Feed abonnieren

Thema Verkehrszahlen

  1. Eurocontrol, Maastricht

    Eurocontrol: Deutlich mehr Verspätungen im europäischen Luftraum

    Die europäische Flugsicherung Eurocontrol erwartet für die kommenden Jahre deutlich mehr Verspätungen im Luftverkehr. Bis zum Jahr 2040 werde sich die Zahl der um bis zu zwei Stunden verspäteten Flüge voraussichtlich versiebenfachen, warnte Eurocontrol-Chef Eamonn Brennan auf dem ACI-Flughafenkongress in Brüssel.

    Vom 20.06.2018
  2. Der Schriftzug "Helmut Schmidt" im Terminal 2 des Hamburger Flughafens.

    Viele Flugstreichungen am Hamburger Flughafen

    Im Mai sind deutlich mehr Flüge als in den vergangenen Monaten am Hamburg Airport ausgefallen. Auch zählte der Flughafen weniger Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 18.06.2018
  1. Schriftzug am Hunsrück-Flughafen Hahn.

    Flughafen Hahn will mehr Personal einstellen

    Der defizitäre Hunsrück-Flughafen Hahn will nach eigenen Angaben sein Personal wieder aufstocken. Christoph Goetzmann, Mitglied der Geschäftsführung, nannte im Gespräch mit der dpa unter anderem das boomende Frachtgeschäft als Ursache.

    Vom 15.06.2018
  2. Untergehende Sonne am Flughafen Berlin Tegel

    Berliner Airports verlieren im Mai

    Im abgelaufenem Monat verlieren die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel Passagiere und Fracht. Auch die Zahl der Flugbewegungen geht zurück. Die Monatsstatistik im Detail.

    Vom 14.06.2018
  3. Bilck aus dem DFS Tower Nord in Richtung Frankfurt am Main mit

    Frankfurt wächst im Mai fast zweistellig

    Der Frankfurter Flughafen weist für den Mai ein starkes Wachstum aus. Begünstigt auch durch die Feier- und Brückentage und die frühen Pfingstferien. Aber auch die internationalen Fraport-Beteiligungen wachsen deutlich.

    Vom 13.06.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Air France/KLM fliegt im Mai mehr Passagiere

    Kurzmeldung Die streikgeplagte Fluggesellschaft und Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im vergangenen Monat um ein Prozent auf rund 8,9 Millionen gestiegen. Konzernweit blieben gleichzeitig etwas mehr Sitze frei. Die Auslastung rutschte laut dpa-Bericht um 0,2 Punkte auf 85,5 Prozent ab.

    Vom 08.06.2018
  6. Zur Airline-Gruppe IAG gehören Aer Lingus, British Airways, Iberia und Vueling.

    IAG meldet Passagierplus von neun Prozent

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im Mai laut Verkehrsstatistik fast zehn Millionen Passagiere befördert. Das sind 9,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 2,2 Prozentpunkte auf 82,7 Prozent.

    Vom 07.06.2018
  7. Anzeige schalten »
  8. Passagiere am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens.

    ADV: Passagieraufkommen macht Wachstumspause

    Der Flughafenverband ADV legt seine Monatszahlen vor: Das Cargo-Aufkommen legt ein deutliches Wachstum hin, während die Passagierzahlen nahezu stagnieren. Erfreulich ist die Entwicklung des Inlandverkehrs.

    Vom 28.05.2018
  9. Passagiere am Flughafen Wien

    Flughafen Wien weist gute April-Zahlen aus

    Österreichs größter Flughafen in Wien wächst auch im April: mehr Passagiere und mehr Fracht. Auch die Zahl der Flugbewegungen nimmt zu. Die Zahlen im Detail.

    Vom 24.05.2018
  10. Eurowings meldet neuen Passagiertagesrekord

    Kurzmeldung Eurowings hat am Freitag vor Pfingsten (18. Mai) einen neuen Passagierrekord aufgestellt. Erstmals flogen mehr als 100.000 Menschen laut Airline-Mitteilung an einem Tag mit der Lufthansa-Billigplattform. Von Freitag bis Dienstag zählte der Carrier insgesamt über 400.000 Gäste.

    Vom 23.05.2018
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Flughafen München: Vorfeld West vor dem Terminal 1

    Flughafen München im April mit leichtem Plus

    Der zweitgrößte deutsche Airport wächst auch im April leicht. München hat mehr Passagiere und mehr Flugbewegungen. Einzig das Cargo-Geschäft schrumpft. Die Zahlen im Detail.

    Vom 16.05.2018
  13. Eine Easyjet-Maschine auf dem Airport Köln/Bonn.

    Airport Köln/Bonn: Wachstum geht im April weiter

    Kurzmeldung Den Flughafen Köln/Bonn haben im April 1.068.990 Passagiere genutzt und damit sechs Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um sechs Prozent auf etwa 11.600. Die Luftfracht nahm um zehn Prozent auf über 69.000 Tonnen zu.

    Vom 15.05.2018
  14. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich mit positiven April-Zahlen

    Der Flughafen Zürich entwickelt sich im April durchweg positiv. Der Anteil an Lokal- als auch an Umsteigepassagiere nimmt zu und auch das Frachtgeschäft wächst. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 15.05.2018
  15. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Streik und Wetter belasten Frankfurt im April leicht

    Deutschlands Airport-Primus weist für April ein solides Plus aus. Getrübt wird das Wachstum nur von den streik- und witterungsbedingten Ausfällen. Auch die internationalen Fraport-Beteiligungen legen durchweg zu.

    Vom 15.05.2018
  16. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Berliner Flughäfen wachsen dank Schönefeld

    Die beiden Berliner Airports verlieren im April Passagiere. Dabei ist die Entwicklung an beiden Airports unterschiedlich - Schönefeld wächst und Tegel verliert. Ein Grund ist auch saisonal bedingt.

    Vom 14.05.2018
Seite: