Feed abonnieren

Thema Ufo

Hinter dem Kürzel "Ufo" steckt die Unabhängige Flugbegleiter Organisation. Die Gewerkschaft wurde 1992 im Hause der Deutschen Lufthansa vom Kabinenpersonal gegründet.

  1. Seite 7 von 9
  2. UFO-Chef Nicoley Baublies

    Ufo rechnet mit Zustimmung

    Schlichtung bei Lufthansa Bis einschließlich Montag können die Mitglieder der Flugbegleitergewerkschaft Ufo über die jüngst erzielte Schlichtung bei Lufthansa abstimmen. Das Ergebnis soll am Dienstag vorliegen.

    Vom 10.12.2012
  3. Check-in-Schalter der Lufthansa am Flughafen M

    Lufthansa: Verdi fordert 5,2 Prozent

    Verhandlungen starten im Februar Die Gewerkschaft Verdi fordert für mehr als 50.000 Beschäftigte der Lufthansa 5,2 Prozent mehr Geld. Zudem hat sich die Tarifkommission für eine noch unbezifferte Gewinnbeteiligung und eine Beschäftigungssicherung ausgesprochen.

    Vom 28.11.2012
  1. Ein streikender Flugbegleiter hat am Flughafen Frankfurt am Eingang zur Lufthansa-Basis ein Schild mit der Aufschrift "Außer Betrieb" umgehängt.

    Tarifkonflikt bei Lufthansa beigelegt

    Mehr Gehalt und Kündigungsschutz bis 2014 Der Tarifstreit zwischen der Deutschen Lufthansa und ihren Flugbegleitern ist beigelegt. Beide Seiten seien mit der Einigung einverstanden, sagte Schlichter Bert Rürup.

    Vom 13.11.2012
  2. Flugbegleiter stehen am Flughafen Frankfurt als Streikposten vor der Einfahrt zur Lufthansa-Basis.

    Bewegung bei Lufthansa-Schlichtung

    Friedenspflicht endet bald Um die Tarife der rund 18.000 Flugbegleiter der Lufthansa wird weiter heftig gerungen. Schlichter Bert Rürup hat mit seinen Vorschlägen die Streithähne wieder an den Verhandlungstisch gebracht.

    Vom 12.11.2012
  3. Mitarbeiter der Lufthansa demonstrieren am 07.09.2012 am Flughafen München.

    Lufthansa-Schlichtung vor dem Scheitern

    Kein Konsens gefunden Gibt es schon bald wieder Streiks bei der Lufthansa? Die Schlichtung zwischen der Airline und ihren Flugbegleitern stehe vor dem Aus, heißt es aus Verhandlungskreisen.

    Vom 05.11.2012
  4. Lufthansa-Logo auf dem Leitwerk eines Airbus A380

    Verdi kämpft gegen Lufthansa-Sparprogramm

    "Einschnitte verhindern" Die Lufthansa stößt mit ihrem harten Sparkurs auf noch mehr Gegenwind. Nach der Kabinengewerkschaft Ufo sowie der Pilotengewerkschaft Cockpit sperrt sich nun auch Verdi gegen den Sparkurs bei der deutschen Airline.

    Vom 24.10.2012
  5. Anzeige schalten »
  6. UFO-Chef Nicoley Baublies

    UFO: Lufthansa droht mit Stellenabbau

    Kommt die Schlichtung ins Stottern? Wachstumsziele verfehlt und Umbau der Germanwings - der Gewerkschaftschef der Flugbegleiterorganisation UFO, Nicoley Baublies, sieht bei den Schlichtungsgesprächen auf Seiten der Lufthansa ein "neues Erpressungspotential".

    Vom 11.10.2012
  7. Peter Gerber (l-r), Personalvorstand Lufthansa Passage, der als Schlichter eingesetzte Wirtschaftswissenschaftler Bert Rürup und Nicoley Baublies, Vorsitzender der Gewerkschaft Ufo, stehen am 27.09.2012 zu Beginn der Schlichtungsgespräche in Bad Nauheim zusammen.

    Schlichtung bei Lufthansa beginnt

    Rürup als Vermittler Der frühere Wirtschaftsweise Bert Rürup hat mit der Schlichtung im Tarifstreit bei den Flugbegleitern der Lufthansa begonnen. In Bad Nauheim sollen Vertreter der Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft UFO einen Ausweg aus dem Tarifkonflikt finden.

    Vom 27.09.2012
  8. Lufthansa-Emblem an der Dienstkleidung einer Flugbegleiterin

    UFO kündigt Widerstand gegen LH-Pläne an

    «In Foren ist die Hölle los» Die Pläne der Lufthansa zur Neuorganisation ihres Direktverkehrs in Europa stoßen auf Widerstand bei den streikfreudigen Flugbegleitern. Die Schlichtung ist belastet, bevor sie richtig angefangen hat.

    Vom 20.09.2012
  9. Bert Rürup, aufgenommen am 21.04.2009 auf einer Pressekonferenz in Berlin

    Rürup soll Tarifstreit bei Lufthansa schlichten

    Ergebnisse frühestens im Oktober Im laufenden Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO haben sich beide Seiten auf den Wirtschaftswissenschaftler Bert Rürup als Schlichter geeinigt.

    Vom 13.09.2012
  10. Anzeige schalten »
  11. Eine Flugbegleiterin der Lufthansa auf dem Flughafen in Frankfurt am Main.

    Lufthansa: Schlichtungsabkommen unterzeichnet

    Flugbegleiter-Tarifkonflikt Lufthansa und die Kabinengewerkschaft UFO haben ein Schlichtungsabkommen unterzeichnet. Wer der Schlichter sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

    Vom 12.09.2012
  12. UFO-Chef Nicoley Baublies

    UFO erwartet Einigung mit Lufthansa

    Lufthansa fliegt wieder nach Plan Im Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft Ufo soll in dieser Woche ein Schlichter benannt werden. Die Schlichtung dürfte mehrere Wochen dauern. In dieser Zeit herrscht Friedenspflicht.

    Vom 10.09.2012
  13. Kabinenservice bei Lufthansa

    Lufthansa verzichtet auf Leiharbeit in Kabine

    Schlichtung Die Lufthansa will auf den umstrittenen Einsatz von Leiharbeitern als Flugbegleiter in Berlin verzichten. Nach einem Tag voller Streikchaos einigten sich Flugbegleiter und Airline am Abend auf eine Schlichtung. Weitere Streiks sind damit zunächst vom Tisch.

    Vom 07.09.2012
  14. Ein Passagier geht am 07.09.2012 im Check-In-Bereich auf dem Flughafen M

    Lufthansa bleibt am Boden

    24-Stunden-Streik Die Flugbegleiter legen mit ihrem bisher größten Streik am Freitag den Flugverkehr bei der Lufthansa in großen Teilen lahm. Zehntausende Passagiere sind betroffen. Die Gewerkschaft Ufo erwartet, dass sich die Lufthansa im Tarifkonflikt bewegt.

    Vom 07.09.2012
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Lufthansa-Logo auf dem Leitwerk eines Airbus A380

    Lufthansa vor massivem Streik

    Keine Annäherung Wegen des angekündigten Streiks der Flugbegleiter hat Lufthansa für Freitag mehr als die Hälfte aller Flüge gestrichen. Die Passagiere müssen auf andere Verkehrsmittel umsteigen - da wird es eng.

    Vom 06.09.2012
  17. Flugg

    UFO und Lufthansa auf Kollisionskurs

    Bundesweiter Streik Der Streik der Lufthansa-Flugbegleiter hat bereits Zehntausende Passagiere getroffen. Aber die Eskalation geht weiter: Für Freitag kündigte die Gewerkschaft die erste ganztägige bundesweite Aktion an.

    Vom 05.09.2012
  18. Ein streikender Flugbegleiter hat am Flughafen Frankfurt am Eingang zur Lufthansa-Basis ein Schild mit der Aufschrift "Außer Betrieb" umgehängt.

    UFO-Streiks an drei Airports

    FRA, TXL, MUC Die Flugbegleitergewerkschaft UFO erhöht mit Streiks an drei deutschen Flughäfen den Druck auf die Lufthansa. Am Dienstag fielen wegen der zweiten Streikwelle mehr als 300 Flüge aus. Das Chaos hielt sich in Grenzen. Die Gewerkschaft droht mit flächendeckenden Streiks.

    Vom 04.09.2012
  19. Flugbegleiter stehen am 31.08.2012 auf dem Flughafen in Frankfurt am Main vor der Einfahrt zur Lufthansa-Basis mit einem Plakat mit der Aufschrift «Angry Bird».

    Flugbegleiter kündigen "ausgeweitete Streiks" an

    Nächster Lufthansa-Ausstand am Dienstag Die Flugbegleiter der Lufthansa setzen ihren Arbeitskampf am Dienstag fort. Mit neuen Streiks will die Kabinengewerkschaft Ufo erneut für Chaos im Flugverkehr sorgen und die Lufthansa zu einem neuen Angebot bewegen.

    Vom 03.09.2012
  20. Anzeigetafel mit annulierten Flügen

    LH-Streik beeinträchtigt kaum andere Airports

    Flugstreichungen Der am Morgen in Frankfurt begonnene Streik der Lufthansa-Flugbegleiter hat eher geringe Auswirkungen auf andere deutsche Flughäfen. Doch schon am Abend könnte die Gewerkschaft UFO weitere Aktionen ankündigen.

    Vom 31.08.2012
  21. Immer voller werden am Freitag (31.08.2012) auf dem Flughafen Frankfurt Main gegen Mittag die Wartehallen mit Passagieren, die ihre ausgefallenen Flüge umbuchen müssen.

    UFO-Streik legt Frankfurt lahm

    Lufthansa streicht 190 Flüge Im Tarifstreit mit der Lufthansa haben die Flugbegleiter erstmals gestreikt - und für Chaos nicht nur am Flughafen Frankfurt gesorgt. Hunderte Flüge fielen aus, Zehntausende Passagiere strandeten - und das ist eventuell erst der Anfang.

    Vom 31.08.2012
Seite: