Feed abonnieren

Thema Verkehrszahlen

  1. Ein Airbus A320 der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel.

    Berlin schrumpft im ersten Halbjahr um vier Prozent

    Verkehrszahlen der Berliner Flughäfen: Im ersten Halbjahr hält sich das durch die Air-Berlin-Pleite bedingte Passagierminus in Grenzen. Betrachtet man nur den Juni schrumpfen aber beide Airports.

    Vom 17.07.2018
  1. Passagiere am Terminal 2 des Münchner Flughafens.

    Deutsche Airports wachsen langsam

    Der Verkehr an den deutschen Flughäfen entwickelt sich in den ersten sechs Monaten 2018 verhaltener als erwartet. Das zeigen die Zahlen des ADV. Die Schere zwischen Inlands- und Europaverkehr bleibt groß.

    Vom 16.07.2018
  2. Im Terminal am Flughafen Hamburg

    Flughafen Hamburg zählt im ersten Halbjahr weniger Passagiere

    Kurzmeldung Nach dem Anstieg um neun Prozent im ersten Halbjahr 2017 haben die Fluggastzahlen am Hamburger Airport in den ersten sechs Monaten 2018 um rund 2,1 Prozent abgenommen. Insgesamt sind dies laut einer Sprecherin 8,1 Millionen Passagiere. Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 4,4 Prozent auf 74.600 ab. Das Frachtaufkommen hingegen stieg um 7,4 Prozent auf über 38.000 Tonnen.

    Vom 16.07.2018
  3. Easyjet in Tegel: Seit Jahresanfang steuert der Billigflieger auch den Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    So viele Passagiere zählte Easyjet im ersten Halbjahr in Tegel

    Kurzmeldung Easyjet hat am Flughafen Berlin-Tegel in den ersten sechs Monaten fast 2,1 Millionen Passagiere begrüßt. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Billigfliegers. Die Auslastung lag bei 68,5 Prozent. Offiziell gibt Easyjet kaum Verkehrszahlen für das im Januar gestartete Tegel-Engagement heraus.

    Vom 16.07.2018
  4. DHL-Frachtmaschinen werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen.

    Gemischte Halbjahreszahlen aus Leipzig und Dresden

    Kurzmeldung Den Leipziger Airport haben im ersten Halbjahr 5,3 Prozent mehr Reisende (fast 1,1 Millionen Passagiere) als im Vorjahreszeitraum genutzt. Deutlich gewachsen ist laut Betreibergesellschaft mit 12,1 Prozent der Cargo-Bereich. In Dresden lag das Passagieraufkommen 2,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Airport kommt auf knapp über 790.000 Passagiere.

    Vom 13.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Boeing 747 der Lufthansa.

    Der Kranich fliegt der Konkurrenz davon

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Die Lufthansa Group bleibt größte Airline-Gruppe und lässt ihre beiden Kontrahentinnen IAG und Air France/KLM weiter hinter sich. Die wirkliche Konkurrenz sitzt in Irland.

    Vom 12.07.2018
  7. Luftaufnahme des Flughafens Zürich.

    Zürich wächst im Juni - und im Halbjahr

    Der Flughafen Zürich weist für den Juni mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen und mehr Fracht aus. Rein rechnerisch ergeben sich somit im ersten Halbjahr auch insgesamt Wachstumsraten. Die Details.

    Vom 12.07.2018
  8. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Flughafen Frankfurt legt fast zweistellig zu

    Monatsbilanz von Deutschlands größtem Airport: Passagierzahlen und Flugbewegungen legen in Frankfurt im Juni zu. Allerdings muss der Airport bei der Fracht einen Dämpfer hinnehmen. Dies trübt auch die sonst glänzende Halbjahresbilanz.

    Vom 12.07.2018
  9. Flugzeug am Airport Wien.

    Flughafen Wien legt im ersten Halbjahr zu

    Monatsbilanz von Österreichs größtem Airport: mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen, mehr Fracht. Gleichzeitig lässt sich auch die Halbjahresentwicklung des Flughafens Wien ablesen. Die Details.

    Vom 11.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Stuttgart: Zahl der Flugbewegungen wächst beinahe zweistellig

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat im ersten Halbjahr rund 5,3 Millionen Passagiere begrüßt. Dies sind laut Mitteilung sieben Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um fast zehn Prozent auf über 52.700 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen stieg um 6,5 Prozent auf 13.037 Tonnen.

    Vom 11.07.2018
  12. Flugzeuge von Lufthansa und Swiss am Airport Frankfurt.

    Lufthansa mit bestem Halbjahresergebnis

    Alle Lufthansa-Airlines haben im Juni mehr Passagiere befördert und ihre Auslastungen gesteigert. Insgesamt hat der Konzern damit sein bestes Halbjahresergebnis erzielt. Die Zahlen im Detail.

    Vom 10.07.2018
  13. Airport Köln/Bonn legt im ersten Halbjahr zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Köln/Bonn hat im ersten Halbjahr fast 5,9 Millionen Passagiere begrüßt. Das seien laut Airport rund fünf Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Die Flugbewegungen stiegen um zwei Prozent auf 67.000. Das Frachtaufkommen stieg um sechs Prozent auf mehr als 420.000 Tonnen.

    Vom 09.07.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Memmingen wächst im ersten Halbjahr

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres über 681.000 Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 31,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zudem gab es erstmals Spitzentage mit mehr als 7000 Passagieren täglich - 2017 lag der Wert noch bei 5000.

    Vom 09.07.2018
  16. Air France/KLM: Mehr Passagiere und höhere Auslastung im Juni

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Juni 7,7 Millionen Fluggäste befördert. Dies sind laut Mitteilung 2,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 1,5 Punkte auf 88,8 Prozent.

    Vom 09.07.2018
  17. Airport Dortmund wächst im ersten Halbjahr

    Kurzmeldung Im ersten Halbjahr haben rund 1,05 Millionen Passagiere den Flughafen Dortmund genutzt. Das sind 12,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, heißt es laut Mitteilung. Für das Gesamtjahr erwartet Airport-Chef Udo Mager rund 2,2 Millionen Fluggäste.

    Vom 06.07.2018
  18. Flugzeuge von Easyjet und Ryanair in Berlin-Schönefeld.

    Easyjet und Ryanair leiden unter Flugausfällen

    Für den Juni melden Easyjet und Ryanair jeweils über 1000 gestrichene Flüge. Schuld sollen Streiks und Probleme bei der Flugsicherung sein. Beide Billigflieger steigerten dennoch die Passagierzahlen.

    Vom 05.07.2018
  19. Juni: Auslastung von IAG legt deutlich zu

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im Juni 10,6 Millionen Passagiere befördert. Das sind laut Mitteilung 8,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um über drei Punkte auf 87,4 Prozent.

    Vom 05.07.2018
  20. Ein ATR72-Frachter der Farnair wird vor dem BER Cargo Center entladen.

    Cargo-Branche warnt vor Engpässen durch Wachstum

    Der Cargo-Verkehr in Deutschland wächst. Im vergangenen Jahr erreichten Waren im Wert von 104 Milliarden Euro deutsche Flughäfen. Das ist das Ergebnis einer Branchenstudie. Jetzt warnt der BDL vor Engpässen.

    Vom 28.06.2018
Seite: