Feed abonnieren

Thema Technik

  1. Kurzmeldung Netzhautbrille auf, zurücklehnen und Vorhang auf: Vom 23. Februar bis 3. März 2017 können Lufthansa Fluggäste die Avegant Glyph in der Business Lounge im Bereich von Gate A26 ausprobieren.

    Netzhaut-Videobrille könnte Bordunterhaltung revolutionieren

    Vom 24.02.2017

    Lufthansa will neue Trends für Passagiere greifbar machen. Das gilt jetzt auch für eine neue Videobrille, die fast wie ein falsch aufgesetzter Kopfhörer aussieht: Die Avegant Glyph projiziert Filme direkt auf die Netzhaut.

  2. Kurzmeldung Um die Lärmentwicklung eines Flugzeugs analysieren zu können, bildet das Simulationstool von Exa Fahrwerk und Tragwerk inklusive aller Klappen exakt nach.

    Computersimulationen machen Fluglärm sichtbar

    Vom 24.02.2017

    Um zukünftige Flugzeuggenerationen noch leiser zu machen, haben die Aeroakustik-Spezialisten der auch in Deutschland tätigen Exa Corporation Fallstudien zur möglichen Reduzierung von Fluglärm durch rechnergestützte Simulationen veröffentlicht.

  1. Kurzmeldung Vom Menschen errichtete Hindernisse wie Wolkenkratzer, Brücken oder Windräder unterliegen ständigen Veränderungen.

    Lufthansa Systems erweitert Lido um Hindernisdatenbank

    Vom 23.02.2017

    Lufthansa Systems hat ihr Flugnavigationssystem Lido um ein Modul zu Bodenhindernissen erweitert. Gepflegt werden rund eine Million feststehende und mobile Objekte, die eine Gefahr für den Flugverkehr darstellen könnten, teilte das Unternehmen mit.

  2. Kurzmeldung Ein Ticket der Lufthansa.

    Lufthansa öffnet "Open API" für den direkten Ticketverkauf

    Vom 13.02.2017

    Über Lufthansa-"Open API" können Drittanbieter wie beispielsweise Online-Konzertanbieter ab sofort auch Flugangebote abrufen. Durch die neue Schnittstellen-Buchungsfunktionalität will Lufthansa den digitalen Vertrieb stärken.

  3. Anzeige schalten »
  4. Ein Passagier benutzt im Flugzeug sein Smartphone zum Chatten.

    Digital Passenger (1): Free Chat für alle!

    Vom 31.01.2017

    In der neuen Serie "Digital Passenger" kommentiert IT-Journalist Andreas Sebayang den digitalen Wandel im Luftverkehr. Er startet mit Gedanken zu einem Service, der Airlines nur wenige Kilobyte kostet.

  5. Kurzmeldung Betankung eines Flugzeugs mit einem Biotreibstoff-Gemisch

    Biotreibstoff-Luftfahrtinitiative wächst um weiteres Mitglied

    Vom 20.01.2017

    Aviation Fuel Projects Consulting ist das neueste Mitglied bei Aireg, der deutschen Luftfahrtinitiative für erneuerbare Flugkraftstoffe. Das Unternehmen berät zu Themen der Kraftstoffzulassung und dem Umgang mit Flugkraftstoffen.

  6. C3 Ultralounge von C&D Zodiac

    Safran will Zodiac Aerospace übernehmen

    Vom 19.01.2017

    In der europäischen Luftfahrtindustrie formt sich ein neuer Großkonzern: Safran will Zodiac Aerospace schlucken. Die Transaktion von Anteilen soll bis 2018 abgeschlossen sein.

  7. Anzeige schalten »
  8. Kurzmeldung Gulfstream G550

    RUAG Aviation erhält weitere Zulassung

    Vom 12.01.2017

    RUAG Aviation in Oberpfaffenhofen bei München darf nun sämtliche Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 durchführen. Dafür ist jetzt durch die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration eine erweiterte Zulassung erteilt worden, teilte das Unternehmen mit.

  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Kurzmeldung RUAG Dornier 228 NG

    RUAG Aviation mit neuem Servicecenter für Dornier 228

    Vom 09.01.2017

    RUAG Aviation hat seinen Schweizer Standort Bern-Belp zum autorisierten Service Center für die Dornier 228 ernannt. Es bietet ab sofort Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten sowie Modernisierungen und System-Upgrades an, teilte das Unternehmen mit.

  11. Kurzmeldung Andreas Tielmann

    Neuer Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Logistik Services

    Vom 03.01.2017

    Andreas Tielmann (47) ist neuer Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS). Vorgänger Christian Langer wechselt als Leiter Digital Fleet Solutions zur Lufthansa Technik, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

  12. Die "Volocopter" genannte Passagier-Drohne VC200 der Firma e-volo GmbH.

    Drohnen sorgen für regelrechte Gründerzeit am Himmel

    Vom 23.12.2016

    Gründerzeit am Himmel: Vor einem Jahrzehnt tauchten erste Drohnen unterm Weihnachtsbaum auf. Die unbemannten Fluggeräte erschlossen ganz neue Geschäftsfelder. Bald schon sollen sie Passagiere befördern können. Die explosionsartige Vermehrung erfordert aber neue Regeln.

Seite: