Feed abonnieren

Thema Topnews

  1. Seite 7 von 757
  2. Airbus A320 der Niki

    Auch Niki droht offenbar die Insolvenz

    Die Touristiktochter Niki ist das Tafelsilber der Air Berlin: nicht pleite und zudem äußerst profitabel. Doch das könnte sich aber ändern. Ein "Schönheitsfehler" des Carriers könnte sich derweil in Wohlgefallen auflösen.

    Vom 05.09.2017
  3. Eine Ausbildung in einem der klassischen Luftverkehrsberufe, wie zum Beispiel Service-Kaufmann/-frau im Luftverkehr, ist begehrt.

    Flughäfen starten in neue Ausbildungssaison

    Beruf & Karriere Deutschlands Airports starten in die diesjährige Ausbildungssaison. Gleichzeitig suchen sie auch schon Nachwuchskräfte für das kommende Jahr. Am Flughafen München ist in einem Bereich die Nachfrage besonders hoch.

    Vom 05.09.2017
  1. Automatisierte Bordkartenkontrolle

    Wenn die digitale Bordkarte nicht will

    Digital Passenger (16) Gefühlt jede Airline geht anders mit Bordkarten um: Bei einigen bekommt man sie in digitaler Form, bei einigen noch ganz oldschool auf Papier ausgedruckt. Unser Digital Passenger Andreas Sebayang skizziert das Chaos.

    Vom 05.09.2017
  2. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Sicherheitsmitarbeiter am Flughafen.

    Behörde prüft Kötter-Dienstpläne

    Bis zu 13 Stunden arbeiten Sicherheitsmitarbeiter von Kötter eigenen Aussagen zufolge pro Schicht am Flughafen Köln/Bonn. Nun reagiert die Bezirksregierung auf die Vorwürfe des Personals. Die Gewerkschaft Verdi begrüßt dies.

    Vom 04.09.2017
  5. Utz Claassen.

    Maschmeyer-Kontrahent liebäugelt mit Air Berlin

    Der Kreis der Air-Berlin-Kaufinteressenten wächst: Offenbar bereitet auch Unternehmer Utz Claassen ein Angebot vor. Doch der ehemalige Vertraute von Carsten Maschmeyer muss sich beeilen.

    Vom 04.09.2017
  6. Eine Flugbegleiterin der Air Berlin.

    Air-Berlin-Zukunft und neue Ryanair-Basis

    Branchenagenda Der Kalender ist voll: In der Hauptstadt treffen sich Politiker und Beschäftigte zu einem Air-Berlin-Krisengipfel. Ryanair eröffnet derweil eine neue Basis an einem deutschen Flughafen. Was in dieser Woche sonst noch ansteht.

    Vom 04.09.2017
  7. Schalter der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel.

    Heiße Phase im Tauziehen um Air Berlin

    Rückblick Eine weitere Luftfahrt-Woche im Zeichen der Air-Berlin-Insolvenz geht zu Ende. Wer hat noch Interesse und wer klagt in Brüssel? Und welche Probleme drohen nach der Aufteilung? Unser Rückblick.

    Vom 03.09.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Eine Maschine der Air Berlin im Anflug auf den Hauptstadt-Flughafen Tegel.

    Air Berlin steigert Pünktlichkeit in Tegel

    Noch fliegt Air Berlin: Wie aus Flugplandaten hervorgeht, steigert der Carrier im August die Pünktlichkeitsquote der Abflüge am Hauptstadt-Hub. Von den selbst gesteckten Zielen ist die Airline aber weit entfernt.

    Vom 01.09.2017
  10. Condor-Chef Ralf Teckentrup.

    Condor will Air Berlin wohl doch ganz

    Laut mehrerer Medienberichten bereitet Condor ein Angebot für eine komplette Air-Berlin-Übernahme vor. Indes wird der Verkauf des Carriers wohl später entschieden.

    Vom 01.09.2017
  11. Schriftzug der Alitalia auf einer Boeing 777.

    Medien: Neun Angebote für insolvente Alitalia

    Das Bieterfeld für die insolvente Alitalia lichtet sich laut eines Medienberichts. Unter den Bietern sei auch die Lufthansa Group. Einer der Interessenten konkretisiert zudem sein Angebot. 

    Vom 01.09.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Ryanair fliegt jetzt auch vom Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt.

    Das strebt Ryanair im Air-Berlin-Poker an

    Auch wenn Ryanair offiziell nicht mehr im Bieterkampf um Air Berlin mitmischen will - der Billigflieger hat ein starkes Interesse an Deutschland und setzt auf EU-Wettbewerbsrecht.

    Vom 31.08.2017
  14. Flugzeuge der Lufthansa und der Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen.

    Air-Berlin-Pleite: Ursachen und drohende Probleme

    Apropos (19) Air Berlin hat den Wettbewerb in Deutschland forciert und ist gescheitert. Die Umverteilung ist gar nicht so einfach, beschreibt Verkehrsexperte Manfred Kuhne: Denn es droht eine Monopolstellung im Inlandsverkehr.

    Vom 30.08.2017
  15. Boeing der Ryanair.

    Ryanair startet in München, Lufthansa streicht US-Route

    Aktuelle Streckenmeldungen Ryanair kündigt tägliche Flüge zum Flughafen München an, Air Berlin stutzt ihre Langstrecken und Germania will Tegel wieder ins Portfolio nehmen. Die Zusammenfassung der aktuellen Streckenmeldungen.

    Vom 30.08.2017
Seite: