Feed abonnieren

Thema Tui

  1. Seite 4 von 13
  2. Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft TuiFly am Flughafen Hannover.

    Crew-Krankmeldungen beeinträchtigen Tuifly weiter

    Nach Bekanntwerden der Umbaupläne der Tuifly gibt es bei der Ferienfluggesellschaft plötzlich Crew-Engpässe. Die Gewerkschaften versichern, dass es sich nicht um eine konzertierte Aktion handelt.

    Vom 04.10.2016
  1. Exklusiv Eine Boeing 737-800 der TuiFly.

    Crew-Krankmeldungen halten Tuifly am Boden

    Bei Tuifly haben sich so viele Piloten und Flugbegleiter krank gemeldet, dass es zu Problemen im Flugbetrieb kommt. Von den Ausfällen und teils massiven Verspätungen ist auch Air Berlin betroffen.

    Vom 03.10.2016
  2. Das Tui-Logo ist auf dem Heck und dem Flügel eines Flugzeugs zu sehen.

    Tui und Etihad rücken zusammen

    Hintergrund Welche Airline steigt bei Tuifly ein? Tagelang sorgten Spekulationen für Unruhe unter der Belegschaft. Nun zeichnet sich ab: Tui sucht den Schulterschluss mit dem Air-Berlin-Großaktionär Etihad.

    Vom 01.10.2016
  3. Das Gebäude der Tui Deutschland GmbH in Hannover.

    Tui erwartet mehr Gewinn

    Auf dem deutschen Heimatmarkt ist die Zahl der Pauschalreisen im Sommer zwar gesunken - insgesamt stieg die Zahl der Tui-Kunden jedoch. Darum rechnet der Reiseveranstalter jetzt mit mehr Gewinn.

    Vom 28.09.2016
  4. Anzeige schalten »
  5. Roland Keppler

    Tuifly bekommt neuen Co-Geschäftsführer

    Personalneuigkeiten bei Tuifly: Roland Keppler wird Co-Geschäftsführer der in Hannover sitzenden Airline. Er kennt das Unternehmen bereits, war zuletzt jedoch in der Automobil-Branche tätig.

    Vom 26.08.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Das Tui-Logo ist auf dem Heck und dem Flügel eines Flugzeugs zu sehen.

    Tui Group bestellt elf Flugzeuge bei Boeing

    Kurzmeldung Die Tui Group hat jetzt zehn Boeing 737 MAX 8 und eine Boeing 787-9 ("Dreamliner") bestellt. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Hannover jetzt mit. Die 737-MAX-8-Maschinen seien für die Kurzstreckenflotte aller fünf Konzern-Airlines gedacht.

    Vom 12.07.2016
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Friedrich Peter Joussen, Vorstandsvorsitzender der Tui Group.

    Tui-Chef hat keine Angst vor der Krise in der Türkei

    Terroranschläge in der Türkei, Nordafrika und Europa haben die Kunden verunsichert. Die Buchungen in deutschen Reisebüros brachen zuletzt kräftig ein. Doch Tui-Chef Fritz Joussen schwärmt von Chancen für spanische Hoteliers.

    Vom 27.06.2016
  10. Friedrich Joussen

    Tui Group sieht sich weiter auf Wachstumskurs

    In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres hat die Tui Group das saisontypische Minus deutlich senken können. Für das Gesamtjahr ist Konzernchef Joussen entsprechend optimistisch.

    Vom 12.05.2016
  11. Dieter Nirschl

    Tuifly-Chef Dieter Nirschl geht von Bord

    Kurzmeldung Dieter Nirschl, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor bei Tuifly, verlässt nach fast zehn Jahren die Fluggesellschaft. Er legt sein Amt zum 1. Mai nieder. Seine Aufgaben werde zusätzlich Jochen Büntgen übernehmen, der seit 2015 Geschäftsführer ist, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

    Vom 26.04.2016
  12. Am Flughafen Hannover wurden ein Robinson- und ein Tui-Magic-Life-Flugzeug stellvertretend für die Tuifly-Maschinen mit  Sonderlackierung  getauft

    Tui wirbt mit Sonderlackierung für Hotels des Konzerns

    Kurzmeldung Die Wachstumsstrategie der Tui Group im Hotelbereich soll sich künftig auch auf den konzerneigenen Flugzeugen widerspiegeln. Insgesamt sieben Maschinen mit Sonderlackierung werden als fliegende Markenbotschafter eingesetzt, teilte der Tourismuskonzern mit.

    Vom 13.04.2016
Seite: