Feed abonnieren

Thema Topnews

  1. Seite 4 von 808
  2. Flugzeuge der Ryanair.

    Irische Piloten bestreiken Ryanair

    Die Ryanair-Piloten wollen kommende Woche einen Tag lang die Arbeit beim Low-Cost-Carrier niederlegen. Es wäre der erste ordentliche Cockpit-Streik in der Geschichte Ryanairs. Und auch in anderen Ländern drohen Streiks.

    Vom 04.07.2018
  1. Das Vorfeld am Hamburger Flughafen.

    Kranich-Monopol und Airbus-Lösung

    Rundschau Die Lufthansa Group fliegt jetzt auch zwischen Hamburg und Zürich als Monopolist und die C-Series löst Probleme bei Airbus. Unsere tägliche Übersicht mit der Presseschau des Tages sowie allen Kurzmeldungen.

    Vom 03.07.2018
  2. Etihad gibt sich eine neue Struktur

    Etihad-Chef Douglas verteilt die Macht neu im Unternehmen auf sieben Geschäftsbereiche. Zudem übernimmt er die Führung des Flugbereichs - von einem Schweizer.

    Vom 03.07.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Die neue EASA-Grundverordnung

    Luftrechtskolumne (63) Die Grundregeln der Luftfahrt in Europa werden erneuert. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die neue Verordnung zu gemeinsamen Vorschriften für die Zivilluftfahrt.

    Vom 03.07.2018
  5. Boeing 737-800 der TUIfly

    Tuifly zahlt Entschädigungen

    Der juristische Streit um den "wilden Streik" bei der Tui-Airline scheint nun beendet: Nach dem EuGH-Urteil und über 2000 Klagen zahlt Tuifly den betroffenen Passagieren offenbar anstandslos Entschädigungen.

    Vom 03.07.2018
  6. Anzeige schalten »
  7. Stefan Schulte: "Die Aufsicht an den Kontrollen muss staatlich bleiben."

    "Große Airports wollen Verantwortung übernehmen"

    Interview Erster Arbeitstag bei der ADV: Fraport-Chef Schulte ist nun Verbandspräsident. Im Gespräch mit airliners.de erklärt er, an welchen Stellen es an den deutschen Airports hakt und was in anderen Ländern besser läuft.

    Vom 02.07.2018
  8. In der Nebensaison fliegt Mongolian Airlines die Berlin-Verbindung mit Zwischenstopp in Moskau mit Boeing 737-800.

    Mongolian setzt in Europa voll auf Deutschland

    Eigentlich fliegt Mongolian Airlines ausschließlich innerasiatische Routen, mit zwei Ausnahmen - und die gehen beide Richtung Deutschland. 2019 baut die Airline ihre Flotte mit Boeing 737 MAX aus.

    Vom 02.07.2018
  9. Der zentrale BER-Vorplatz: Ab Ende 2020 soll hier mehr los sein.

    BER erhält wohl weitere Finanzspritzen

    Der BER wird wohl auch nach der geplanten Eröffnung weiteres Steuergeld benötigen. Der Bundestag hat dafür jetzt den Weg freigemacht. Die BER-Baustelle beschert auch der Betreibergesellschaft Millionenverluste.

    Vom 02.07.2018
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Fassade des Flughafens Bremen.

    Neuer Chef in Bremen und BER vor Gericht

    Branchenagenda Mit dem Monatswechsel stehen auch die ersten Arbeitstage von zwei Luftfahrt-Managern an: Fraport-Chef Schulte führt nun die ADV, FBB-Betriebsleiter Kleinert den Airport Bremen. Außerdem wird der Schallschutz am BER vor Gericht verhandelt. Die Termine der Woche.

    Vom 02.07.2018
  12. Eine A380 der Lufthansa am Flughafen Frankfurt. Der Airport ist die Heimatbasis der Kranich-Airline.

    Lufthansa-Ansprüche und Condor-Rückzug

    Rückblick Lufthansa-Vorstand Hohmeister kritisiert die Hubs Frankfurt und Wien, Condor verabschiedet sich endgültig vom Standort Berlin. Unsere Themen der Woche im Rückblick.

    Vom 01.07.2018
  13. Jetzt den Traumjob in der Luftfahrt finden.

    Arbeiten bei FTI, Cathay Pacific oder den Elbe-Flugzeugwerken

    airliners.de-Stellenmarkt Jetzt mit einem neuen Job richtig abheben: Arbeiten als Flight Solution Manager, Fluggerätmechaniker oder Business Analyste. Diese offenen Jobs und noch mehr finden Sie in den wöchentlichen Highlights unseres airliners.de-Stellenmarkts.

    Vom 30.06.2018
  14. Flugzeug der Ryanair wird eingewiesen.

    Urabstimmung bei Ryanair und Verzögerungen in München

    Rundschau Die Ryanair-Piloten entscheiden jetzt über Streiks und auch am Münchner Flughafen laufen nicht alle Bauprojekte reibungslos: Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

    Vom 29.06.2018
  15. Nachtansicht vom Flughafen Salzburg: Streit im Kontrollgremium.

    Führungsstreit am Airport Salzburg

    Am Salzburger Airport tobt ein Streit unter Aufsichtsratsmitgliedern. Ausgetragen wird er über die Medien. Es geht um "schlechte Vorbereitung" und "Interessenkonflikte". Der Airport äußert sich in einer Mitteilung.

    Vom 29.06.2018
Seite: