Feed abonnieren

Thema Verkehr

  1. Seite 10 von 358
  2. Airbus-Maschinen der Aegean Airlines.

    Aegean-Vertriebschef: "Unsere Priorität ist Athen"

    Interview Im Jahr eins nach Air Berlin bauen die Ferienflieger ihre Griechenland-Flüge aus - nur die nationale Fluglinie Aegean hält sich zurück. Vertriebschef Roland Jaggi erklärt im Interview mit airliners.de, was die Gründe sind und wie die Airline in Deutschland dennoch wachsen will.

    Vom 16.05.2018
  1. Flug MH 370: Pilot beging wohl Suizid

    Kurzmeldung Ursache des verschollenen Malaysian-Airlines-Flugs MH370 soll ein geplanter erweiterter Suizid des Piloten gewesen sein. Das berichtet das australische Nachrichtenportal "news.com.au" unter Berufung auf australische Unfalluntersucher. Flug MH370 war im März 2014 mit 239 Passagieren an Bord verschwunden. Die Boeing 777 ist bis heute nicht gefunden worden.

    Vom 15.05.2018
  2. Exklusiv Reisende stehen am Flughafen Berlin-Tegel am Check-in-Schalter der Lufthansa-Tochter Germanwings.

    Lufthansa gibt Germanwings Überlebensgarantie

    Die Marke Germanwings verschwindet vom Markt - die Billigplattform der Lufthansa ist jetzt Eurowings. Doch der Mutterkonzern gibt den Mitarbeitern des Germanwings-Flugbetriebs nun nach airliners.de-Informationen eine Bestandsgarantie bis Juni 2022.

    Vom 15.05.2018
  3. Eine Easyjet-Maschine auf dem Airport Köln/Bonn.

    Airport Köln/Bonn: Wachstum geht im April weiter

    Kurzmeldung Den Flughafen Köln/Bonn haben im April 1.068.990 Passagiere genutzt und damit sechs Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um sechs Prozent auf etwa 11.600. Die Luftfracht nahm um zehn Prozent auf über 69.000 Tonnen zu.

    Vom 15.05.2018
  4. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich mit positiven April-Zahlen

    Der Flughafen Zürich entwickelt sich im April durchweg positiv. Der Anteil an Lokal- als auch an Umsteigepassagiere nimmt zu und auch das Frachtgeschäft wächst. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 15.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Eurowings-Passagiere mit Smartphone

    Eurowings gründet Digital-Tochter

    Mietwagen, Eventtickets und ganz nebenbei noch einen Flug buchen: "Eurowings Digital" soll zum "digitalen Reisebegleiter" der Lufthansa-Tochter werden. Die Weiterentwicklung soll mehrere Millionen kosten.

    Vom 15.05.2018
  7. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Streik und Wetter belasten Frankfurt im April leicht

    Deutschlands Airport-Primus weist für April ein solides Plus aus. Getrübt wird das Wachstum nur von den streik- und witterungsbedingten Ausfällen. Auch die internationalen Fraport-Beteiligungen legen durchweg zu.

    Vom 15.05.2018
  8. Gewitter behindert Verkehr am Flughafen Frankfurt

    Kurzmeldung Wegen eines starken Gewitters sind am Flughafen Frankfurt am Montag 94 An- und Abflüge abgesagt worden. Weitere elf Flüge wurden umgeleitet, wie der Betreiber Fraport der dpa mitteilte. Außerdem gab es zahlreiche Verspätungen.

    Vom 15.05.2018
  9. Flugzeug von Vueling: Die Anisec Luftfahrt GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des IAG-Billigfliegers.

    Ex-Niki-Käuferin Anisec arbeitet am Start

    Noch in der Feriensaison: Das für den Niki-Kauf von Vueling gegründete Vehikel Anisec will in diesem Jahr in Österreich abheben. Dabei sind noch viele Fragen offen.

    Vom 15.05.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Berliner Flughäfen wachsen dank Schönefeld

    Die beiden Berliner Airports verlieren im April Passagiere. Dabei ist die Entwicklung an beiden Airports unterschiedlich - Schönefeld wächst und Tegel verliert. Ein Grund ist auch saisonal bedingt.

    Vom 14.05.2018
  12. Dritte Piste in Wien kommt erneut vor Gericht

    Die dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien wird wohl erneut vor dem österreichischen Bundesverfassungsgericht verhandelt. Doch ob es zu einer inhaltlichen Neuentscheidung kommen könnte, ist noch offen.

    Vom 14.05.2018
  13. Fast 400 Einwände gegen neue U-Bahn am Flughafen Düsseldorf

    Kurzmeldung Bei der Bezirksregierung Düsseldorf sind 373 Einwendungen bezüglich des Baus der U81 eingegangen, sagte eine Sprecherin. Die U81 soll vom Flughafen ins linksrheinische Düsseldorf verkehren und weiter in den Rhein-Kreis Neuss fahren. Zum Abschluss des Planfeststellungsverfahrens kann derzeit keine Prognose gegeben werden.

    Vom 14.05.2018
  14. Brussels hat Ersatz für Eurowings-A330

    Kurzmeldung Brussels Airlines hat eine neue A330 bekommen. Die Maschine mit der Kennung OO-SFC soll laut einer Sprecherin jene Langstreckenmaschine (OO-SFB) ersetzen, die Brussels nun für Eurowings von Düsseldorf aus betreibt. Damit hat die belgische Lufthansa-Tochter wieder zehn A330 in der Flotte.

    Vom 14.05.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Neue Ryanair-Verbindung ab Stuttgart

    Kurzmeldung Ryanair wird im Winter Stuttgart mit Marrakesch verbinden. Laut einer Mitteilung des Billigfliegers starten die Maschinen zweimal wöchentlich. Der erste Flug ist für den 28. Oktober geplant.

    Vom 14.05.2018
  17. Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Erfurt

    Flughafen Erfurt/Weimar mit stabilem ersten Quartal

    Kurzmeldung Der Flughafen Erfurt/Weimar hat seine Flugastzahlen im ersten Quartal stabilisiert. Laut Meldung der dpa nutzten rund 28.000 Passagiere den Airport. Das entspricht einem Plus von rund einem Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

    Vom 14.05.2018
  18. Niki Lauda.

    Lauda Motion streicht Zürich-Engagement

    Lauda Motion wird im Juni nicht wie geplant die sechs Verbindungen ab Zürich aufnehmen. Es gibt Probleme mit den geleasten Maschinen. Auf den weiteren Flugplan soll dies aber keine Auswirkungen haben.

    Vom 14.05.2018
  19. Unwetter beeinflusst Flugbetrieb in Köln/Bonn

    Kurzmeldung Wegen der Unwetter sind am Sonntagabend elf für den Flughafen Köln/Bonn geplante Landungen umgeleitet worden. Zudem müssten laut Airport-Mitteilung zehn Flüge gestrichen werden (sieben Starts und drei Landungen).

    Vom 14.05.2018
  20. Terrorübung am Flughafen Nürnberg

    Kurzmeldung Die bayerische Polizei hat in der Nacht von Freitag auf Samstag am Flughafen Nürnberg einen fiktiven Terroreinsatz geprobt. Dabei ging es laut Behörde unter anderem um den genauen Ablauf eines solchen Einsatzes und die Zusammenarbeit mit anderen Stellen. Der fiktive Einsatz dauerte sechs Stunden, währenddessen der Flughafen gesperrt war.

    Vom 14.05.2018
  21. Exklusiv Passagiere steigen am Flughafen Dortmund in eine Maschine.

    Betriebszeiten: Airport Dortmund reicht neuen Antrag ein

    Der Flughafen Dortmund will statt bis 22 Uhr zukünftig bis 23 Uhr für den Flugverkehr geöffnet bleiben. Ein erster Antrag samt Bewilligung des Landes wurde 2015 vom Gericht kassiert. Nun gibt es nach airliners.de-Informationen einen neuen Versuch.

    Vom 11.05.2018
Seite: