Feed abonnieren

Thema Technik

  1. Jim Davidson, Gründer und Chef von Farelogix.

    GDS-Konzern Sabre übernimmt Angreifer Farelogix

    Kurzmeldung Der Technologiekonzern Sabre will für rund 360 Millionen Dollar den Konkurrenten Farelogix übernehmen. Laut Mitteilung haben die beiden US-Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung geschlossen, der Deal soll Ende 2018 oder Anfang 2019 abgeschlossen werden. Farelogix ist einer der wichtigsten IT-Dienstleister bei der Einführung des neuen NDC-Standards, mit dem Airlines die klassischen Reservierungssysteme ablösen wollen.

    Vom 14.11.2018
  2. Spezialtor für die A380 am Hangar der Lufthansa Technik in München.

    Lufthansa Technik baut Spezialtor für A380

    Kurzmeldung Für die Wartung der A380 am Flughafen München hat Lufthansa Technik Spezialtore in den Hangar gebaut. Da der Großraum-Jet zwei Meter zu hoch für die Halle ist, bleibt das Leitwerk draußen. Um das Tor schließen zu können, erhielt es ein Loch, das den Flugzeugrumpf umschließt. Lufthansa hat seit dem Frühjahr fünf A380 in München stationiert.

    Vom 14.11.2018
  1. Apple Pay: Genauer Starttermin in Deutschland noch unbekannt.

    Apple Pay startet ohne Lufthansa

    Unter anderem Easyjet, Etihad und Ryanair sind dabei - beim Deutschlandstart von Apple Pay. Der Lufthansa-Konzern schließt sich jedoch auch auf absehbare Zeit dem Bezahldienst nicht an.

    Vom 14.11.2018
  2. Arkia Israeli Airlines übernimmt die erste A321LR.

    Arkia übernimmt erste A321LR

    Kurzmeldung Im Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder ist das erste Flugzeug vom Typ A321LR ausgeliefert worden. Erstkundin für die Langstrecken-Version des Neo-Jets ist laut Mitteilung Arkia Israeli Airlines. Die Maschine hat eine Reichweite von bis zu 7400 Kilometern und wird von der Airline mit 220 Sitzen ausgestattet.

    Vom 14.11.2018
  3. Recaro-Sitze in einer Halle

    Sitzhersteller Recaro erreicht 500 Millionen Euro Umsatz

    Kurzmeldung Recaro Aircraft Seating hat nach eigenen Angaben erstmals 500 Millionen Euro Umsatz in einem Jahr erzielt. 2018 wurden bislang 110.000 Sitze produziert, der Umsatz werde bis Jahresende noch weiter wachsen, kündigte das Unternehmen an. Im vergangenen Jahr erreichte das Geschäft ein Volumen von 487 Millionen Euro.

    Vom 13.11.2018
  4. Startups beim Airbus BizLab.

    Airbus kooperiert mit 24 weiteren Startups

    Kurzmeldung Für die Entwicklungsplattform "BizLab" hat der Airbus-Konzern 24 neue Startup-Unternehmen ausgewählt - sie sollen an den vier Standorten in Hamburg, Toulouse, Madrid und Bangalore an Innovationen für die Luft- und Raumfahrt mitarbeiten. Dazu zählen auch drei Firmen aus Deutschland.

    Vom 12.11.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Forschungsprojekt zum autonomen Parken am Flughafen Braunschweig.

    Autonomes Parken wird am Flughafen Braunschweig erforscht

    Kurzmeldung Am Flughafen Braunschweig wird in einem neu erbauten Forschungsparkhaus das autonome Parken erforscht. Das Projekt "SynCoPark" wird laut Mitteilung von der TU Braunschweig und diversen Instituten und Unternehmen betrieben und vom Bundesverkehrsministerium gefördert.

    Vom 12.11.2018
  7. Das Forschungsflugzeug A320 ATRA vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt überfliegt im Tiefflug den Flughafen in Magdeburg/Cochstedt.

    Drohnen-Testzentrum am insolventen Flughafen Cochstedt möglich

    Die Einrichtung eines Testzentrums für Drohnen am insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt rückt näher. Der Haushaltsausschuss des Bundestags bewilligte am Donnerstag Gelder für das Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

    Vom 09.11.2018
  8. Exklusiv Boeing 737 von Ryanair.

    Lauda Motion wartet Flugzeuge von Ryanair

    Lauda Motion betreibt mit Ex-Air-Berlin-Personal einen Wartungshangar in Wien. Im Winter gibt es dort Besuch von den Maschinen der Mutter. Denn bei Ryanair ballen sich die großen Checks.

    Vom 08.11.2018
  9. Flugzeuge von Easyjet am Flughafen London-Gatwick.

    Easyjet beauftragt Kühne + Nagel

    Kurzmeldung Kühne + Nagel übernimmt für Easyjet die Logistik beim Umbau von weiteren 39 Flugzeugen. Wie die Schweizer Logistikgruppe mitteilt, werden die Arbeiten an fünf Standorten durchgeführt. Sie hat bereits in der ersten Phase der Flottenmodernisierung für den Low-Cost-Carrier gearbeitet.

    Vom 07.11.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Jungfernflug der A330-800.

    Airbus A330-800 hebt erstmals ab

    Kurzmeldung Am Dienstag ist bei Airbus in Toulouse die erste A330-800 zu ihrem Jungfernflug gestartet. Bis zu seiner Zertifizierung im kommenden Jahr muss das neue Langstreckenflugzeug rund 300 Stunden an Testflügen absolvieren, teilte der Hersteller mit. Die längere A330-Neo-Schwester A330-900 wird bald bereits erstmals ausgeliefert.

    Vom 06.11.2018
  12. Biometrische Abfertigung bei Emirates am Flughafen Dubai International.

    Emirates testet biometrische Abfertigung

    Kurzmeldung Am Flughafen Dubai International erprobt Emirates die biometrische Erkennung von Passagieren bei Check-In, Boarding und in den Lounges. Laut Mitteilung wurden dafür an ausgewählten Schaltern Geräte zum Scannen von Gesicht und Iris installiert. Der "Biometric Path" sei weltweit der erste seiner Art, heißt es.

    Vom 06.11.2018
  13. Das Elektroflugzeug HY4.

    Flughafen Stuttgart fördert elektrisches Fliegen

    Kurzmeldung Die Flughafen Stuttgart GmbH hat nach eigenen Angaben 250.000 Euro für das das Forschungsprojekt "Elektrisches Fliegen" der Universität Ulm und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gespendet. Im Rahmen des Projekts startete im September 2016 das weltweit erste viersitzige Elektroflugzeug HY4 an dem Airport, 2019 soll das neueste Modell abheben.

    Vom 06.11.2018
  14. Ryanair geht zwölf Stunden offline

    Kurzmeldung Wegen Wartungsarbeiten sind die Website und die mobile App von Ryanair am 7. November ab 18 Uhr (MEZ) für zwölf Stunden außer Betrieb. Laut Mitteilung ist in dieser Zeit auch der Online-Check-In nicht verfügbar.

    Vom 05.11.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Flughafen Frankfurt will in diesem Jahr noch neun E-Fahrzeuge anschaffen

    Kurzmeldung Der Flughafen Frankfurt will in diesem Jahr noch neun E-Fahrzeuge anschaffen: fünf elektrische Förderbandwagen und vier batterieelektrische Ground-Power-Units. Laut Betreiber Fraport sind 2018 schon 29 E-Fahrzeuge in Betrieb genommen worden.

    Vom 01.11.2018
  17. Boeing und Embraer arbeiten künftig zusammen.

    Embraer: Brasiliens neuer Präsident sieht Boeing-Deal positiv

    Kurzmeldung Brasiliens künftiger Präsident Jair Bolsonaro steht dem geplanten Joint-Venture der Flugzeugbauer Embraer und Boeing positiv gegenüber. Das meldet die Agentur "Reuters" unter Berufung auf den designierten Verteidigungsminister Augusto Heleno. Der im Juli geschlossene Deal muss von der Regierung abgesegnet werden, die bei Embraer ein Veto-Recht hat.

    Vom 31.10.2018
  18. Design-Entwurf für ein Elektroflugzeug der Easyjet.

    Easyjet plant Elektroflieger auf Kurzstrecken

    Kurzmeldung Easyjet und das Partnerunternehmen Wright Electric erzielen nach eigenen Angaben Fortschritte bei der Entwicklung eines Elektroflugzeugs. Demnach hat Wright ein Patent für ein Triebwerk für Fluggeräte "in Easyjet-Größe" angemeldet. 2019 soll zunächst ein E-Flugzeug mit neun Sitzen starten.

    Vom 30.10.2018
  19. Die Zubehörindustrie bietet Magnetanschlüsse für zahlreiche Steckverbindungen.

    Ein Plädoyer für neue Kopfhöreranschlüsse im Flugzeug

    Digital Passenger (30) Unserem "Digital Passenger" Andreas Sebayang passiert es erstaunlich oft, dass im Flugzeug die Kopfhörerverbindung zum Inflight Entertainment nervt. Dabei müssen Wackelkontakte und kaputte Stecker nicht sein. Ein "anziehender" Lösungsansatz würde nämlich gar keine Buchse mehr benötigen.

    Vom 30.10.2018
  20. A350 der Lufthansa.

    Lufthansa Technik darf Airbus A350 überholen

    Lufthansa Technik Malta darf alle Überholungsarbeiten am Airbus A350 durchführen. Die nötige Lizenz kam jetzt vom Luftfahrtbundesamt. In Malta wurde dafür viel investiert.

    Vom 29.10.2018
Seite: