Feed abonnieren

Thema Technik

  1. Tom Enders.

    Airbus hofft bei Brexit weiter auf Lösung in letzter Minute

    Airbus hofft nach der Ablehnung des Brexit-Abkommens im britischen Parlament noch auf eine Einigung mit der EU in letzter Minute. In einer Telefonkonferenz mit Unternehmenschefs hätten britische Regierungsmitglieder zwar keine Zusicherung gegeben, sagte Airbus-Chef Tom Enders, allerdings hätten sie ein gewisses Maß an Optimismus gezeigt, dass es nicht zu einem ungeregelten Brexit komme.

    Vom 17.01.2019
  2. Logo von Airbus.

    Airbus lässt A220-Jets in den USA bauen

    120 A220-Jets soll das Airbus-Werk in Kanada jährlich fertigen können - doch es gibt fast 540 Bestellungen. Daher investiert der Konzern nun über 260 Millionen Euro in eine neue US-Montagelinie. Ende des Jahres soll die Produktion starten.

    Vom 17.01.2019
  1. Wartung einer Airbus-Maschine bei den Elbe-Flugzeugwerken.

    Elbe-Flugzeugwerke warnen vor Brexit-Folgen

    Die sächsische Wirtschaft ist wegen möglicher Brexit-Folgen verunsichert. Es gehe beispielsweise darum, ob sich die Nachfrage nach deutschen Produkten in Großbritannien verändere und ob und in welchem Umfang Zölle fällig werden, erklärte Andreas Sperl, Chef der Elbe Flugzeugwerke Dresden (EFW).

    Vom 16.01.2019
  2. Roccet von Lufthansa Systems.

    Lufthansa Technik entwickelt Roboter für Cockpit-Testing

    Kurzmeldung Die Bedienoberflächen in Cockpits können nun mit einem Roboter von Lufthansa Technik getestet werden. Laut Unternehmensmitteilung ist "Roccet" (Robot Controlled Cockpit Electronics Testing) derzeit weltweit einzigartig. Mit der integrierten Sensorik kann der Roboter die auftretenden Kräfte beim Betätigen der Schalter messen; Kameras ermöglichen, die Leuchtstärke von Lampen zu erfassen.

    Vom 16.01.2019
  3. Die Tutorial-Kolumne zum Thema industrielles Luftfahrtmanagement.

    Behörden, Organisationen und die Grundlagen luftfahrttechnischer Regularien

    Luftfahrttechnik-Management (1) Wie müssen luftfahrttechnische Betriebe aufgebaut sein und wie sollten die Abläufe strukturiert werden? Im ersten Teil seiner neuen Tutorial-Serie zum Thema Luftfahrttechnik erklärt Prof. Martin Hinsch den gesetzlichen Rahmen für industrielles Luftfahrtmanagement.

    Vom 16.01.2019
  4. Lufthansa Technik versorgt A350 von Japan Airlines

    Kurzmeldung Lufthansa Technik übernimmt unter anderem die Instandhaltung der A350-Flotte von Japan Airlines. Seit 2011 versorgt die Kranich-Tochter die asiatische Airline laut Mitteilung zudem mit Komponenten für deren Boeing-787-Flotte. Japan Airlines hat 31 A350-Jets fest bestellt.

    Vom 15.01.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Die CS300 wird zur A220-300.

    Airbus will Kosten für A220 drücken

    Flugzeugbauer Airbus versucht bei seinem jüngsten und kleinsten Jet A220 weiter an der Kostenschraube zu drehen. Wie viel Verlust Airbus und sein Partner Bombardier derzeit mit jedem Jet schreiben, wollte der Chef des A220-Gemeinschaftsunternehmens, Philippe Balducchi, zwar nicht beziffern. Für Gewinne seien allerdings "deutliche Kostensenkungen im zweistelligen Prozentbereich" notwendig.

    Vom 15.01.2019
  7. Ein mit rund fünf Zentimetern noch viel zu großer Prototyp eines Rolls-Royce-Nano-Roboters.

    Wenn Nano-Roboter durchs Triebwerk krabbeln

    Hintergrund Rolls-Royce hat mit seiner “Intelligent-Engine-Initiative” großes vor. Zu den Ideen gehören nicht nur ausschwärmende Mini-Roboter: In Zukunft sollen Triebwerke durch Datenanalysen zuverlässiger werden.

    Vom 11.01.2019
  8. A321 von Etihad.

    Etihad storniert A320-Neo-Bestellung

    Kurzmeldung Etihad hat zehn Bestellungen des Airbus A320 Neo beim europäischen Flugzeugersteller zurückgezogen, berichtet das Portal "Flight Global". Die Bestellung von 22 Maschinen des größeren Typs A321 bleiben bestehen. Die Order gab der Golf-Carrier 2013 ab.

    Vom 11.01.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. DFS steigert ihre Drohnenkompetenz

    Kurzmeldung Die Flugsicherungstochter DFS Business wird größter Anteilseigner an der belgischen Softwarefirma Unifly NV. Die Firma ist auf das Verkehrs- und Betriebsmanagement von unbemannten Luftfahrzeugsystemen spezialisiert. Laut DFS-Meldung übernimmt sie 23,6 Prozent der Anteile.

    Vom 10.01.2019
  11. Sören Stark war zuletzt Manager bei Lufthansa Cargo.

    Neues Vorstandsmitglied für Lufthansa Technik

    Kurzmeldung Sören Stark hat mit dem Jahreswechsel seine neue Position als Vorstandsmitglied von Lufthansa Technik angetreten. Er soll die Bereiche Fleet Services, Base Maintenance, Components, Logistik, IT und Qualitätsmanagement verantworten, teilte der Kranich mit. Er folgt auf Thomas Stüger, der nach 14 Jahren im Vorstand in den Ruhestand geht.

    Vom 02.01.2019
  12. Check-In-Schalter am Flughafen München,

    München: Lichtschranken sollen Kontrollen verbessern

    Um ein Chaos am Münchner Flughafen wegen unkontrollierter Passagiere wie zu Beginn der Sommerferien zu verhindern, soll die Technik verbessert werden. "Zusammen mit dem Münchner Flughafen haben wir viel Zeit in die Aufarbeitung des 28. Juli investiert und Änderungen beschlossen", sagte der Lufthansa-Hub-München-Chef Wilken Bormann dem "Münchner Merkur".

    Vom 31.12.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. A340-Regierungsflugzeug "Konrad Adenauer".

    Fehler der Lufthansa verursachte wohl Panne bei Regierungsflieger

    Ein Fehler der Lufthansa ist nach "Spiegel"-Informationen verantwortlich für die Flugzeug-Panne, aufgrund derer Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verspätet zum G20-Gipfel in Argentinien kam. Der Defekt sei von einer fehlerhaften Lötstelle ausgelöst worden, berichtete das Magazin - zum Totalausfall des Funksystems habe aber wohl ein Lapsus der Lufthansa geführt.

    Vom 27.12.2018
  15. Condor-Wartung in Düsseldorf.

    Condor wartet Airbus-Jets in Düsseldorf

    Condor zieht die Kernflotte 2019 an vier Airports zusammen - unter anderem Düsseldorf. Dort entsteht zudem ein Wartungsbetrieb für alle Jets der A320-Familie.

    Vom 24.12.2018
  16. Das neue Bagtag-System im Praxis-Test.

    Digitale Gepäckanhänger und Lufthansa passen nicht zueinander

    Digital Passenger (31) Nach dem Aus für den Rimowa Bagtag wirft Lufthansa ein portables System auf den Markt. Das ist aber genauso unausgereift wie der inoffizielle Vorgänger, stellt unser Digital Passenger Anderas Sebayang enttäuscht fest. Was fehlt sind Standards.

    Vom 21.12.2018
  17. Ein Geschäftsreiseflugzeug vom Typ Diamond DA-42 hat Platz für vier Insassen.

    "Mit uns kann man einfach direkt fliegen"

    Interview Air2E will mit neuen Konzepten den Geschäftsreiseverkehr an Regionalflughäfen revolutionieren. Ein Interview über emissionsfreie Linienflüge mit Flugzeugen für drei bis sechs Passagiere und neue Vertriebsmodelle.

    Vom 21.12.2018
  18. Wizz Air setzt weiter auf MRO-Plattform von Lufthansa Technik

    Kurzmeldung Wizz Air und Lufthansa Technik haben einen Vertrag über die Nutzung der digitalen Plattform Aviatar mit einer Laufzeit von zehn Jahren unterzeichnet, teilte das deutsche Unternehmen mit. Aviatar ist eine Plattform für digitale MRO-Produkte und -Dienstleistungen.

    Vom 18.12.2018
Seite: