Feed abonnieren

Thema Verkehrszahlen

  1. Seite 2 von 115
  2. Exklusiv Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin.

    So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  3. Low-Cost-Carrier auf dem Vorfeld.

    Billigflieger im Sommer in Deutschland stark gewachsen

    Im ersten Sommer nach der Pleite der Air Berlin haben die Billigflieger ihr Angebot von deutschen Flughäfen stark ausgebaut, stellt der neue "Low-Cost-Monitor" fest. Zugleich ziehen wegen der höheren Ölpreise die Preise an.

    Vom 25.10.2018
  1. So performte Easyjet in Tegel im September

    Kurzmeldung Easyjet hat im September am Flughafen Berlin-Tegel etwa 687.000 Fluggäste befördert. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Low-Costers. Die Auslastung beträgt bislang im Gesamtjahr 73,7 Prozent.

    Vom 22.10.2018
  2. Maschinen am Flughafen Hahn

    Hahn verliert im September

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn hat im September 21 Prozent weniger Passagiere abgefertigt als im September 2017. So flogen 191.810 Passagiere den Flughafen im Hunsrück, wie aus der Monatsstatistik der ADV hervorgeht. Auch die Zahl der Starts und Landungen lag mit 1665 rund 18,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das Frachtaufkommen nahm um drei Prozent auf 10.296 Tonnen ab.

    Vom 22.10.2018
  3. Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Erfurt

    Erfurt/Weimar steigert Passagierzahlen im September

    Kurzmeldung Der Flughafen Erfurt/Weimar hat im September 37.209 Passagiere abgefertigt. Dies sind laut Airport 5,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Insgesamt 868 Starts und Landungen zählte der Airport, das entspricht einem Zuwachs von 3,1 Prozent; das Frachtaufkommen legte auf 315,3 Tonnen zu (plus 21,5 Prozent).

    Vom 22.10.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Das Vorfeld am Hamburger Flughafen.

    Weniger Passagiere und weniger Flugbewegungen am Hamburg Airport

    Kurzmeldung Im September ging die Zahl der Fluggäste am Hamburg Airport im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,3 Prozent auf rund 1,69 Millionen zurück, das teilte der Airport gegenüber airliners.de mit. Bei den gewerblichen Flugzeugbewegungen wurde mit 14.434 Starts und Landungen ein Minus von 3,2 Prozent verzeichnet. Das Frachtaufkommen lag im September mit 6834 Tonnen 6,3 Prozent über Vorjahreswert.

    Vom 19.10.2018
  6. Blick auf den Flughafen Memmingen.

    Passagierplus am Flughafen Memmingen

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen hat im September 138.012 Passagiere begrüßt, was einem Zuwachs von elf Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Auch die Zahl der Flugbewegungen ist um rund zwölf Prozent auf 2125 Starts und Landungen gewachsen. Frachtzahlen weist der Airport nicht aus.

    Vom 19.10.2018
  7. Eingang des Terminals 2 am Flughafen Köln/Bonn.

    September: Köln/Bonn steigert Passagierzahl

    Kurzmeldung Im September sind rund 1,36 Millionen Passagiere in Köln/Bonn gestartet oder gelandet, das entspricht einem Zuwachs von rund acht Prozent im Vergleich zum September 2017. Die Zahl der Flugbewegungen lag im vergangen Monat bei 13.500 Flugbewegungen, teilte eine Sprecherin mit. Die umgeschlagene Fracht erreichte 69.800 Tonnen.

    Vom 18.10.2018
  8. Flugzeuge verschiedener Airlines stehen am Albrecht Dürer Airport Nürnberg.

    Nürnberg mit bestem September der Geschichte

    Kurzmeldung Der Flughafen Nürnberg hat im vergangenen Monat 489.913 Passagiere (plus 8,7 Prozent) begrüßen können und damit den besten September der Unternehmensgeschichte verbucht, wie ein Sprecher zu airliners.de sagte. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um vier Prozent auf 6496 Starts und Landungen. Insgesamt wurden 739 Tonnen Luftfracht (plus 15,1 Prozent) umgeschlagen.

    Vom 18.10.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Flughafen Weeze. Im Hintergrund die neue Photovoltaik-Anlage

    Airport Weeze weist 27 Prozent weniger Passagiere aus

    Kurzmeldung Die Zahl der Passagiere hat im September am Flughafen Weeze um 27 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat abgenommen. So begrüßte der Airport 150.000 Reisende, wie ein Sprecher gegenüber airliners.de mitteilte. Die Flugbewegungen sanken um 23,6 Prozent auf 1257 Starts und Landungen. Grund waren streikbedingte Flugannullierungen und die Streichung der Route nach München.

    Vom 17.10.2018
  11. Flughafen Zürich Dock E aus der Vogelperspektive

    Quartalszahlen: Zürich weiter auf Wachstumskurs

    Verkehrszahlen vom wichtigsten Airport der Schweiz: Passagieraufkommen, Zahl der Flugbewegungen und Frachttonnen legen am Flughafen Zürich in den ersten neun Monaten zu. Die Einzelheiten.

    Vom 16.10.2018
  12. Ein Flugzeug der Ryanair auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden.

    Mehr Flugbewegungen am Airport Karlsruhe/Baden-Baden

    Kurzmeldung Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat im September 138.955 Passagiere begrüßt. Dies ist laut einer Sprecherin ein Plus von 1,8 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 15 Prozent auf 3841 Starts und Landungen zu. Das Frachtaufkommen hingegen ging um 13,2 Prozent auf 130,7 Tonnen zurück.

    Vom 16.10.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Exklusiv Der Flughafen Berlin-Tegel.

    So entwickelten sich die Berliner Airports im September

    Konträres Bild an Berlins Flughäfen: Während in Tegel die Passagierzahlen im September zweistellig wachsen, gehen diese in Schönefeld zurück. Dafür punktet der kleinere Airport beim Frachtwachstum.

    Vom 15.10.2018
  15. Drei Maschinen auf dem Vorfeld des Flughafens in Dresden.

    Flughafen Dresden legt deutlich zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Dresden hat im September 188.920 Passagiere begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 5,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig stieg die Zahl der Flugbewegungen um 10,4 Prozent auf 2926 Starts und Landungen. Die Zahlen veröffentlichte die Betreibergesellschaft. Wachstumsträger war die positive Entwicklung des Touristenverkehrs.

    Vom 15.10.2018
  16. Embraer 170 von Lot Polish Airlines am Flughafen Hannover.

    Hannover wächst stark im Passagierbereich

    Kurzmeldung Der Flughafen Hannover hat im September 722.769 Passagiere begrüßt, was einem Zuwachs von 8,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Gleichzeitig nahm auch die Zahl der Starts und Landungen um 3,6 Prozent auf 7936 Flugbewegungen zu. Einzig der Bereich Luftfacht verzeichnete einen leichten Rückgang um 2,9 Prozent auf 678 Tonnen. Die Zahlen teilte eine Airport-Sprecherin auf airliners.de-Anfrage mit.

    Vom 15.10.2018
  17. Flugzeuge am Vorfeld des Airports Leipzig/Halle.

    Leizig/Halle wächst im September

    Kurzmeldung Die Passagierzahlen am Flughafen Leipzig/Halle sind im September um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 298.706 gestiegen. Auch die Zahl der Flugbewegungen ist um 8,6 Prozent auf 6911 Starts und Landungen angewachsen, teilte die Betreibergesellschaft mit. Das Frachtaufkommen wuchs um 3,7 Prozent auf 100.372 Tonnen.

    Vom 15.10.2018
  18. Münster/Osnabrück wächst im September zweistellig

    Kurzmeldung Den Flughafen Münster/Osnabrück haben im September 136.650 Fluggäste genutzt. Laut eines Sprechers sind das 16,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,1 Prozent auf 3854 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen wuchs um neun Prozent auf 1479 Tonnen.

    Vom 11.10.2018
Seite: