Feed abonnieren

Thema Tourismus

  1. Zentrale von Thomas Cook in Oberursel.

    Auch Thomas Cook plant ohne Small Planet

    Nach Tui setzt auch Konkurrent Thomas Cook im Winter nicht mehr auf Charter von Small Planet. Man sei mit der Performance immer sehr zufrieden gewesen, nicht aber in diesem Sommer, heißt es auf Anfrage.

    Vom 23.10.2018
  2. Flugzeug der litauischen Small Planet: Gerangel um die deutsche Partner-Airline.

    Tui plant den Winter ohne Small Planet

    Tui setzt im Winter für ihre Leipzig-Charterflüge auf Germania statt auf die strauchelnde Small Planet Deutschland. Die Berliner Konkurrenz übernimmt die Flüge - aber nicht für den ganzen Winterflugplan.

    Vom 18.10.2018
  1. Tui-Chef Friedrich Joussen.

    Nach Thomas-Cook-Warnung: Tui bestätigt Gewinnziel

    Während Tui-Rivale Thomas Cook (Neckermann Reisen) sein Gewinnziel zusammenstreichen musste, hat der Chef Fritz Joussen seine Prognose für das Ende September auslaufende Geschäftsjahr 2017/18 bestätigt. So soll der operative Betriebsgewinn abseits von Währungsschwankungen wie geplant um mindestens zehn Prozent steigen.

    Vom 27.09.2018
  2. Bill Scott kam 2012 zum Konzern.

    Thomas Cook verliert erneut Finanzchef

    Kurzmeldung Thomas Cook muss sich nach weniger als einem Jahr schon wieder einen neuen Finanzchef suchen. Bill Scott habe entschieden, den Konzern Ende November zu verlassen, teilte das Unternehmen mit Marken wie Neckermann Reisen und der Fluglinie Condor mit. Der Manager war erst Anfang 2018 zum Finanzvorstand aufgestiegen. Ab 1. Dezember soll vorläufig Sten Daugaard die Finanzen des Konzerns führen.

    Vom 24.09.2018
  3. Der Kampf um die Strandurlauber ist eröffnet.

    Airline-Pleite entfacht Charter-Debatte

    Die Insolvenz der deutschen Small Planet hat eine Diskussion über die Zukunft des touristischen Flugmarkts ausgelöst. Ein Segment, das laut eines Experten ohnehin sehr volatil ist und sich nach Niki gerade neuordnet.

    Vom 20.09.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Langstrecken-Initiative für Berlin geplant

    Kurzmeldung Der Luftverkehrsstandort Berlin soll mehr Langstreckenverbindungen bekommen. Um für die Region bei Airlines zu werben, hat sich um IHK und DGB eine Initiative formiert, die laut Mitteilung in der kommenden Woche Pläne vorstellen will, wie sie eine bessere Anbindung der Region an internationale Destinationen durchsetzen möchte.

    Vom 12.09.2018
  6. Die neue Cessna Citation Sovereign der Hahn Air bietet Platz für acht Passagiere. Reichweite: bis zu 5.186 Kilometer.

    Hahn Air Lines legt Mallorca-Reisen auf

    Kurzmeldung Hahn Air Lines vermarktet ihre Linienflüge von Düsseldorf nach Mallorca künftig gemeinsam mit der Touristik-Gruppe Puro. Laut Unternehmensmitteilung können die Flüge unter den neuen Namen "Purojet" mit einem Luxus-Pauschalurlaub kombiniert werden. Die Mallorca-Flüge wurden im Mai gestartet.

    Vom 24.08.2018
  7. Eine Familie ist im Flughafen Düsseldorf auf dem Weg zum Check-In.

    Das sind die Flug-News der Reiseveranstalter

    Die großen deutschen Reiseveranstalter passen ihr Flugprogramm im kommenden Winter an mehreren Flughäfen an. Das bedeutet teils neue Verbindungen und mehr Frequenzen, teils aber auch Kürzungen.

    Vom 24.08.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Eine Boeing 737 der Sun Express.

    Urlauberflüge in die Türkei legen weiter zu

    Der touristische Boom für die Türkei ist in diesem Sommer noch stärker ausgefallen als erwartet. Die Ferienflieger legen für den Herbst zusätzliche Kapazitäten und planen zum Teil schon für 2019 auf Zuwachs.

    Vom 20.08.2018
  10. Das Gebäude der Tui Deutschland GmbH in Hannover.

    Tui erweitert Flugangebot für die Herbstferien

    Kurzmeldung Tui hat für die Herbstferien das Flugangebot um 14.000 zusätzliche Plätze aufgestockt, teilte das Unternehmen mit. Die meisten zusätzlichen Kapazitäten gibt es in Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover und Köln. Aufgestockt habe man die Flüge in die Türkei, nach Ägypten, Mallorca und Gran Canaria.

    Vom 20.08.2018
  11. Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More

    Lufthansa Holidays legt Miles-&-More-Reisen auf

    Kurzmeldung Die Reisemarke Lufthansa Holidays erweitert ihr Angebot um eine "Miles & More Collection". Nach Unternehmensangaben erhalten Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms dabei drei Meilen pro Euro Umsatz. Lufthansa Holidays wird von dem Unternehmen HLX Touristik betrieben.

    Vom 16.08.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Vier Prozent Gästeplus in Berlin

    Kurzmeldung Trotz Air-Berlin-Pleite hat Berlin im ersten Halbjahr 4,4 Prozent mehr Besucher registriert als im Vorjahreszeitraum. Laut Visit Berlin kamen 6,4 Millionen Gäste in die deutsche Hauptstadt, davon 2,5 Millionen aus dem Ausland. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 4,2 Prozent auf 15,3 Millionen.

    Vom 14.08.2018
  14. Emirates-Schwester kauft Betreiber von Eurowings Holidays

    Kurzmeldung Die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe verkauft laut Unternehmensmeldung den Hamburger Reiseveranstalter Tropo an den Flughafenservice-Anbieter Dnata aus Dubai. Dnata ist Teil der Emirates-Gruppe, Tropo betreibt unter anderem das Portal Eurowings Holidays für die Lufthansa-Low-Cost-Tochter.

    Vom 09.08.2018
  15. Rostocks Flughafen-Chefin Dörthe Hausmann im Gespräch mit airliners.de.

    "Wir wollen Rostock als Ostseeflughafen etablieren"

    Interview Der Flughafen Rostock-Laage hat sich mit Kreuzfahrt-Gästen ein neues Geschäft erschlossen. Doch Airport-Chefin Dörthe Hausmann hat noch viel mehr vor: Mit Urlaubern und Business Travellern will sie den Verkehr verdoppeln, erklärt sie im airliners.de-Interview.

    Vom 09.08.2018
  16. Vorfeld B des Frankfurter Flughafens.

    Arbeitsmappe für angehende Touristiker als Download

    Firmenbeitrag Die Arbeitsmappe Touristik von Fraport bietet Hintergründe zu der Thematik. Sie richtet sich an Nachwuchskräfte beim Einstieg in die Materie. Die dritte Auflage ist als kostenloser Download verfügbar.

    Vom 31.07.2018
Seite: