Feed abonnieren

Thema Verkehr

  1. Seite 9 von 350
  2. Easyjet-Europachef Thomas Haagensen: "Am jetzigen Sommerflugplan schrauben wir noch mal."

    "Unser Fokus liegt auf Berlin"

    Interview Billigflieger auf Wachstumskurs: Easyjet-Europachef Thomas Haagensen erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie die Briten in der deutschen Hauptstadt wachsen wollen und wieso der Netzwerkausbau im Winter mit Anpassungen einhergeht.

    Vom 14.03.2018
  3. Check-In-Schalter in München.

    Airport München wächst im Februar leicht

    Monatsbilanz von Deutschlands zweitgrößtem Flughafen: Das Frachtaufkommen am Airport München legt um fast drei Prozent zu. Die übrigen Verkehrszahlen verändern sich nur leicht. Die Details.

    Vom 14.03.2018
  1. Fracht wird in eine MD-11 der Lufthansa Cargo verladen.

    Bayerische Airports schlagen fast vier Prozent mehr Fracht um

    An den drei bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen sind im vergangenen Jahr knapp 400.000 Tonnen an Fracht und Post verarbeitet worden. Das sei ein Anstieg von 3,6 Prozent, teilte das Statistische Landesamt in Fürth mit.

    Vom 14.03.2018
  2. Niki Lauda (Foto: formula1wolf, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0)

    Lauda-Motion-Mitarbeiter sprechen von "Chaos"

    Kurz vor dem Neustart von Lauda Motion brodelt es innerhalb der Airline. Mitarbeiter sprechen von "Chaos" und rügen Niki Lauda, weil viel Grundlegendes nicht kommuniziert sei.

    Vom 14.03.2018
  3. Eurowings beginnt Partnerschaft mit Hertz

    Kurzmeldung Kunden von Eurowings können seit diesem Monat direkt bei ihrer Online-Flugbuchung einen Mietwagen von Hertz dazu buchen. Die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen ist laut Airline-Mitteilung auf drei Jahre ausgelegt, Darüber hinaus bestehen schon Kooperationen mit Avis, Budget und Thrifty.

    Vom 13.03.2018
  4. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Das bedeutet Cybersecurity in der Luftfahrt (2)

    Luftrechtskolumne (60) In der Luftfahrt wird oft unterschieden zwischen Flugsicherheit und Luftsicherheit. Doch wie lassen sich die Risiken der Digitalisierung einordnen? Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske ist der Frage nachgegangen.

    Vom 13.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Passagiere am Terminal 1 des Frankfurter Flughafens.

    Europa-Verkehr in Frankfurt wächst zweistellig

    Der Frankfurter Flughafen bleibt im Februar auf Wachstumskurs: Flüge, Passagiere und Fracht nehmen deutlich zu - insbesondere im Europa-Verkehr. Bei den Auslandsbeteiligungen von Fraport liegen dagegen einige im Minus.

    Vom 13.03.2018
  7. Eine Drohne unterwegs im Sonnenuntergang.

    Wolfsburg will Drohnen über Parks und Freibädern verbieten

    Immer mehr Drohnen schwirren in Niedersachsen durch die Luft. Auch über Stadtparks, Freibädern und Spielplätzen lassen Hobbypiloten oder Flugprofis die kleinen Fluggeräte kreisen. Die Stadt Wolfsburg will dem Drohnen-Freiflug jetzt einen Riegel vorschieben.

    Vom 13.03.2018
  8. Dortmunds Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager.

    Flughafen Dortmund reduziert das Jahresminus

    Die Jahresbilanz 2017 des Dortmunder Flughafens fällt zwar um rund eine Million besser aus als im Vorjahr. Dennoch schreibt der Airport weiter rot im zweistelligen Millionenbereich.

    Vom 12.03.2018
  9. DHL-Mitarbeiter stehen vor einem Förderband mit Paketen am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig.

    DHL baut neues Logistikzentrum in Wien

    Der deutsche Logistikkonzern DHL zieht seine Frachtaktivitäten in Wien am Flughafen Schwechat zusammen. Östlich des Airports in Fischamend baue DHL für mehr als zehn Millionen Euro ab dem Sommer ein Logistikzentrum mit 12.000 Quadratmetern Umschlagfläche, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 12.03.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Mit einer A330 fliegt Lufthansa aktuell nach Florida und New Jersey.

    Lufthansa-Langstrecke verlässt Düsseldorf

    Lufthansa konzentriert ihr Langstrecken-Angebot auf die beiden Hubs Frankfurt und München - die Crew-Basis in Düsseldorf wird geschlossen. Für einen Experten ist dies die "logische Konsequenz" der Strategie.

    Vom 12.03.2018
  12. Easyjet will Sommerflugplan noch einmal aufstocken

    Kurzmeldung Der Billigflieger Easyjet will noch einmal seinen Flugplan für die Ende März beginnende Sommersaison anpassen. Dabei soll es vor allem um zusätzliche Frequenzen, aber auch neue Routen gehen, sagte Easyjet-Europachef Thomas Haagensen auf der ITB zu airliners.de. Easyjet fliegt seit Jahresbeginn auch ab Berlin-Tegel.

    Vom 09.03.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die erste umlackierte A340-300 in der Eurowings-Lackierung.

    Eurowings verschiebt erneut A340-Start

    Im Sommer startet Brussels die Langstrecken-Operations für Eurowings in Düsseldorf. Das dafür vorgesehene A340-Linientraining verzögert sich nun abermals. Es kommen erste Zweifel am Modell auf.

    Vom 09.03.2018
  15. KLM-Social-Media-Director Martine van der Lee.

    KLM will mit deutschen Kunden in Kontakt kommen

    Mit individuell zugeschnittenen Produkten will KLM bei den Fluggästen punkten - auch hier in Deutschland. Hierfür nutze man laut der Social-Media-Managerin Martine van der Lee verschiedene Kanäle.

    Vom 08.03.2018
  16. Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner.

    Eurowings erklärt Preisdiskussion für beendet

    Das Bundeskartellamt untersucht die Preise der Lufthansa-Airlines auf innerdeutschen Strecken. Ob man ein Hauptprüfungsverfahren beginnt, ist dort noch nicht entschieden. Indes erklärt Eurowings-Chef Wagner die Debatte für beendet.

    Vom 08.03.2018
  17. KLM/Air France wächst im Februar

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Februar 5,9 Millionen Passagiere befördert. Dies sind laut Mitteilung 4,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig stieg der Sitzladefaktor um 1,4 Punkte auf 86,4 Prozent.

    Vom 08.03.2018
  18. Sicherheitsmitarbeiter am Flughafen.

    Kötter stellt weniger neue Mitarbeiter ein

    100 neue Mitarbeiter vor Ostern versprach Kötter für die Kontrollen am Flughafen Düsseldorf. Nun sind es laut eines internen Schreibens weniger und erneut Fremdfirmen im Einsatz.

    Vom 07.03.2018
Seite: