Feed abonnieren

Thema Verkehrszahlen

  1. Der Flughafen Düsseldorf aus der Luft.

    Verkehrszahlen: Düsseldorf 2018 zweigeteilt

    Der Flughafen Düsseldorf liegt mit rund 24,3 Millionen abgefertigten Passagieren leicht unter dem Niveau des Rekordjahres 2017. Besonders die Air-Berlin-Pleite wirkt am größten NRW-Airport nach.

    Vom 17.01.2019
  2. Mehr Fluggäste reisten im Sommer von Deutschland ins Ausland

    Im vergangenen Sommer sind deutlich mehr Fluggäste von Deutschland aus ins Ausland geflogen. Zwischen April und Oktober reisten 66,2 Millionen Passagiere ins Ausland, das waren rund 2,7 Millionen oder 4, 3 Prozent mehr als im Sommerflugplan 2017, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Der innerdeutsche Flugverkehr sank hingegen um 2,3 Prozent.

    Vom 17.01.2019
  1. Die sechs interessantesten europäischen Billigflieger (von oben links): Norwegian, Wizz Air, Ryanair, Easyjet, Transavia und Eurowings.

    So entwickelten sich Europas Billigflieger 2018

    Überblick Jahreszahlen der wichtigsten Low-Coster Europas: Nicht nur Ryanair und Easyjet befördern mehr Passagiere, beim Wachstum unterscheiden sich alle stark - Wizz Air eilt voran, Transavia bleibt hinten und Eurowings überholt Norwegian.

    Vom 17.01.2019
  2. Stuttgart 2018: Mehr Passagiere, mehr Bewegungen, weniger Fracht

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart zählt für das vergangene Jahr 11.832.634 Passagiere - ein Plus von 7,8 Prozent wie der Airport mitteilt. Die Zahl der Flugbewegungen stieg 2018 um 7,4 Prozent auf 137.632 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen ging um 0,2 Prozent auf 27.006 Tonnen zurück.

    Vom 16.01.2019
  3. Ein Airbus A321 der Lufthansa mit einer startenden Air-France-Maschine im Hintergrund.

    Lufthansa-Konzern verteidigt Europas Spitze

    Analyse Verkehrszahlen: Im abgelaufenen Jahr knackten die Lufthansa Group, IAG und Air France/KLM die 100-Millionen-Passagiergrenze. Der Kranich bleibt knapp an der Spitze - dicht gefolgt von der Billigkonkurrenz aus Irland.

    Vom 15.01.2019
  4. Linz 2018: Deutlich mehr Passagiere, aber nur leichtes Plus der Flugbewegungen

    Kurzmeldung Der Flughafen Linz meldet für 2018 465.798 Passagiere. Dies sind laut einer Sprecherin 15,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen nahm leicht um 0,6 Prozent auf 6932 Starts und Landungen zu. Das Frachtaufkommen ging um 2,9 Prozent auf 52.414 Tonnen zurück.

    Vom 15.01.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Frachtaufkommen in Rostock verdreifacht sich fast

    Kurzmeldung Der Flughafen Rostock-Laage hat 2018 296.027 Passagiere begrüßt. Laut einer Sprecherin sind das rund 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 13,7 Prozent auf 15.888 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen nahm um 187,3 Prozent auf 45,1 Tonnen zu.

    Vom 15.01.2019
  7. Frachtaufkommen wächst am Flughafen Genf deutlich

    Kurzmeldung Den Flughafen Genf haben im vergangenen Jahr 17.677.035 Passagiere genutzt. Dies sind laut einer Pressemitteilung 1,9 Prozent mehr als noch 2017. Die Zahl der Flugbewegungen sank hingegen um 1,9 Prozent auf 187.162 Starts und Landungen. Im Frachtbereich verzeichnete der Airport mit 95.720 umgeschlagenen Frachttonnen ein deutliches Plus von 7,5 Prozent.

    Vom 14.01.2019
  8. Anzeigetafel im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens.

    Frankfurt kommt auf über 69 Millionen Passagiere

    Der Frankfurter Flughafen ist im abgelaufenen Jahr deutlich gewachsen: Erstmalig fertigt der Airport über 69,5 Millionen Passagiere ab. Auch die Fraport-Beteiligungen entwickelten sich positiv.

    Vom 14.01.2019
  9. Airbus A340 der Swiss am Flughafen Zürich

    Zürich zählt 2018 über 31 Millionen Passagiere

    Der Airport Zürich weist für das vergangene Jahr über 31 Millionen Passagiere aus. Auch die anderen Verkehrskennzahlen entwickeln sich positiv. Größte Airline bleibt unangefochten Swiss.

    Vom 11.01.2019
  10. Anzeige schalten »
  11. Münster/Osnabrück 2018 wieder über der Millionenmarke

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat das vergangene Jahr im Passagierbereich mit einem Plus von 5,9 Prozent beendet. Laut eines Sprechers sind 1.026.625 Fluggäste vom Airport gestartet und gelandet. Die Zahl der Starts und Landungen stieg in 2018 um 5,4 Prozent auf 38.285. Die Luftfracht nahm um 8,4 Prozent auf 17.519 Tonnen zu.

    Vom 11.01.2019
  12. Dortmund: Mehr Passagiere, weniger Fracht 2018

    Kurzmeldung Den Flughafen Dortmund haben im vergangenen Jahr 2.284.176 Passagiere genutzt. Dies sind laut einer Sprecherin 14 Prozent mehr als noch 2017. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 5,7 Prozent auf 15.189 Starts und Landungen. Im Frachtbereich verzeichnete der Airport 12,5 Prozent weniger (6457 Tonnen).

    Vom 09.01.2019
  13. Flugzeuge von KLM und Air France.

    Air-France/KLM weist Passagierwachstum für 2018 aus

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM transportierte im vergangenen Jahr rund 101,4 Millionen Fluggäste. Damit wuchs das Passagieraufkommen trotz zahlreicher Streiktage um 2,8 Prozent, teilte der französisch-niederländische Konzern mit. Die Auslastung der Airlines verbesserte sich um 0,7 Punkte auf 87,9 Prozent.

    Vom 09.01.2019
  14. IAG im Dezember: Passagierplus, Auslastung sinkt

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG meldet für Dezember 8,3 Millionen Passagiere. Das sind laut dpa 8,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung sank hingegen um 0,4 Punkte auf 80,4 Prozent.

    Vom 09.01.2019
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Diese Zahlen meldet Nürnberg für 2018

    Kurzmeldung Im vergangenen Jahr haben 4.466.864 Fluggäste den Airport Nürnberg genutzt. Dies sind nach Angaben eines Sprechers 6,7 Prozent mehr als 2017. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,1 Prozent auf 66.074 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen nahm um 2,7 Prozent auf 8336 Tonnen zu.

    Vom 09.01.2019
  17. November: Anteil der ATC-Delays nimmt zu

    Kurzmeldung Im November ist jeder Flug am europäischen Himmel durchschnittlich 10,4 Minuten verspätet gewesen. Wie aus Daten des Eurocontrol-Monitoringtools Coda hervorgeht, sind das fast eineinhalb Minuten mehr als im Vorjahresmonat. Der Anteil der Air-Traffic-Control-Delays verdoppelte sich von 0,3 auf 0,6 Minuten.

    Vom 08.01.2019
  18. Friedrichshafen: Mehr Passagiere, weniger Fracht

    Kurzmeldung Der Flughafen Friedrichshafen hat 2018 540.782 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Sprecherin 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 1,6 Prozent auf 35.050 Starts und Landungen zu. Im Frachtgeschäft verbucht der Airport ein Minus von 18 Prozent auf 58,6 Tonnen.

    Vom 08.01.2019
  19. Bremen legt 2018 leicht zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Bremen zählt für 2018 2.561.535 Passagiere. Dies sind rund 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen wuchs um 3,1 Prozent auf 31.088 Starts und Landungen. Bei der Fracht musste der Airport ein Minus von 3,7 Prozent auf 624 Tonnen hinnehmen.

    Vom 07.01.2019
  20. Memmingen wächst 2018

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen meldet für das abgelaufene Jahr 1.492.553 Fluggäste. Dies sind laut Mitteilung 26,5 Prozent mehr als 2017. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 9,2 Prozent auf 22.508 Starts und Landungen. Cargo-Zahlen weist der Airport nicht aus.

    Vom 07.01.2019
Seite: