Feed abonnieren

Thema Verdi

Die Gewerkschaft Verdi ist auch in der Luftfahrt aktiv. Sie handelt zum Beispiel Tarifverträge für Flugbegleiter, Airport-Sicherheitskräfte und Bodenverkehrsdienste aus.

  1. Seite 10 von 18
  1. Flugreisende drängen sich im Flughafen Frankfurt vor dem Einlass zur Sicherheitskontrolle.

    Warnstreik: Frankfurt für Passagiere weitestgehend gesperrt

    Der Warnstreik des Sicherheitspersonals am Flughafen Frankfurt am Main hat massive Folgen. Der Flughafenbetreiber Fraport rief Reisende inzwischen auf, bis auf weiteres nicht mehr zum Airport zu kommen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen können nicht mehr erfolgen.

    Vom 21.02.2014
  2. Mehrere Boeing 737-800 der Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn

    Warnstreik beim Sicherheitspersonal am Flughafen Hahn

    Die Gewerkschaft Verdi hat die Sicherheitskontrolleure am Flughafen Hahn aufgerufen, die Arbeit am Mittwoch ganztägig niederzulegen. Verdi will so ihrer Forderung nach einem einheitlichen Stundenlohn Nachdruck verleihen.

    Vom 18.02.2014
  3. Anzeige schalten »
  4. Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stehen in Düsseldorf vor dem Terminal des Flughafens.

    Düsseldorf: Kaum Störungen bei Streik des Bodenpersonals

    Am Flughafen Düsseldorf hat heute früh das Bodenpersonal des Dienstleisters Aviapartner für einige Stunden die Arbeit niedergelegt. Die Aktion hatte kaum Auswirkungen. Beim nächsten Mal will Verdi eine andere Strategie wählen.

    Vom 13.02.2014
  5. Anzeige schalten »
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Lufthansa Airbus A330-300

    Verdi droht Lufthansa mit Streiks wegen Altersversorgung

    Kaum hat die Lufthansa den Tarifvertrag über die betriebliche Altersversorgung für die Inlandsmitarbeiter gekündigt, droht die Gewerkschaft Verdi mit Streiks. Vorerst geben sich beide Seiten aber gesprächsbereit.

    Vom 10.09.2013
  8. Sicherheitskontrolle an einem Flughafen

    Durchbruch bei Tarifgesprächen für Flughafen-Sicherheitspersonal

    Rund 40 Verhandlungsrunden in drei Jahren haben der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft und Verdi hinter sich, jetzt rückt ein Manteltarifvertrag näher. Jüngste Gespräche endeten mit einem für beide Seiten tragbaren Ergebnis, nun wird in wenigen Tagen die Bundestarifkommission darüber befinden.

    Vom 05.09.2013
  9. Sicherheitskontrolle am Flughafen München

    Tarifrunde für Flughafen-Sicherheitspersonal wird fortgesetzt

    Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft und die Gewerkschaft Verdi wollen sich wieder an einen Tisch setzen, um über einen bundesweiten Manteltarif für das Sicherheitspersonal zu verhandeln. Knackpunkt sind weiterhin die künftigen Arbeitszeiten.

    Vom 22.08.2013
Seite: