Feed abonnieren

Thema Uzbekistan Airways

  1. Boeing 767-300ER der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways schickt Passagiere auf die Waage

    Fluggäste von Uzbekistan Airways sollen vor Flugantritt künftig gemeinsam mit ihrem Handgepäck gewogen werden. Für Übergewichtige wird es aber nicht teurer: Mit den gewonnenen Daten will die Airline die Flugsicherheit erhöhen.

    Vom 13.08.2015
  2. Boeing 767-300ER der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways übernimmt ersten 767-Frachter

    Kurzmeldung Uzbekistan Airways hat die erste von zwei Boeing 767-300F übernommen. Mit den Flugzeugen will die Airline ihre Frachterflotte erneuern. Bislang flogen zwei A300-Nurfrachter für die Fluggesellschaft.

    Vom 06.11.2014
  1. Airbus A320 der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways nimmt Tashkent-München wohl nicht auf

    Kurzmeldung Flugplandaten zufolge nimmt Uzbekistan Airways ihre für den Sommer 2015 geplanten wöchentlichen Flüge zwischen Tashkent und München nicht auf. Frankfurt bleibt bei drei Flügen pro Woche. Auch die zeitgleich mit München angekündigte Wien-Verbindung ist weiter buchbar.

    Vom 23.07.2014
  2. Boeing 767-300ER der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways will zwei Boeing 767 zu Frachtern umbauen

    Kurzmeldung Uzbekistan Airways will ihre Frachterflotte modernisieren und baut dazu zwei ihrer Boeing 767-300 zu Nurfrachtern um. Die Erste Maschine soll bereits Ende des Jahres in Dienst gestellt werden. Die Flugzeuge ersetzen dann die jetzigen zwei A300-Frachter in der Uzbekistan-Flotte.

    Vom 02.05.2014
  3. Airbus A320 der Uzbekistan Airways

    Erster A320 für Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways hat den ersten von zehn bestellten Airbus A320 erhalten. Die Maschine wird am Montag den kommerziellen Flugbetrieb aufnehmen.

    Vom 16.07.2010
  4. Boeing 767-300ER der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways bestellt Boeing 767 und A320

    Flottenerweiterung Uzbekistan Airways treibt ihre Flottenerweiterung voran. Wie das Branchenmagazin „Flight International“ berichtet, hat die Airline sowohl bei Airbus als auch bei Boeing weitere Flugzeuge bestellt.

    Vom 05.11.2008
  5. Anzeige schalten »
Seite: