Feed abonnieren

Thema Vereinigung Cockpit

Die Vereinigung Cockpit (VC) vertritt als Gewerkschaft die Interessen der Piloten. Eigenen Angaben zufolge hat sie derzeit rund 9600 Mitglieder. Sie streitet sich seit Jahren mit der Lufthansa.

  1. Flugbegleiterinnen der Eurowings (li.) und Lufthansa. Beide Airlines gehören zur Lufthansa Group.

    Verfassungsrichter billigen Gesetz zur Tarifeinheit

    Das Bundesverfassungsgericht hat das Tarifeinheitsgesetz weitestgehend gebilligt - und somit die Klagen von Ufo und Vereinigung Cockpit abgewiesen. Doch das Gericht fordert Nachbesserungen bei dem Gesetz.

    Vom 11.07.2017
  1. A330 von Swiss.

    Swiss baut neue Flugschule

    Der Lufthansa-Konzern öffnet seine Pilotenausbildung mit der ATPL-Lizenz für den Fremdbedarf. Derweil steuert die Tochter Swiss einem Personalmangel entgegen, der nun zu einem neuen Investment führt.

    Vom 15.05.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. Die Lufthansa-Tochter Cityline fliegt bereits mit A340 im Wetlease für Lufthansa.

    Lufthansa setzt neuen Langstrecken-Ableger auf

    Nach Pilotenschlichtung Das Lufthansa-Management macht ernst: Nach der teuren Piloten-Gehaltsschlichtung kommt ein neuer Langstreckenableger, der zu günstigeren Konditionen operieren soll. Der Projektname ist eine Referenz an die Cityline.

    Vom 28.02.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Pilot der Lufthansa.

    Lufthansa und Piloten legen Streit um Gehälter bei

    Die Lufthansa und ihre Piloten haben den Lösungsvorschlag eines Schlichters angenommen. Die Gehälter steigen - und die Airline weiß auch schon, wie sie kompensieren will. Das wiederum entsetzt die Flugbegleiter.

    Vom 15.02.2017
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

    Bundesverfassungsgericht prüft Tarifeinheitsgesetz

    Das Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich derzeit mit dem Tarifeinheitsgesetz. Dagegen sind elf Verfassungsklagen anhängig - und zwar auch von Gewerkschaften, die in der Luftfahrtbranche tätig sind.

    Vom 25.01.2017
  8. Eine Maschine am Frankfurter Flughafen wird eingewiesen.

    Diskussion über Arbeitsbedingungen in der Luftfahrt

    Was könnte die Politik gegen das Geschäftsgebaren der Billigflieger unternehmen, wie die Folgen der Liberalisierung in der Luftfahrt abfedern? Um diese und weitere Fragen ging es bei einer Podiumsdiskussion in Berlin.

    Vom 14.12.2016
  9. Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.

    Lufthansa-Chef rechnet bald mit Piloten-Schlichtung

    Hoffnungsschimmer für streikgeplagte Lufthansa-Passagiere: Noch in diesem Jahr werde man mit den Piloten in eine Schlichtung kommen, sagt Airline-Chef Spohr. Streiks wären dann erst einmal vom Tisch.

    Vom 08.12.2016
Seite: