Feed abonnieren

Thema Topnews

  1. Seite 3 von 757
  2. Screenshots von ausdruckbaren Airline-Bordingpasses.

    Seitenlange Werbung am Boardingpass - das muss nicht sein

    Digital Passenger (18) Manchmal hört der Drucker gar nicht mehr auf, dabei sollte er nur die Bordkarte drucken. Das ärgert unseren "Digital Passenger" Andreas Sebayang ungemein. Fluggesellschaften sollten mehr Verantwortung zeigen - für die Umwelt und die Kosten beim Kunden.

    Vom 03.10.2017
  1. Arina Freitag, Geschäftsführerin der Flughafen Stuttgart GmbH.

    Stuttgart fordert mehr Verkehrsrechte für VAE und China

    Aktuell verhandelt die EU die Verkehrsrechte mit Staaten wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Die Bundesregierung solle sich für eine weitere Öffnung einsetzen, fordert nun Stuttgarts neue Flughafenchefin.

    Vom 02.10.2017
  2. Zwei Flugzeuge der britischen Monarch Airlines begegnen sich auf Teneriffa.

    Gegroundete Monarch verhandelte wie Air Berlin mit Easyjet

    Die britische Monarch ist insolvent. Verhandlungen unter anderem mit Easyjet um eine Übernahme waren zuvor gescheitert. Anders als bei Air Berlin in Deutschland hat sich die britische Regierung gegen einen Rettungskredit entschieden.

    Vom 02.10.2017
  3. Air Berlin meldete Mitte August Insolvenz an.

    Tausende Air-Berlin-Kunden bekommen kein Geld zurück

    Nach dem Aus für die Air-Berlin-Langstrecke gibt es für Kunden von rund 10.000 Tickets keine oder nur geringe Chancen auf eine Erstattung. Lufthansa setzt die Air-Berlin-Strecken einfach selbst neu auf.

    Vom 02.10.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Die Crew eines Eurowings-Fluges bereitet den Start vor.

    Eurowings stellt erste Air-Berlin-Piloten ein

    Die ersten Air-Berlin-Piloten haben bei Eurowings angeheuert. Sie fliegen von Basen in Deutschland, aber in österreichischen Flugzeugen mit österreichischen Arbeitsverträgen. Die Gewerkschaften fühlen sich übergangen.

    Vom 29.09.2017
  6. Im Cockpit des Airbus A350 XWB

    Fluggesellschaften, Flughäfen und Dienstleister bieten Jobs

    airliners.de-Stellenmarkt Lufthansa, DHL, AirBridgeCargo, Small Planet Airlines, München, Münster/Osnabrück, AHS, BAS, Global GSRM und viele andere Firmen aus der Luftfahrtbranche sind auf der Suche nach qualifizierten Bewerbern.

    Vom 29.09.2017
  7. Anzeige schalten »
  8. Tony Douglas

    Tony Douglas wird neuer Etihad-CEO

    Die Etihad Airways Group hat einen neuen Chef gefunden. Wie der noch-Air-Berlin-Hauptaktionär jetzt mitteilt, wird der britische Flughafenmanager Tony Douglas zum 1. Januar sein Amt antreten.

    Vom 28.09.2017
  9. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Die unnötigste Wahl seit Jahren

    Die Born-Ansage (69) Der Tegel-Volksentscheid war ein Witz, sagt Karl Born. Der Flughafen Tegel schließt ohnehin nicht so schnell, denn der BER liegt im Koma. Und irgendwann schlagen die Fakten die Theorie: Zu klein ist zu klein.

    Vom 28.09.2017
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Flugzeuge von Air Berlin und Lufthansa in Düsseldorf.

    Mit dem Lufthansa-Monopol droht ein Passagierrückgang

    Apropos (20) Wie entwickelt sich der innerdeutsche Luftverkehr nach der Air-Berlin-Aufteilung? Verkehrsexperte Manfred Kuhne untersucht zwei Szenarien. Die Folgen auf die Passagierzahlen könnten unterschiedlicher nicht sein.

    Vom 27.09.2017
  12. Leitwerke von Flugzeugen der Ryanair

    Ryanair streicht Winter-Flugplanungen zusammen

    Ryanair zieht sich im Winter vom innerdeutschen Markt zurück. Berlin-Köln ist nicht mehr buchbar. Die Route ist aber nicht die einzige Streichung im Winterflugplan. Dem Billigflieger fehlen Crews.

    Vom 27.09.2017
  13. Flugzeuge von Air Berlin und Eurowings am Flughafen Düsseldorf.

    Lufthansa will insgesamt 81 Air-Berlin-Flugzeuge

    Die Air-Berlin-Flotte ist aufgeteilt. Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat jetzt eine Milliarde Euro für den Kauf von Dutzenden Flugzeugen für Eurowings gebilligt. Die Milliarde fließt aber nicht an Air Berlin.

    Vom 26.09.2017
  14. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Was ein Insolvenzantrag für die Gläubiger bedeutet

    Die Luftrechts-Kolumne (54) Aktionäre, Kreditgeber oder andere Gläubiger müssen mit dem "Insolvenzrisiko" eines Unternehmens umgehen. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt, was das in der Luftfahrt bedeuten kann.

    Vom 26.09.2017
Seite: