Feed abonnieren

Thema Topnews

  1. Seite 10 von 802
  2. Flughafen München: Vorfeld West vor dem Terminal 1

    Flughafen München im April mit leichtem Plus

    Der zweitgrößte deutsche Airport wächst auch im April leicht. München hat mehr Passagiere und mehr Flugbewegungen. Einzig das Cargo-Geschäft schrumpft. Die Zahlen im Detail.

    Vom 16.05.2018
  1. Flugzeuge von Swiss und Lufthansa.

    Lufthansa-Teilerfolg im Rechtsstreit gegen EU

    Lufthansa hat Swiss 2005 unter Auflagen übernommen und danach beantragt, diese zu streichen. Ein EU-Gericht stimmt dem Kranich jetzt in Teilen zu. Im Fokus stehen zwei Zürich-Strecken.

    Vom 16.05.2018
  2. Carsten Spohr (Mitte) mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (links) und Verkehrsminister Norbert Hofer.

    Spohr schiebt Austrians Flottenwünsche auf

    Austrian will ihre Langstreckenflotte erneuern, zum 60. Geburtstag sagt Lufthansa-Chef Spohr: Solange die Zahlen nicht stimmen, gibt es keine neuen Maschinen. Austrian sieht in der Diskussion keine Eile geboten.

    Vom 16.05.2018
  3. Airbus-Maschinen der Aegean Airlines.

    Aegean-Vertriebschef: "Unsere Priorität ist Athen"

    Interview Im Jahr eins nach Air Berlin bauen die Ferienflieger ihre Griechenland-Flüge aus - nur die nationale Fluglinie Aegean hält sich zurück. Vertriebschef Roland Jaggi erklärt im Interview mit airliners.de, was die Gründe sind und wie die Airline in Deutschland dennoch wachsen will.

    Vom 16.05.2018
  4. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    WTO urteilt: EU-Subventionen für Airbus illegal

    Die Welthandelsorganisation (WTO) stuft die EU-Subventionen für Airbus als illegal ein. Allerdings verbuchen Airbus und Boeing das Urteil in ihrem Sinne. Dennoch könnten Strafzölle aus den USA drohen.

    Vom 16.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. A320 von Easyjet.

    Easyjet-Zahlen und MH-370-Erklärung

    Rundschau Easyjet entwickelt sich zum beliebtesten Low-Cost-Carrier und australische Unfallforscher präsentieren eine mögliche Erklärung für das MH-370-Unglück: Unsere Übersicht aller Kurzmeldungen und Lesetipps des Tages.

    Vom 15.05.2018
  7. Exklusiv Reisende stehen am Flughafen Berlin-Tegel am Check-in-Schalter der Lufthansa-Tochter Germanwings.

    Lufthansa gibt Germanwings Überlebensgarantie

    Die Marke Germanwings verschwindet vom Markt - die Billigplattform der Lufthansa ist jetzt Eurowings. Doch der Mutterkonzern gibt den Mitarbeitern des Germanwings-Flugbetriebs nun nach airliners.de-Informationen eine Bestandsgarantie bis Juni 2022.

    Vom 15.05.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Eurowings-Passagiere mit Smartphone

    Eurowings gründet Digital-Tochter

    Mietwagen, Eventtickets und ganz nebenbei noch einen Flug buchen: "Eurowings Digital" soll zum "digitalen Reisebegleiter" der Lufthansa-Tochter werden. Die Weiterentwicklung soll mehrere Millionen kosten.

    Vom 15.05.2018
  10. Easyjet in Tegel: Seit Jahresanfang steuert der Billigflieger auch den Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    Diese Zahlen verbucht Easyjet für Tegel

    Halbjahresbilanz bei Easyjet: Die Briten verbuchen mehr Umsatz und reduzieren das Minus unterm Strich. Gleichzeitig geben sie auch erstmals einen Einblick in ihr Engagement am Flughafen Berlin-Tegel.

    Vom 15.05.2018
  11. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Streik und Wetter belasten Frankfurt im April leicht

    Deutschlands Airport-Primus weist für April ein solides Plus aus. Getrübt wird das Wachstum nur von den streik- und witterungsbedingten Ausfällen. Auch die internationalen Fraport-Beteiligungen legen durchweg zu.

    Vom 15.05.2018
  12. Flugzeug von Vueling: Die Anisec Luftfahrt GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des IAG-Billigfliegers.

    Ex-Niki-Käuferin Anisec arbeitet am Start

    Noch in der Feriensaison: Das für den Niki-Kauf von Vueling gegründete Vehikel Anisec will in diesem Jahr in Österreich abheben. Dabei sind noch viele Fragen offen.

    Vom 15.05.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Die A330 Langstreckenflotte der Eurowings wird von Köln/Bonn nach Düsseldorf verlegt.

    Eurowings-Ersatz und Boeing-Premiere

    Rundschau Brussels hat Ersatz für die A330 gefunden, die der Carrier nun für Eurowings betreibt. Und Azur Air bringt eine Boeing 737-900ER erstmals nach Deutschland: Unsere Übersicht aller Kurzmeldungen und Lesetipps des Montags.

    Vom 14.05.2018
  15. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Berliner Flughäfen wachsen dank Schönefeld

    Die beiden Berliner Airports verlieren im April Passagiere. Dabei ist die Entwicklung an beiden Airports unterschiedlich - Schönefeld wächst und Tegel verliert. Ein Grund ist auch saisonal bedingt.

    Vom 14.05.2018
  16. Dritte Piste in Wien kommt erneut vor Gericht

    Die dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien wird wohl erneut vor dem österreichischen Bundesverfassungsgericht verhandelt. Doch ob es zu einer inhaltlichen Neuentscheidung kommen könnte, ist noch offen.

    Vom 14.05.2018
  17. Boeing 737 der Norwegian.

    Norwegian bleibt Übernahmeziel

    Die British-Airways-Mutter IAG will offenbar weiterhin den Billigflieger Norwegian übernehmen. Dabei könnte sie laut Medienberichten sogar mit der Rivalin Ryanair kooperieren.

    Vom 14.05.2018
  18. Niki Lauda.

    Lauda Motion streicht Zürich-Engagement

    Lauda Motion wird im Juni nicht wie geplant die sechs Verbindungen ab Zürich aufnehmen. Es gibt Probleme mit den geleasten Maschinen. Auf den weiteren Flugplan soll dies aber keine Auswirkungen haben.

    Vom 14.05.2018
  19. Airbus-Finanzchef Harald Wilhelm.

    Airbus-Finanzchef kündigt Rücktritt an

    Airbus-Finanzchef Wilhelm kündigt seinen Rücktritt an. Er wird zusammen mit Konzern-Chef Enders den europäischen Flugzeugbauer verlassen. Dessen Nachfolger könnte bereits feststehen.

    Vom 14.05.2018
Seite: