Feed abonnieren

Thema Verdi

Die Gewerkschaft Verdi ist auch in der Luftfahrt aktiv. Sie handelt zum Beispiel Tarifverträge für Flugbegleiter, Airport-Sicherheitskräfte und Bodenverkehrsdienste aus.

  1. Seite 9 von 19
  2. Passagiere warten an den Sicherheitskontrollen in Hamburg.

    Hamburger Fluggastkontrolleure erhalten mehr Lohn

    Noch am Montag hatte ein Streik des Sicherheitspersonals für Chaos am Flughafen Hamburg gesorgt, jetzt hat es eine Einigung im Tarifkonflikt gegeben. Für Fluggastkontrolleure wurden deutliche Gehaltssteigerungen vereinbart.

    Vom 11.02.2015
  1. Ein Fluggastkontrolleur tastet am Flughafen Köln/Bonn mit einer Handsonde einen Passagier ab.

    Einigung in Tarifrunde: Lohnerhöhung für NRW-Sicherheitspersonal

    Das Sicherheitspersonal in Nordrhein-Westfalen bekommt mehr Lohn. Auch die Beschäftigten in den Kontrollbereichen der Flughäfen haben dadurch bald mehr Geld im Portemonnaie. Sie hatten unlängst mit Warnstreiks die Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn ausgebremst.

    Vom 06.02.2015
  2. Das Logo der Lufthansa, aufgenommen mit Zoom-Effekt am Flughafen Frankfurt.

    Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Geld für Lufthansa-Mitarbeiter

    Für Zehntausende Beschäftigte der Lufthansa fordert die Gewerkschaft Verdi ein deutliches Lohnplus. Eine Verknüpfung der Tarifverhandlungen mit Fragen der betrieblichen Altersversorgung lehnt Verdi ab - genau wie die Vertreter der Piloten und der Kabinencrews.

    Vom 02.02.2015
  3. Anzeige schalten »
  4. Streikendes Personal am Flughafen Bremen

    Erneuter Streik, erneut keine Auswirkungen

    Zum zweiten Mal in einer Woche haben die Mitarbeiter eines Service-Unternehmens am Bremer Flughafen ihre Arbeit für einen Warnstreik niedergelegt. Es geht um mehr Geld. Der Flugbetrieb lief ungehindert weiter.

    Vom 28.01.2015
  5. Eine Legemaschine legte bei Premium Aerotec die ersten Kohlefaser-Schichten, aus denen nach dem Aushärten in einem besonderen Ofen eine Rumpfschale für den Airbus A350-1000 wird.

    IG Metall kündigt Warnstreik bei Airbus-Tochter an

    Die IG Metall läuft sich für die erste große Warnstreikwelle in Bayern warm. Wenn die nächste Runde der Tarifverhandlungen am Mittwoch kein Ergebnis bringt, soll es losgehen - unter anderem bei einer Airbus-Tochter.

    Vom 26.01.2015
  6. Anzeige schalten »
  7. Streik am Airport Bremen

    Warnstreik am Bremer Flughafen hat keine Auswirkung auf Flugbetrieb

    Die Mitarbeiter eines Service-Unternehmens am Bremer Flughafen wollen mehr Geld. Mit einem Warnstreik unterstreichen sie ihre Entschlossenheit. Einschränkungen beim Betrieb gibt es aber nicht. Der Flughafenbetreiber war vorgewarnt und konnte sich auf den Streik einstellen.

    Vom 26.01.2015
  8. Sicherheitsmitarbeiter des Hamburger Flughafens stehen am 23. Januar 2015 während eines Warnstreiks vor den Terminals.

    Tausende Passagiere von Warnstreik betroffen

    Erneut hat ein Warnstreik des Sicherheitspersonals den Stuttgarter Flughafen ausgebremst. Tausende Fluggäste mussten mehr Zeit einplanen, um ans Gate zu kommen. Auch am Flughafen Hamburg wurde gestreikt.

    Vom 23.01.2015
  9. Streik in Stuttgart: Das Wach- und Sicherheitspersonal legt die Arbeit nieder.

    Hintergrund: Sicherheitspersonal streikt für höhere Löhne

    An deutschen Airports drohen in diesem Jahr weitere Streiks. Grund ist der Tarifstreit der Sicherheitsbranche, der auch die Personen- und Gepäckkontrolleure an den Flughäfen betrifft. In vier Bundesländern konnte bisher keine Einigung erzielt werden.

    Vom 16.01.2015
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Demonstrierende Sicherheitsmitarbeiter im Flughafen Frankfurt

    Im Januar drohen neue Streiks an deutschen Flughäfen

    Im Januar drohen an Deutschlands Flughäfen neue Streiks. Es geht um höhere Löhne für Sicherheitspersonal, und die Verhandlungen laufen schlecht. Von den Streiks könnten mehrere Bundesländer betroffen sein.

    Vom 27.11.2014
  12. Qatar-Airways-Werbung in Le Bourget

    Qatar Airways wirft Verdi Diffamierung vor

    Qatar Airways hat Verdi-Vorwürfe zurückgewiesen, Arbeitnehmerrechte zu missachten. In einem Brief an alle Bundestagsabgeordnete bezeichnete die Airline einen Boykottaufruf der Gewerkschaft als "völlig inakzeptabel" und "diffamierend".

    Vom 31.07.2014
  13. Streikende stehen am 26.06.2014 in Berlin auf dem Flughafen Tegel.

    Warnstreik bringt Berliner Flugpläne kaum durcheinander

    Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten eines Abfertigungsunternehmens an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld zu Warnstreiks für einen Sozialtarifvertrag aufgerufen. Bislang halten sich die Auswirkungen in Grenzen.

    Vom 26.06.2014
Seite: