Feed abonnieren

Thema Tarifverhandlungen in der Luftfahrt

Neben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi setzen sich in Deutschland unter anderem auch die Vereinigung Cockpit und Ufo für Rechte von fliegenden Arbeitnehmern ein.

  1. Seite 2 von 8
  2. Michael O'Leary.

    Ryanair kündigt deutschen Piloten neues Angebot an

    Den deutschen Piloten will Ryanair-Chef O'Leary am Freitag ein neues Angebot vorlegen. Die Frist dafür läuft allerdings heute aus. Und auch in Irland geht das Management auf die Cockpit-Crews zu.

    Vom 06.08.2018
  3. Piloten reichen Klage gegen Ryanair ein

    Kurzmeldung Die spanische Pilotengewerkschaft Sepla hat vor dem obersten Nationalgericht eine Klage gegen Ryanair eingereicht. Man wolle die Fluggesellschaft dazu bringen, das spanische Arbeitsrecht bei Verträgen anzuwenden, heißt es zur Begründung. Sepla fordert von Ryanair ausdrücklich keine Gehaltserhöhung, sondern eine "humane Behandlung".

    Vom 06.08.2018
  1. Niki Lauda mit Lauda-Motion-Piloten im Cockpit.

    Tarifvertrag bei Lauda Motion lässt auf sich warten

    Die Verhandlungen über einen Kollektivvertrag bei Lauda Motion gehen in den fünften Monat - bislang ohne Ergebnis. Die zuständige Gewerkschaft gibt sich verständnisvoll und will nicht auf Streiks setzen.

    Vom 02.08.2018
  2. "Bloomberg": Britische Ryanair-Piloten erwägen Streik

    Kurzmeldung Die britischen Piloten von Ryanair streben offenbar ebenfalls einen Streik an. Laut der Nachrichtenagentur "Bloomberg" hat die Gewerkschaft Balpa signalisiert, dass die Verhandlungen gescheitert sind und bald eine Urabstimmung ansteht. Großbritannien ist der nach Spanien und Italien drittwichtigste Markt für Ryanair.

    Vom 02.08.2018
  3. Eine Boeing 737 der Ryanair.

    Ryanair will keine Flugzeuge aus Deutschland abziehen

    Der Billigflieger ganz milde: Trotz vorheriger Ankündigung will Ryanair bei weiteren Pilotenstreiks keine Flugzeuge abziehen - zumindest aus Deutschland. Dem Low-Coster stehen die nächsten Streiks bevor.

    Vom 02.08.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Belgische Ryanair-Piloten streiken Mitte August

    Kurzmeldung Die belgischen Ryanair-Piloten sind via der Gewerkschaften Beca, CNE und LBC-NVK für den 10. August zum Streik aufgerufen. Laut Mitteilung habe das Airline-Management jüngst die Zusage widerrufen, belgisches Arbeitsrecht als Grundlage für einen Tarifvertrag zu nehmen.

    Vom 01.08.2018
  6. Ein Pilot in Uniform.

    Deutsche Piloten wollen Ryanair bestreiken

    Die Ryanair-Piloten der deutschen Vereinigung Cockpit stimmen in einer Urabstimmung laut airliners.de-Informationen für Streiks bei den Iren. Nun drohen dem Low-Coster erneut Ausstände - denn es sind nicht die ersten Arbeitskampfmaßnahmen von Cockpit-Crews.

    Vom 30.07.2018
  7. Blick auf den Hamburger Flughafen.

    Hamburg: Warnstreik der Instandhaltung

    Die Gewerkschaft Verdi hat für Montag zu einem Warnstreik der Instandhaltung am Hamburger Flughafen aufgerufen. Welche Auswirkungen die Aktion auf den Flugbetrieb hatte, war zunächst unklar.

    Vom 30.07.2018
  8. Ryanair: Noch zwei offene Punkte in Tarifverhandlungen

    Kurzmeldung Ryanair entspricht eigenen Angaben zufolge neun von elf Forderungen der irischen Piloten. Gleichzeitig beschuldigt die Airline Konkurrentin Aer Lingus Einfluss zu nehmen, da sie von einer Schwächung profitieren würde - dies sei der Grund, weswegen man in Irland keine Fortschritte mehr erziele.

    Vom 27.07.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Kabinenpersonal von Ryanair.

    Gewerkschaften zufrieden mit Beteiligung an Streik bei Ryanair

    Die Gewerkschaften haben eine positive Bilanz des Streiks bei der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair gezogen. Die portugiesische Gewerkschaft SNPVAC sprach von einer "sehr hohen Beteiligung an diesem Streik." In Lissabon habe die Beteiligung am Mittwoch bei knapp 80 Prozent gelegen, am Donnerstag noch höher.

    Vom 27.07.2018
  11. Boeing der Ryanair.

    Ryanair - die zerrissene Airline

    Hintergrund Der irische Billigflieger wird derzeit in Cockpit und Kabine bestreikt; nach airliners.de-Informationen geht Ryanair-Chef O'Leary mit den Arbeitskämpfen unterschiedlich um: In Portugal akzeptiert sie, dass nicht festangestellte Crews mitstreiken - in Irland übt sie Vergeltung an den Piloten.

    Vom 26.07.2018
  12. Exklusiv Piloten der Fluggesellschaft Ryanair streiken vor dem Firmensitz des Unternehmens.

    Gewerkschaften beobachten Ryanair-Entscheidung genau

    Irische Piloten streiken dreimal, Ryanair beschließt, sechs Flugzeuge zu verlegen: In die Tarifverhandlungen beim Billigflieger kommt rauer Wind. Deutsche Gewerkschaften sind nicht beunruhigt.

    Vom 25.07.2018
  13. Flugbegleiter der Lufthansa stehen während eines Warnstreiks im Januar 2009 vor einem Eingang für Lufthansa-Bedienstete.

    "Wir brauchen in diesem Konflikt mehr Trennschärfe"

    Interview Ufo-Altgewerkschafter Hien schildert im Gespräch mit airliners.de seinen jüngsten Acht-Augen-Termin bei Ryanair und erläutert, warum ihm der Streit um die Zukunft von Vorstandskollege Baublies zu kurz greift.

    Vom 25.07.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Streikende belgische Ryanair-Flugbegleiter.

    Ryanair-Streik trifft auch Deutschland

    Die Ryanair-Flugbegleiter in vier Ländern streiken am Mittwoch. Die Airline strich hunderte Flüge - das hat auch Auswirkungen auf Deutschland. Und es sind nicht die letzten Ausstände.

    Vom 25.07.2018
  16. Streikender Ryanair-Pilot der irischen Ialpa: Erneute Arbeitsniederlegungen angekündigt.

    Ryanair: Dienstag Streik, Mittwoch Schlichtung

    Nur fünf Prozent der Irland-Abflüge sind betroffen: Die Piloten von Ryanair streiken im Heimatmarkt erneut - mit geringen Auswirkungen. Doch dem Low-Cost-Carrier steht eine harte Woche bevor.

    Vom 24.07.2018
  17. Schlichtung für irische Ryanair-Piloten am Mittwoch

    Kurzmeldung Die irische Pilotengewerkschaft Ialpa kommt am Mittwoch mit der Führung des Billigfliegers Ryanair zu einer Schlichtung zusammen. Dies teilten die Arbeitnehmervertreter am Montag mit. Am Dienstag streikt die Ialpa zum dritten Mal innerhalb von elf Tagen beim Billigflieger.

    Vom 23.07.2018
  18. Ryanair will Verhandlungen mit Ufo starten

    Kurzmeldung Ryanair will offiziell Tarifverhandlungen mit der deutschen Flugbegleitergewerkschaft Ufo aufnehmen. Laut Teilnehmern eines Treffens am Freitag in Dublin will der Billigflieger Ufo die gleichen Bedingungen einräumen wie auch Verdi. Ryanair hatte Verdi vergangene Woche offiziell als Kabinenvertreter anerkannt.

    Vom 23.07.2018
  19. Tarifeinigung bei AHS in Hamburg

    Kurzmeldung Der Bodendienstleister AHS und die Gewerkschaft Verdi haben einen Tarifvertrag ausgehandelt. Nach Verdi-Angaben hat er eine Laufzeit von zwei Jahren und bringt zum 1. Juli 2018 eine Gehaltserhöhung um sechs Prozent, ein Jahr später weitere vier Prozent. Tarifeinigungen mit AHS gibt es bisher in Frankfurt und Hannover.

    Vom 20.07.2018
  20. Streikende Ryanair-Piloten versammeln sich vor dem Flughafen in Dublin.

    Freitag: Piloten von Ryanair streiken

    Die irischen Piloten von Ryanair legen erneut die Arbeit nieder: Dutzende Flüge fallen am Freitag aus. Und der Billigflieger sieht sich schon mit den nächsten Arbeitskämpfen konzentriert - es geht um Cockpit und Kabine.

    Vom 20.07.2018
Seite: