Feed abonnieren

Thema Verkehr

  1. Seite 7 von 330
  2. Maschinen der Austrian Airlines stehen am Flughafen Wien.

    Flughafen Wien legt im Oktober leicht zu

    Die Flughafen Wien Gruppe bilanziert die ersten drei Quartale: Das Ergebnis unterm Strich nimmt zu, doch der Geldzufluss aus dem Kerngeschäft stockt. Gleichzeitig präsentiert der Konzern auch Verkehrszahlen.

    Vom 16.11.2017
  1. Der Geschäftsführer des Kassel Airport, Lars Ernst

    Flughafen Kassel erwartet steigende Passagierzahlen

    Der Flughafen Kassel erwartet nach einem Rekordsommer weiter steigende Passagierzahlen. Für die Zukunft des Regionalairports könnte das entscheidend werden. Denn Kassel steht auf dem Prüfstand.

    Vom 15.11.2017
  2. Boeing 747 der Lufthansa am Berliner Airport Tegel.

    Wie Lufthansa die "Königin der Lüfte" in Tegel abfertigt

    Eine Boeing 747-400 ist eigentlich eine Maschine, die in Berlin-Tegel nichts zu suchen hat. Zu groß ist die "Queen of the Skies". Dennoch fliegt Lufthansa nach dem Aus von Air Berlin mit dem Jumbo zwischen Berlin und Frankfurt.

    Vom 15.11.2017
  3. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich im Oktober mit mehr Passagieren

    Kurzmeldung Im Oktober sind 2,76 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 3,6 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres, wie die Flughafen Zürich AG mitteilte.

    Vom 14.11.2017
  4. Exklusiv Flugzeug der Lufthansa-Tochter Eurowings stehen auf dem Flughafen Düsseldorf.

    Eurowings nimmt Frankfurt in den Flugplan

    Nach dem Aus von Air Berlin soll die Lufthansa-Tochter Eurowings wachsen. Für das kommende Jahr hat der Billigflieger nun etliche neue Routen angekündigt. Darunter erstmals auch Frankfurt.

    Vom 14.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt.

    Mehr Passagiere am Flughafen Paderborn/Lippstadt

    Kurzmeldung Monatsbilanz am Airport Paderborn/Lippstadt: Der Flughafen hat nach eigenen Angaben im Oktober knapp 96.000 Fluggäste begrüßt. Das ist ein Plus von neun Prozent im Vorjahresvergleich.

    Vom 13.11.2017
  7. Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr

    Lufthansa rechtfertigt sich für hohe Preise

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr rechtfertigt sich für hohe Preise im innerdeutschen Luftverkehr und will nach der Genehmigung der Air-Berlin-Teilübernahme täglich 30 neue Flüge aufsetzen. Wirkliche Entlastung kommt wohl erst mit Easyjet.

    Vom 13.11.2017
  8. Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine.

    Flughafen Frankfurt wächst im Oktober

    Monatsbilanz bei Fraport: Der Flughafen Frankfurt legt um rund 6,4 Prozent zu - und auch die anderen Beteiligungen des Flughafenbetreibers wachsen. Die Zahlen im Detail.

    Vom 10.11.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren.

    Ehemaliger Tui-Manager wird neuer Easyjet-Chef

    Easyjet-Chefin Carolyn McCall verlässt im kommenden Jahr den britischen Billigflieger. Nun ist ihre Nachfolge geregelt. Dem neuen Unternehmenschef stehen große Aufgaben bevor.

    Vom 10.11.2017
  11. Das leere Terminal am Donnerstagabend am Flughafen Hamburg.

    Hamburger Flughafen am Abend gesperrt

    Kurzmeldung Weil zwei Personen aus einer Abschiebeunterkunft auf dem Vorfeld unterwegs waren, ist der Flughafen Hamburg am Donnerstagabend für mehr als eine Stunde gesperrt gewesen. Eine Person wurde von der Polizei festgenommen, die andere war auch am Freitagmorgen noch flüchtig. Vier Maschinen, die in Hamburg landen sollten, mussten laut der Flugsicherung nach Bremen umgeleitet werden.

    Vom 10.11.2017
  12. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Airport Dortmund wächst im Oktober

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im Oktober sechs Prozent mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Wie der NRW-Airport nun mitteilte, sind es fast 192.000 gewesen. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 2,6 Prozent auf rund 2500.

    Vom 10.11.2017
  13. Lufthansa baut in ihre Airbus A320neo zwölf Plätze mehr ein: 180 statt 168 Sitze passen in das neue Flugzeug.

    Schöne Stunden im Ledersitz

    Schiene, Straße, Luft (10) Schön, wenn man es nicht nötig hat, bei der Verkehrsmittelwahl nach dem billigsten Schnäppchen zu gucken. Da kommen auf einmal ganz andere Präferenzen ins Spiel. Verkehrsjournalist Thomas Rietig sieht Lichtblicke im Tarifdschungel.

    Vom 10.11.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Piloten sitzen im Cockpit einer Boeing 777 der Air France.

    Air France/KLM legt im Oktober zu

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Oktober rund 8,8 Millionen Fluggäste befördert. Dies seien 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr, heißt es in einer Mitteilung. Der Sitzladefaktor stieg um 1,7 Punkte auf 87,0 Prozent.

    Vom 09.11.2017
  16. Flugzeuge von Brussels Airlines und Air Berlin.

    Brussels und Air Berlin schieben Lufthansa an

    Monatsbilanz bei der Lufthansa Group: Im Punkt-zu-Punkt-Geschäft treiben Brussels Airlines und der Deal mit Air Berlin die Zahlen von Eurowings an. Doch auch dort geht eine Kennzahl zurück.

    Vom 09.11.2017
  17. Airbus A320 der Eurowings.

    Eurowings-Piloten kritisieren Veto ihrer Gewerkschaft

    Nachdem die Pilotengewerkschaft VC überraschend die Tarifeinigung mit der deutschen Eurowings hat scheitern lassen, erheben die Piloten der Lufthansa-Tochter in einem Brief nun schwere Vorwürfe gegen die Arbeitnehmervertreter.

    Vom 09.11.2017
  18. Menschen sitzen auf dem Flugplatz Steinrücken bei Coburg (Bayern) vor dem Tower und einem Hangar.

    Kein neuer Flugplatz in Coburg

    Die Pläne für einen neuen Flugplatz in Coburg sind fallen gelassen worden. Stattdessen soll der bisherige Landeplatz bestehen bleiben und der Bamberger Flugplatz erweitert werden.

    Vom 09.11.2017
  19. Passagiere steigen in eine Ryanair-Maschine.

    Ryanair prüft Umsteigen in Deutschland

    Ryanair baut ihre Umsteigeverbindungen weiter aus. Via Porto ergeben sich auch ab Deutschland neue Verbindungen. Nun erwägt der Billigflieger sogar deutsche Umsteiger-Standorte. 

    Vom 08.11.2017
Seite: