Feed abonnieren

Thema Vertrieb

  1. Leitwerke von KLM und Air France

    Aerticket bietet Air France/KLM ohne GDS-Gebühr

    Kurzmeldung Beim Fluggroßhändler Aerticket können Reisebüros jetzt Flüge von Air France/KLM ohne GDS-Gebühr buchen. Wie das Unternehmen mitteilt, bietet es bisher schon zuschlagfreie Buchungen bei der Lufthansa Group sowie bei British Airways und Iberia an.

    Vom 08.05.2018
  2. Merlin Schmischke

    Touristischer Vertrieb bei Eurowings unter neuer Leitung

    Kurzmeldung Merlin Schmischke leitet bei Eurowings jetzt das Veranstaltergeschäft. Er hat Anfang April die neu geschaffene Position Head of Touroperator Sales & Group übernommen, wie die Airline bestätigte. Schmischke war zuvor als Leiter des touristischen Vertriebs bei Air Berlin und Niki tätig.

    Vom 24.04.2018
  1. Niki Lauda und Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Lauda Motion setzt auf Ryanair-Vertrieb

    Nach dem Bruch mit Condor will Lauda Motion ihre Flüge offenbar über das Ryanair-System verkaufen. Doch der irische Low-Cost-Carrier bietet fast nichts, was ein Ferienflieger für seinen Vertrieb braucht.

    Vom 11.04.2018
  2. Sitze der Eurowings-Klassen Basic und Smart.

    Sabre bietet Basic-Tarif von Eurowings

    Kurzmeldung Im Reservierungssystem von Sabre können Reisebüros ab sofort auch den Basic-Tarif von Eurowings buchen. Wie das IT-Unternehmen mitteilt, sind damit nun alle Tarife des Lufthansa-Billigfliegers verfügbar. Bisher gab es bei Sabre nur die höherpreisigen Angebote mit Zusatzleistungen.

    Vom 10.04.2018
  3. Leitwerke von KLM und Air France

    Air France/KLM ohne GDS-Gebühr bei Amadeus

    Kurzmeldung Nach Travelport hat mit Amadeus das zweite Reservierungssystem ein neues Abkommen mit Air France/KLM geschlossen. Wie der Technikanbieter mitteilt, können Reisebüros dadurch weiterhin Flüge der Airline-Gruppe ohne Aufschlag buchen, wenn sie eine entsprechende Vereinbarung treffen. Air France/KLM hat zum 1. April eine "Distribution Surcharge" in Höhe von elf Euro pro Strecke eingeführt.

    Vom 05.04.2018
  4. Eine Cessna Citation Sovereign von Hahn Air.

    Hahn Air bietet nicht nur exklusive Mallorca-Flüge

    Die weltweit kleinste Iata-Airline nimmt im Sommer eine Verbindung für anspruchsvolle Mallorca-Urlauber auf. Auch der Charter-Verkehr wächst. Das Kerngeschäft von Hahn Air liegt aber in einem ganz anderen Bereich.

    Vom 04.04.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Boeing 787 in der Lackierung von Scoot.

    Scoot setzt auf Aviareps

    Kurzmeldung Scoot betreut Aviareps mit ihrer Verkaufsrepräsentanz in Deutschland. Laut einer Meldung des Sales- und Marketingdienstleisters verantwortet das Unternehmen seit dem 1. März sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Low-Cost-Tochter von Singapore Airlines.

    Vom 04.04.2018
  7. Flugzeuge von KLM und Air France

    Travelport bietet Flüge von Air France/KLM ohne GDS-Gebühr

    Kurzmeldung Der Technologieanbieter Travelport hat eine neue Vertriebsvereinbarung mit Air France/KLM geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Flüge der Airline-Gruppe in den Travelport-Systemen damit weiterhin ohne GDS-Gebühr gebucht werden - allerdings nur von ausgewählten Reisebüros. Air France/KLM führt zum 1. April eine "Distribution Surcharge" in Höhe von elf Euro pro Strecke ein.

    Vom 28.03.2018
  8. Simone Schwab neue Leiterin des Bereichs Vertrieb und Kundenbetreuung bei der Fraport AG.

    Fraport: Neue Leiterin Vertrieb und Kundenbetreuung

    Kurzmeldung Simone Schwab ist neue Leiterin des Bereichs Vertrieb und Kundenbetreuung bei Fraport. Sie folgt auf Winfried Hartmann, wie das Unternehmen mitteilte. Schwerpunkt von Schwabs Arbeit wird die Weiterentwicklung des Flugangebots ab Frankfurt, die Standortvermarktung und das Kundenmanagement im Bereich Airline und Touristik.

    Vom 15.03.2018
  9. Heike Birlenbach

    "Wir entwickeln vom Kundenbedürfnis her"

    Interview Lufthansa-Vertriebschefin Heike Birlenbach spricht im Interview mit airliners.de über den Test neuer Produkte und welche beiden Komponenten dem Konzern in die Zukunft helfen sollen.

    Vom 08.03.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine.

    Unternehmen wollen weniger Flüge buchen

    Kurzmeldung Deutsche Unternehmen wollen weniger Flüge für ihre Geschäftsreisenden buchen. Wie eine Umfrage des Verbandes VDR ergab, will knapp ein Drittel der befragten Travel Manager auf andere Verkehrsmittel umsteuern. 76 Prozent beklagen nach der Air-Berlin-Pleite höhere Flugpreise, 42 Prozent knappe Kapazitäten.

    Vom 06.03.2018
  12. Amadeus wächst mit Vertrieb und Airline-IT

    Kurzmeldung Der Technologie-Konzern Amadeus hat 2017 seinen Umsatz um 8,5 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ergebnis (Ebitda) verbesserte sich laut Unternehmensangaben um 9,7 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Die Zahl der GDS-Flugbuchungen wuchs um 6,3 Prozent, im Segment Airline-IT stieg Zahl der abgefertigten Passagiere um 19,8 Prozent.

    Vom 06.03.2018
  13. Tom Fecke ist jetzt Sales Director bei Sabre.

    Tom Fecke geht zu Sabre

    Kurzmeldung Der Technologiekonzern Sabre hat nach eigenen Angaben Tom Fecke zum Vetriebsdirektor für Europa, den Mittleren Osten und Afrika mit Sitz in Berlin ernannt. Fecke hat zuletzt für den Kreuzfahrtverband CLIA gearbeitet, davor für Royal Caribbean Cruises, Avis und Galileo.

    Vom 05.03.2018
  14. Tim Howe Schröder ist jetzt Geschäftsführer bei AER Ticket.

    Air-Berlin-Manager geht zu AER Ticket

    Kurzmeldung Tim Howe Schröder wird beim Fluggroßhändler AER Ticket Geschäftsführer für das Auslandsgeschäft. Wie das Unternehmen mitteilt, verantwortet den internationalen Vertrieb und Einkauf. Schröder leitete bis zum vergangenen Jahr das Firmenkundengeschäft bei Air Berlin, davor war er Vertriebs- und Marketing-Chef für Ryanair in Deutschland.

    Vom 05.03.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Gianni Pisanello leitet bei Amadeus das NDC-Programm.

    Amadeus legt NDC-Programm auf

    Kurzmeldung Der Technologie-Anbieter Amadeus bereitet sich auf einen neuen Datenstandard für den Flugvertrieb vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wird für den von der Iata initiierten NDC-Standard ein eigenes Entwicklungsprogamm aufgelegt. Die Leitung hat Gianni Pisanello.

    Vom 01.03.2018
  17. Airbus A319 der Beijing Capital Airlines.

    TAL Aviation Germany ist GSA in Deutschland für Beijing Capital Airlines

    Kurzmeldung Beijing Capital Airlines hat TAL Aviation Germany zum General Sales Agent (GSA) in Deutschland ernannt. Seit Januar 2018 ist das Frankfurter Unternehmen somit die offizielle Repräsentanz der chinesischen Fluglinie auf dem deutschsprachigen Markt, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 27.02.2018
  18. Buchungsoberfläche des GDS-Betreibers Travelport.

    Travelport legt 2017 um vier Prozent zu

    Kurzmeldung Der Technologiekonzern Travelport hat 2017 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um vier Prozent auf umgerechnet knapp zwei Milliarden Euro gesteigert. Der operative Gewinn (Adjusted Ebitda) legte laut Unternehmen um drei Prozent auf rund 480 Millionen Euro zu.

    Vom 23.02.2018
  19. Höhere Tarifgehälter für die Reisebranche

    Kurzmeldung Für die Reisebranche hat sich die DRV-Tarifgemeinschaft mit der Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Gehaltstarifvertrag geeinigt: Wie beide Seiten mitteilen, gibt es ab April 2,5 Prozent mehr Geld, Auszubildende erhalten 40 Euro monatlich mehr, ab Oktober weitere 40 Euro. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis März 2019.

    Vom 23.02.2018
  20. Detlev Geiser (links) und Robert Faltermann-Meinhardt arbeiten im Vertrieb von Aegean Airlines.

    Aegan Airlines besetzt zwei Vertriebsposten neu

    Kurzmeldung Detlev Geiser wurde von Aegean Airlines zum Sales Manager für Deutschland ernannt. Die neu geschaffene Stelle umfasst die Leitung des siebenköpfigen Verkaufs-Teams. Geisers vorherige Position als Manager für Zentraleuropa und das Baltikum übernimmt Robert Faltermann-Meinhardt.

    Vom 23.02.2018
  21. Flugzeugmodelle von Lufthansa (Vordergrund) und Brussels Airlines.

    Lufthansa-Vertrieb integriert Brussels und Eurowings

    Kurzmeldung Die Vertriebsorganisation der Lufthansa Group ist seit 1. Januar 2018 auch für den Flugverkauf von Brussels Airlines zuständig. Zudem hat sie das Firmenkunden-Geschäft von Eurowings übernommen, wie Lufthansa gegenüber airliners.de bestätigte.

    Vom 16.02.2018
Seite: