Feed abonnieren

Thema Verkehr

  1. Seite 7 von 320
  1. Ein Flugzeug startet am Berliner Cityairport Tegel.

    Berlins CDU-Chefin für Offenhaltung Tegels

    Kurzmeldung Die Berliner CDU-Chefin Monika Grütters hat sich für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel ausgesprochen. "Der BER ist zu klein geplant", sagte Grütters in einem Interview. Die Berliner CDU hatte jüngst ihre Position zur Tegel-Frage relativiert.

    Vom 08.09.2017
  2. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    EU genehmigt Ausbau des Flughafens Memmingen

    Die EU gibt ihr OK für die Millionenzuschüsse des Landes Bayern an den Flughafen Memmingen, damit dieser seine Landebahn verbreitern kann. Der Zeitplan sei nun"sportlich", sagt der Airport-Chef.

    Vom 08.09.2017
  3. Passagiere am Flughafen Wien.

    Austrian baut "AiRail" aus

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat sein "AiRail"-Programm um eine Strecke erweitert: Täglich dreimal wird eine Zugverbindung zwischen den Flughäfen Salzburg und Wien angeboten, heißt es in einer Mitteilung. Die Frequenz der bestehenden innerösterreichischen Flugverbindungen wird im Zuge dessen nicht verringert.

    Vom 08.09.2017
  4. Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines

    Keine höhere Entschädigung

    Ein Urteil des EuGH schafft Klarheit bei Entschädigungszahlungen: Ausschlaggebend ist die Luftlinienentfernung zwischen Start- und Zielairport. Dies gilt auch für Umsteigeverbindungen, selbst wenn ein Umweg geflogen wird.

    Vom 07.09.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine Boeing 777-300ER der Qatar Airways.

    Air-Berlin-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Noch ist Air Berlin in der Luft. Dennoch reagiert die Konkurrenz schon mit Änderungen im Flugplan auf die Insolvenz der deutschen Fluggesellschaft – nicht nur als Ersatz für die gestrichenen Langstreckenverbindungen in Berlin.

    Vom 07.09.2017
  7. Das neue Jenaer Institut wird mit jährlich 7,8 Millionen Euro durch den Bund und das Land Thüringen finanziert.

    DLR eröffnet neues Institut in Jena

    Kurzmeldung Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat ein neues Institut in Jena eröffnet. Dort sollen heterogene Datensätze gespeichert und analysiert werden, heißt es in einer Mitteilung. Das neue Institut soll sich konkret mit den Anforderungen der Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge beschäftigen.

    Vom 07.09.2017
  8. Ein Fluggastkontrolleur tastet am Flughafen Köln/Bonn mit einer Handsonde einen Passagier ab.

    Mitarbeiter begehren gegen Kötter auf

    Kollabierende Passagiere vor den Sicherheitsschleusen, eine Überlastungsanzeige der Mitarbeiter und mittendrin ein Flughafen, der Rechtsmittel prüft: Das Problem der "Kötter Aviation Security" in Düsseldorf ist groß.

    Vom 07.09.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Airbus A320 der Niki

    Auch Niki droht offenbar die Insolvenz

    Die Touristiktochter Niki ist das Tafelsilber der Air Berlin: nicht pleite und zudem äußerst profitabel. Doch das könnte sich aber ändern. Ein "Schönheitsfehler" des Carriers könnte sich derweil in Wohlgefallen auflösen.

    Vom 05.09.2017
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Cargolux wurde 1970 gegründet.

    Cargolux baut Afrika-Präsenz aus

    Kurzmeldung Cargolux fliegt ab Oktober nach Douala (Kamerun) und Lubumbashi (Kongo). Letzteres fungiert laut Mitteilung als Drehscheibe für die Region. Die Frachtfluggesellschaft bietet von dort aus Cargo-Flüge zu anderen afrikanischen Zielen an.

    Vom 05.09.2017
  13. Darstellung einer A350ULR der Singapore Airlines.

    Schadenersatz wegen Kartells: Bahn schließt Vergleich mit Airlines

    Im Streit um verbotene Preisabsprachen hat sich die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben auch mit Singapore Airlines und Qantas auf Schadenersatz geeinigt. Damit hat der Konzern bislang insgesamt mehr als 100 Millionen Dollar Schadenersatz von verschiedenen Mitgliedern des Luftfrachtkartells eingenommen.

    Vom 05.09.2017
  14. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  15. Piste 15/33 ist die beinahe Senkrecht verlaufende Bahn auf dem Bild.

    Hamburger Flughafen sperrt Piste

    Kurzmeldung Aufgrund von Bauarbeiten ist auf einer der Pisten des Flughafens Hamburg zwei Wochen lang kein Verkehr möglich. Wie der Airport mitteilt, wird die Start- und Landebahn 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) ab Mittwoch (6. September) bis zum 20. September gesperrt. Der Verkehr wird über die Bahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) abgewickelt.

    Vom 04.09.2017
  16. Ein Flugzeug startet am Berliner Cityairport Tegel.

    Mehdorn für Tegel-Weiterbetrieb

    Ex-Flughafenchef Hartmut Mehdorn kann sich einen Weiterbetrieb des Airports Berlin-Tegel durchaus vorstellen - zu einem bestimmten Zweck. Indes schmilzt in einer Umfrage der Vorsprung der Befürworter.

    Vom 04.09.2017
Seite: