Feed abonnieren

Thema Topnews

  1. Seite 9 von 756
  2. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin ist insolvent

    Seit Jahren fährt Air Berlin Defizite ein. Nun hat die Airline Insolvenz angemeldet. Grund dafür ist die Großaktionärin Etihad. Sie will keine finanzielle Hilfe mehr leisten. Und Lufthansa will Teile der Air Berlin übernehmen.

    Vom 15.08.2017
  3. Eine Auszubildende zur Luftverkehrskauffrau am Info-Counter im Terminal 2 des Hamburger Flughafens.

    Luftverkehrskaufleute machen von allem etwas

    Beruf & Karriere Luftverkehrskaufleute lernen in ihrer Ausbildung viele Facetten des Flugbetriebs kennen. Das ist abwechslungsreich, aber auch hart. Denn auch bei Wind und Wetter und am Wochenende müssen Azubis manchmal raus aufs Rollfeld.

    Vom 15.08.2017
  1. Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ryanair überholt Air-Berlin-Tochter Niki

    Mallorca ist ein beliebtes Touristenziel. Dementsprechend umkämpft ist der Markt unter den Fluggesellschaften. Laut einem Medienbericht hat Ryanair nun Niki bei den Passagierzahlen verdrängt.

    Vom 14.08.2017
  2. Smartphone mit aktiviertem WLAN im Flugmodus.

    So werden Internet und WLAN im Flugzeug verteilt

    Hintergrund WLAN, Wigig oder sogar Licht? Zum Verteilen von Daten innerhalb eines Flugzeuges gibt es verschiedene technische Lösungen. Doch zur effizienten Nutzung braucht es nicht nur auf Seiten der Fluggesellschaften moderne Gerätschaften.

    Vom 14.08.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Amerika-Ziele liegen im Trend - zum Beispiel auch San Francisco.  (Foto: "Golden Gate Bridge" von Zheng Zeng, Lizenz: CC BY 2.0)

    USA-Routen, Condor und drei Kolumnen

    Rückblick Viele Airlines setzen verstärkt auf Flüge nach Nordamerika - doch warum eigentlich? Außerdem im Wochenrückblick: Condor konkretisiert ihre Sparpläne und der Chef von Brussels prescht bei der Integration in die Eurowings vor.

    Vom 13.08.2017
  5. Maschine der Air Berlin.

    Air-Berlin-Codeshare und Austrian-Flotte

    Kurz & kompakt Air Berlin bietet zwei neue Karibik-Strecken im Codeshare an und Austrian Airlines flottet die vorerst letzte bestellte Embraer-Maschine ein. Was in dieser Woche sonst noch fernab der großen Meldungen in der Luftfahrtbranche passierte, lesen Sie hier.

    Vom 12.08.2017
  6. Ein Mann sitzt in Köln im Flughafenterminal vor einem Leitwerk eines Germanwings-Airbus.

    Germanwings-Mitarbeiter noch im Ungewissen

    Eurowings übernimmt den Platz der Germanwings. Die Marke verschwindet sukzessive. Für die Mitarbeiter bedeutet das vor allem Unsicherheit - denn sie wissen nach wie vor nicht, wo sie im Lufthansa-Konzern wieder unterkommen.

    Vom 11.08.2017
  7. Gepäckverladung am Flughafen Hamburg.

    Falsches Ziel, falsches Band oder falsches Flugzeug

    Hintergrund Wenn Gepäck verloren geht, ist der Frust beim Passagier groß. Air Berlin steht wegen einer Häufung der Fälle zurzeit am Pranger. Auch andere Unternehmen sind betroffen. Die Beförderung ist störanfällig, dafür gibt es einige Gründe.

    Vom 11.08.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Deutschlands Airport-Primus legt im Juli zu

    Mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen, mehr Fracht: Das ist die Monatsbilanz des Airports Frankfurt. Doch nicht nur Deutschlands größter Flughafen macht Betreiber Fraport Freude.

    Vom 10.08.2017
  10. Amerika-Ziele liegen im Trend - zum Beispiel auch San Francisco.  (Foto: "Golden Gate Bridge" von Zheng Zeng, Lizenz: CC BY 2.0)

    Der Kampf um die Amerika-Strecken

    Hintergrund New York, San Francisco, Havanna oder Cu­ra­çao: Bei ihren Langstrecken bauen Air Berlin, Condor und Eurowings auf touristische Ziele auf dem amerikanischen Kontinent - genau wie die Konkurrenz.

    Vom 09.08.2017
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Bernard Gustin.

    Brussels-CEO: "Marke bleibt vorerst bestehen"

    Wie integriert Eurowings den Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines? Die Kranich-Billigtochter hat sich für die Frage extra ein Analysejahr verordnet. Nun prescht Brussels-Airline-Chef Bernard Gustin allerdings vor.

    Vom 08.08.2017
  13. Ein Mitarbeiter der Aeroground fertigt eine Maschine ab.

    Aeroground will Air Berlin Entschädigung zahlen

    Verspätungen und Flugausfälle: Air Berlin hat am Airport Tegel mit Problemen zu kämpfen. Der Bodenverkehrsdienstleister Aeroground räumt eine Teilschuld ein - und will die Airline entschädigen.

    Vom 07.08.2017
  14. Eine A321 der Condor. Die Airline gehört zum Thomas-Cook-Konzern.

    Mitarbeiter sollen Condor beim Sparen helfen

    Die angeschlagene Ferienfluggesellschaft Condor will mit "Fasttrack" wieder zurück in die schwarzen Zahlen - und laut eines Medienberichts sollen auch die Mitarbeiter dafür ihren Beitrag leisten.

    Vom 07.08.2017
Seite: