Feed abonnieren

Thema Verkehrszahlen

  1. Seite 2 von 120
  2. Hahn mit deutlichem Minus im Dezember

    Kurzmeldung 121.187 Passagiere hat der Hunsrück-Flughafen Hahn im Dezember 2018 gezählt. Das waren 24,1 Prozent weniger als im gleichen Vorjahresmonat, wie aus der jüngsten Statistik der ADV hervorgeht. Zugleich stieg das Frachtaufkommen an dem defizitären Airport um 15,1 Prozent auf 18.222 Tonnen.

    Vom 04.02.2019
  3. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    Studie sieht weiteres Wachstum bei Allgäu-Airport

    Die Passagierzahlen am Flughafen Memmingen werden nach einer neuen Studie bis zum Jahr 2028 um mindestens ein Drittel steigen. Demnach werden dann voraussichtlich knapp 2,1 Millionen Menschen pro Jahr den Airport im Allgäu nutzen.

    Vom 28.01.2019
  1. DFS: Flugbewegungen 2018 um über vier Prozent gewachsen

    Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat im vergangenen Jahr 3.346.448 Flüge im deutschen Luftraum gezählt. Laut Mitteilung sind dies 4,2 Prozent mehr als 2017. Gleichzeitig nahm die Zahl der Überflüge im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozent zu.

    Vom 28.01.2019
  2. Die Top-5 der Flughäfen Europas: London-Heathrow, Istanbul-Atatürk, Frankfurt, Amsterdam-Schiphol und Paris-CDG (von oben links).

    So performten die Flughäfen 2018

    Überblick Jahreszahlen der Airports: Frankfurt vergrößert im europäischen Vergleich den Abstand zu Istanbul. In Deutschland aber wachsen andere Flughäfen stärker. Der Überblick.

    Vom 28.01.2019
  3. Flughafen Bern schrumpft 2018 deutlich

    Kurzmeldung Den Flughafen Bern haben im vergangenen Jahr 151.780 Passagiere genutzt. Das Minus von 17 Prozent im Vergleich zu 2017 führt ein Sprecher auf die Insolvenz von Skywork zurück. Die Zahl der Flugbewegungen ging um sechs Prozent auf 44.706 Starts und Landungen zurück. Das Frachtgeschäft war in den vergangenen Jahren "nicht existent", heißt es.

    Vom 25.01.2019
  4.  Eine Boeing 777 der Aerologic am Flughafen Leipzig/Halle.

    So performten Deutschlands große Frachtdrehkreuze 2018

    Analyse Jahresbilanz von Deutschlands großen Frachtdrehkreuzen: Der Frankfurter Flughafen muss einen Dämpfer beim Wachstum hinnehmen, während die Konkurrenz aus Leipzig/Halle und Köln/Bonn Gewinne verzeichnet. Ein dritter Airport überrascht.

    Vom 25.01.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Drei Maschinen auf dem Vorfeld des Flughafens in Dresden.

    Airport Dresden mit Jahresplus

    Kurzmeldung Am Flughafen Dresden hat das Passagieraufkommen 2018 mit 1.762.175 Fluggästen 3,1 Prozent über dem Vorjahreswert gelegen, meldet die Mitteldeutsche Flughafen AG. Auch die Zahl der Flugbewegungen stieg mit 30.273 Starts und Landungen um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Frachtzahlen werden wegen Geringfügigkeit nicht ausgewiesen.

    Vom 24.01.2019
  7. Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle.

    Leipzig/Halle legt in allen Verkehrsbereichen zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangenen Jahr 2.571.119 Fluggäste gezählt und damit 8,7 Prozent mehr als 2017, teilte die Betreibergesellschaft mit. Mit 79.218 Starts und Landungen stieg auch die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen. Auch das wichtige Frachtgeschäft wuchs um 7,3 Prozent auf 1.221.429 Tonnen.

    Vom 24.01.2019
  8. Flughafen Graz

    Jahreszahlen: Graz zählt über eine Million Passagiere

    Kurzmeldung Der Flughafen Graz hat im vergangenen Jahr 1.030.929 Passagiere gezählt (plus 7,5 Prozent) und damit das beste Verkehrsergebnis seiner Geschichte erzielt. Laut einer Airport-Meldung entwickelte sich besonders der Charterverkehr (plus 39,2 Prozent) positiv. Auch die Flugbewegungen stiegen um drei Prozent auf 14.888 Starts- und Landungen. Das Frachtaufkommen lag mit 19.233 Tonnen 1,75 Prozent über dem Vorjahreswert.

    Vom 24.01.2019
  9. Michael Hupe, Chef des Nürnberger Flughafens

    Nürnberg plant mit "moderatem Wachstum"

    Mit knapp 4,5 Millionen Passagieren hat der Airport Nürnberg 2018 eine neue Bestmarke aufgestellt. Flughafenchef Hupe sieht in diesem Jahr vor allem eine Stabilisierung im Luftverkehr vonnöten - auch bei der Infrastruktur.

    Vom 23.01.2019
  10. Anzeige schalten »
  11. Schweiz: Flugverkehr 2018 stärker gewachsen als prognostiziert

    Kurzmeldung Der Luftverkehr im Luftraum über der Schweiz ist im vergangenen Jahr schneller gewachsen als von Eurocontrol prognistiziert. Laut Sykguide nahm die Zahl der Flugbewegungen um fünf Prozent zu - vorhergesagt waren 2,2 Prozent. Die Schweizer Flughäfen verzeichneten ein Plus von 2,8 Prozent bei den An- und Abflügen.

    Vom 23.01.2019
  12. Erneuter Passagierbestwert am Airport Wien

    2018 nutzten über 27 Millionen Passagiere den Flughafen Wien. Wachstumstreiber waren vorrangig Low-Cost-Airlines. 2019 will der Airport den nächsten Rekord knacken.

    Vom 22.01.2019
  13. Ein Airbus A321 von Easyjet beim Start.

    Diese Zahlen verbucht Easyjet fürs erste Quartal

    Gestiegener Umsatz und gestiegene Kosten - vor allem wegen des Drohnenvorfalls in London-Gatwick. Easyjet bilanziert das erste Quartal und teilt die Verkehrszahlen für 2018 mit. Die Details.

    Vom 22.01.2019
  14. Ryanair-Chef Michael O'Leary

    Ryanair senkt Gewinnprognose

    Ryanair korrigiert ihre Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr nach unten. Dennoch ist Airline-Chef O'Leary mit der grundsätzlichen Entwicklung erstmal zufrieden.

    Vom 18.01.2019
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Flughafen Berlin-Tegel aus der Vogelperspektive.

    Das sind die Zahlen der Berliner Airports 2018

    Jahreszahlen der Berliner Flughäfen: Während Tegel wächst, zählt Schönefeld im Gesamtjahr weniger Passagiere. Bei den Flugbewegungen sind die Entwicklungen beider Standorte ähnlich. Doch im Frachtbereich gibt es große Unterschiede.

    Vom 18.01.2019
  17. Köln/Bonn: Airport wächst 2018

    Kurzmeldung 12,96 Millionen Passagiere haben im vergangenen Jahr den Airport Köln/Bonn genutzt. Dies sind laut einer Sprecherin fünf Prozent mehr als 2017. Die Zahl der Flugbewegungen legte um zwei Prozent auf 144.200 Starts und Landungen zu. Das Frachtaufkommen stieg um zwei Prozent auf 860.000 Tonnen zurück.

    Vom 17.01.2019
  18. Verkehrszahlen: Hannover wächst und schrumpft 2018

    Kurzmeldung Den Flughafen Hannover haben 2018 6.324.634 Passagiere genutzt. Laut einer Sprecherin sind das 7,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen legte um 4,7 Prozent auf 78.766 Starts und Landungen zu. Das Frachtaufkommen ging um 7,6 Prozent auf 9595 Tonnen zurück.

    Vom 17.01.2019
  19. Der Flughafen Düsseldorf aus der Luft.

    Verkehrszahlen: Düsseldorf 2018 zweigeteilt

    Der Flughafen Düsseldorf liegt mit rund 24,3 Millionen abgefertigten Passagieren leicht unter dem Niveau des Rekordjahres 2017. Besonders die Air-Berlin-Pleite wirkt am größten NRW-Airport nach.

    Vom 17.01.2019
  20. Mehr Fluggäste reisten im Sommer von Deutschland ins Ausland

    Im vergangenen Sommer sind deutlich mehr Fluggäste von Deutschland aus ins Ausland geflogen. Zwischen April und Oktober reisten 66,2 Millionen Passagiere ins Ausland, das waren rund 2,7 Millionen oder 4, 3 Prozent mehr als im Sommerflugplan 2017, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Der innerdeutsche Flugverkehr sank hingegen um 2,3 Prozent.

    Vom 17.01.2019
Seite: