Feed abonnieren

Thema Verkehr

  1. Seite 3 von 377
  2. Ein E-Schlepper auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens.

    Flughafen Frankfurt setzt elektrische Schlepper ein

    Kurzmeldung Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will ab 2019 elektrisch betriebene Schlepper auf dem Vorfeld einsetzen. Dazu läuft bereits seit Anfang Juli ein Testbetrieb. Die ferngesteuerten Fahrzeuge brauchen weniger Personal, sind kleiner und können dadurch fest an einer Parkposition stationiert werden.

    Vom 26.10.2018
  3. Exklusiv Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin.

    So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  1. Der Airbus A321 der Germania Flug AG.

    Expansionskurs der Schweizer Germania geht weiter

    Der Schweizer Ableger der deutschen Ferienfluggesellschaft Germania stockt sein Angebot auf. Im Sommer will die Airline neue Ziele anfliegen, bestehende Frequenzen erhöhen und neues Fluggerät einflotten.

    Vom 26.10.2018
  2. Katharina Barley.

    Ministerin plant zweiten "Gipfel" noch im November

    Auf Drängen der Verbraucherschützer setzt sich SPD-Ministerin Barley für einen zweiten Luftverkehrsgipfel ein - "noch im November". Ob auch Gewerkschaften teilnehmen werden, ist laut Ministerium noch nicht entschieden. Diese kritisieren das.

    Vom 25.10.2018
  3. Low-Cost-Carrier auf dem Vorfeld.

    Billigflieger im Sommer in Deutschland stark gewachsen

    Im ersten Sommer nach der Pleite der Air Berlin haben die Billigflieger ihr Angebot von deutschen Flughäfen stark ausgebaut, stellt der neue "Low-Cost-Monitor" fest. Zugleich ziehen wegen der höheren Ölpreise die Preise an.

    Vom 25.10.2018
  4. Eine fabrikneue A321neo von Airbus.

    Neos: Airbus kämpft nun mit der Auslieferung

    Airbus muss erneut die Auslieferung einiger A321-Maschinen verschieben. Grund dafür sind wohl nicht mehr Fehler bei den Triebwerken, sondern Probleme bei der Verkabelung einer bestimmten Variante.

    Vom 24.10.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine Antonow An-124 am Flughafen Düsseldorf

    Antonow 124 landet verspätet in Düsseldorf

    Mit der Antonow 124 landet einer der größten jemals gebauten Flugzeugfrachter am Airport Düsseldorf. Die Ankunft der Maschine verzögerte sich mehrmals. Grund waren wohl technische Probleme.

    Vom 24.10.2018
  7. Zentrale von Thomas Cook in Oberursel.

    Auch Thomas Cook plant ohne Small Planet

    Nach Tui setzt auch Konkurrent Thomas Cook im Winter nicht mehr auf Charter von Small Planet. Man sei mit der Performance immer sehr zufrieden gewesen, nicht aber in diesem Sommer, heißt es auf Anfrage.

    Vom 23.10.2018
  8. Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn.

    Diskussion um Zukunft von Ryanair am Hahn

    Ryanair hat am Hahn noch vier Flugzeuge stationiert: Laut eines Medienberichts will sich der Billigflieger im kommenden Jahr dort aber komplett verabschieden. Denn die Konkurrenz sei groß.

    Vom 23.10.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Andreas Gruber.

    Lauda Motion konzentriert sich auf vier Basen

    Düsseldorf, Palma de Mallorca, Stuttgart und Wien: Lauda Motion stationiert im Sommer Flugzeuge an nur noch vier Airports. Doch anfliegen wird der Carrier von CEO Gruber einige Airports mehr.

    Vom 22.10.2018
  11. So performte Easyjet in Tegel im September

    Kurzmeldung Easyjet hat im September am Flughafen Berlin-Tegel etwa 687.000 Fluggäste befördert. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Low-Costers. Die Auslastung beträgt bislang im Gesamtjahr 73,7 Prozent.

    Vom 22.10.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Maschinen am Flughafen Hahn

    Hahn verliert im September

    Kurzmeldung Der Flughafen Hahn hat im September 21 Prozent weniger Passagiere abgefertigt als im September 2017. So flogen 191.810 Passagiere den Flughafen im Hunsrück, wie aus der Monatsstatistik der ADV hervorgeht. Auch die Zahl der Starts und Landungen lag mit 1665 rund 18,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das Frachtaufkommen nahm um drei Prozent auf 10.296 Tonnen ab.

    Vom 22.10.2018
  14. Blick auf den Flughafen Dresden.

    Flughafen Dresden könnte von Bombenentschärfung betroffen sein

    Kurzmeldung Am 23. Oktober wird in Dresden eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Wie der Flughafen mitteilt, sind Einschränkungen für den Flugverkehr grundsätzlich nicht auszuschließen. Denn der Fundort der Bombe liege im An- und Abflugbereich des Airports.

    Vom 22.10.2018
  15. Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Erfurt

    Erfurt/Weimar steigert Passagierzahlen im September

    Kurzmeldung Der Flughafen Erfurt/Weimar hat im September 37.209 Passagiere abgefertigt. Dies sind laut Airport 5,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Insgesamt 868 Starts und Landungen zählte der Airport, das entspricht einem Zuwachs von 3,1 Prozent; das Frachtaufkommen legte auf 315,3 Tonnen zu (plus 21,5 Prozent).

    Vom 22.10.2018
  16. Das Vorfeld am Hamburger Flughafen.

    Weniger Passagiere und weniger Flugbewegungen am Hamburg Airport

    Kurzmeldung Im September ging die Zahl der Fluggäste am Hamburg Airport im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,3 Prozent auf rund 1,69 Millionen zurück, das teilte der Airport gegenüber airliners.de mit. Bei den gewerblichen Flugzeugbewegungen wurde mit 14.434 Starts und Landungen ein Minus von 3,2 Prozent verzeichnet. Das Frachtaufkommen lag im September mit 6834 Tonnen 6,3 Prozent über Vorjahreswert.

    Vom 19.10.2018
  17. Flugzeuge von Etihad (links) und Emirates.

    Fusion am Golf hängt auch an der Zukunft der Airports

    Hintergrund In Dubai entsteht der größte Airport der Welt und auch Abu Dhabi baut seinen Flughafen aus. Bei der Frage um eine mögliche Fusion der Golf-Carrier Emirates und Etihad spielt auch die Zukunft der Airports eine Rolle.

    Vom 19.10.2018
  18. Screenshot der Facebook-Danksagung.

    Letzte europäische A310 im Ruhestand

    Kurzmeldung Azores Airlines hat als letzte Airline Europas ihren verblieben Airbus A310 ausgemustert, teilte die Airline via Facebook mit. Am 15. Oktober absolvierte der Jet seinen letzten kommerziellen Flug. Der Erstflug fand im Mai 1992 statt.

    Vom 19.10.2018
Seite: