Feed abonnieren

Thema Swiss

Die Swiss ist eine Tochter der Lufthansa Group. Die Schweizer Airline - zu der noch die Fluglinie Edelweiss gehört - hat ihren Sitz in Basel.

  1. Swiss schließt Bremen an ihren Hub an

    Kurzmeldung Swiss bindet Bremen an ihr Drehkreuz in Zürich an. Die neue Strecke wird ab Oktober zwölfmal pro Woche geflogen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Die Lufthansa-Tochter wird eine Dash 8 auf der Route einsetzen.

    Vom 21.06.2018
  2. Swiss sucht Co-Piloten ohne Type-Rating

    Kurzmeldung Swiss sucht zunächst für die Kurz- und Mittelstrecke FOs (First Officer) ohne ein bestimmtes Type-Rating. Dies geht aus Stellenanzeigen hervor. Ein Sprecher der Lufthansa-Airline bestätigte auf Anfrage, dass die Piloten später auch auf der Langstrecke eingesetzt würden.

    Vom 20.06.2018
  1. Passagier mit Koffern.

    Lufthansa verkauft Langstreckenflüge ohne Freigepäck

    Die Lufthansa Group entfernt sich weiter vom Full-Service-Konzept: Auf Transatlantikflügen gibt es künftig Tickets, die kein aufgegebenes Gepäck enthalten. Der Kranich-Konzern reagiert damit nicht nur auf die Konkurrenz der Billigflieger.

    Vom 22.05.2018
  2. Flugzeuge von Swiss und Lufthansa.

    Lufthansa-Teilerfolg im Rechtsstreit gegen EU

    Lufthansa hat Swiss 2005 unter Auflagen übernommen und danach beantragt, diese zu streichen. Ein EU-Gericht stimmt dem Kranich jetzt in Teilen zu. Im Fokus stehen zwei Zürich-Strecken.

    Vom 16.05.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Viva Aerobus setzt auf Schweizer MRO-Software

    Kurzmeldung Swiss Aviation Software (Swiss AS) hat mit dem mexikanischen Billigflieger Viva Aerobus einen Neukunden für ihre MRO-Softwarelösung AMOS gefunden. Wie die Tochter der Swiss International Airlines mitteilte, kann AMOS schnell implementiert werden. AMOS nutzen unter anderem Swiss, Thomas Cook und Tuifly.

    Vom 11.05.2018
  5. Leitwerke von Swiss und Lufthansa

    Lufthansa investiert in neue Maschinen

    Lufthansa bestellt 16 neue Flugzeuge - auch um die Lieferprobleme bei Airbus auszugleichen. Swiss und Lufthansa Cargo bekommen jeweils zwei Boeing-Maschinen.

    Vom 08.05.2018
  6. Nach fast 30 Jahren sollen die Lufthansa-Maschinen eine neue Lackierung bekommen.

    Eurowings-Ausbau drückt das Lufthansa-Ergebnis

    Die Lufthansa Group stellt ihre Quartalszahlen vor: Die Netzwerk-Airlines entwickeln sich positiv, aber der Eurowings-Ausbau drückt das Gesamtergebnis. Am Ende steht der Konzern besser da als vor einem Jahr.

    Vom 26.04.2018
  7. Bis 2020 entsteht in der Cargo City Süd ein weiteres Logistikzentrum.

    Fraport und Swissport unterzeichnen Vertrag für neues Logistikzentrum

    Kurzmeldung Fraport und Swissport haben einen langfristigen Mietvertrag für eine Logistikimmobilie am Frankfurter Flughafen unterzeichnet. Auf einer Fläche von knapp 17.000 Quadratmetern wird in der Cargo City Süd ein Logistikzentrum entstehen, wie es in einer Fraport-Meldung heißt. Baubeginn ist 2019 und die Übergabe ist für das dritte Quartal 2020 geplant.

    Vom 25.04.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Thomas Klühr, Geschäftsführer der Fluggesellschaft Swiss.

    Swiss-Chef räumt Belair kaum Chancen ein

    Die frühere Air-Berlin-Tochter Belair will im Sommer wieder starten. Doch Swiss-Chef Klühr glaubt nicht an eine Zukunft für den Schweizer Ferienflieger. Selbst Swiss wäre allein nicht überlebensfähig, meint er.

    Vom 23.04.2018
  10. Die neuen Sitze der Lufthansa-Group haben USB-Anschlüsse.

    Neue Kurzstreckensitze für Lufthansa, Swiss und Austrian

    Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss führen einheitliche Sitze für den Europa-Verkehr ein. Ab 2019 werden sie auf den Neuauslieferungen der A320-Familie eingebaut. Beim Probesitzen sind Verbesserungen festzustellen, aber auch Einschränkungen.

    Vom 12.04.2018
  11. First Class in einer Swiss-A340: Neue Sitze bis zum Sommer 2019.

    Swiss-First-Class verzögert A340-Relaunch

    Die Kabinenanpassungen der A340-Flotte von Swiss an die Standards der Boeing 777 verzögert sich um mindestens ein halbes Jahr. Grund sollen die neue First-Class-Sitze sein. Doch der Umbau birgt noch andere Tücken.

    Vom 09.04.2018
  12. Arbeiten an einer Swiss-Maschine.

    Kranich-Tochter Swiss registriert die Flotte um

    Swiss hat einen Gesamtarbeitstarifvertrag für all ihre Piloten geschlossen. Damit kann auch die Tochter Global Airlines aufgelöst werden, die bislang Zubringerflüge und mit der Boeing-777-Flotte die Langstrecke bedient.

    Vom 06.04.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich

    Etihad und Swiss werden Codeshare-Partner

    Kurzmeldung Etihad Airways und Swiss starten eine Codeshare-Partnerschaft, das teilte die arabische Airline mit. Die Kooperation ist Teil der 2016 begonnenen Codeshare-Kooperation zwischen der Etihad Aviation Group und der Lufthansa Group.

    Vom 21.03.2018
  15. Swiss streicht testweise kostenlose Snacks

    Kurzmeldung Swiss streicht ab Ende Mai auf den meisten Kurz- und Mittelstreckenflügen ab Genf im Tarif "Economy Light" die kostenlosen Snacks - nur noch Wasser ist inklusive. Das bestätigte ein Swiss-Sprecher der dpa. Gegen einen Extra-Obolus könnten die Passagiere an Bord dann aus einem erweiterten Angebot auswählen.

    Vom 16.03.2018
  16. Darstellung einer Boeing 777-300ER in den Farben der Swiss.

    Swiss komplettiert Boeing-777-Flotte

    Kurzmeldung Die zehnte Boeing 777-300 ER von Swiss ist in Zürich gelandet. Damit hat die Airline jetzt alle bestellten Boeing-Langstreckenjets erhalten, wie die Kranich-Tochter mitteilte. Die fünf A340-300 der Swiss-Kangstreckenflotte bekommen ab dem Sommer ein neues Kabinenprodukt. Zukünftig sollen alle drei Buchungsklassen über drahtloses Internet verfügen.

    Vom 14.03.2018
  17. Leitwerke von Eurowings (li.) und Brussels.

    Lufthansa-Zahlen: Brussels und Eurowings überraschen

    Mehr Passagiere, geringere Auslastung: Die Lufthansa Group legt die Verkehrszahlen für Januar vor. Die Netzwerk-Airlines folgen fast alle dem Gesamttrend, doch Brussels und Eurowings fallen aus der Reihe.

    Vom 09.02.2018
Seite: