Feed abonnieren

Thema Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart ist der größte Airport in Baden-Württemberg. Er trägt den Zusatznahmen des Alt-Bürgermeisters "Manfred Rommel".

  1. Seite 4 von 19
  2. Das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens.

    Airport Stuttgart: Wachstum geht im September weiter

    Kurzmeldung Den Stuttgarter Flughafen haben im September 1.245.855 Passagiere genutzt und damit 6,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, sagte ein Sprecher zu airliners.de. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 9,4 Prozent auf 10.857. Einzig die Luftfracht verzeichnete einen Rückgang um 11,2 Prozent auf über 2091 Tonnen ab.

    Vom 11.10.2018
  3. Deutsche Bahn: Mehr Züge zum Frankfurter Flughafen

    Kurzmeldung Die Deutsche Bahn erhöht mit dem Fahrplanwechsel im Dezember die Taktung auf der ICE-Strecke von Düsseldorf über den Frankfurter Flughafen nach Stuttgart. Ab 9. Dezember wird es 14 Fahrten pro Tag und Richtung geben, drei mehr als bisher, meldet die dpa. Eingesetzt werden erstmals ICE-4-Züge.

    Vom 04.10.2018
  1. Mitarbeiter der Bodenverkehrsdienste am Airport Berlin-Tegel streiken.

    Verdi kündigt Protestaktionen an Flughäfen an

    Verdi macht mit Protesten an den größten deutschen Flughäfen Druck für bessere Arbeitsbedingungen der Bodendienste. Die Gewerkschaft fordert mehr Personal, bessere Löhne und eine bessere Qualifikation der Beschäftigten.

    Vom 01.10.2018
  2. Bug einer Boeing 737 der Blue Air.

    Blue Air verbindet Stuttgart mit Turin

    Der rumänische Billigflieger Blue Air fliegt ab 30. Oktober laut Flugplandaten von Stuttgart nach Turin. Eingesetzt wird auf den drei wöchentlichen Umläufen eine Boeing 737-400.

    Vom 27.09.2018
  3. Das Terminal des Stuttgarter Flughafens.

    So performte der Stuttgarter Airport im August

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat im August 1.286.441 Passagiere begrüßt. Das sind laut Mitteilung 7,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf 13.001 Starts und Landungen (plus 8,1 Prozent). Einzig das Frachtaufkommen verzeichnete einen Rückgang um 6,0 Prozent auf 207 Tonnen.

    Vom 27.09.2018
  4. Stuttgart wird zum zweitgrößter Swissport-Frachtstandort

    Kurzmeldung Swissport hat das Frachtabfertigungsunternehmens Apron übernommen. Laut Unternehmensmeldung wird Stuttgart damit zum zweitgrößten Frachtdrehkreuz von Swissport in Deutschland. Nummer eins bleibt weiter die Niederlassung in Frankfurt.

    Vom 24.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Eurowings stockt innerdeutsche Route auf

    Im Winter steigert Eurowings die Flüge zwischen Dresden und Stuttgart. Wie die Mitteldeutsche Airport-Holding mitteilt, sind es mit 18 wöchentlichen Flügen sechs mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Auch die Route Dresden-Düsseldorf wird um zwei Verbindungen auf 25 wöchentliche Flüge aufgestockt.

    Vom 03.09.2018
  7. LED-Lampen befeuern jetzt die Start- und Landebahn am Stuttgarter Flughafen.

    Stuttgart: LED-Technik befeuert Runway

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat seine gesamte Runway-Befeuerung auf LED-Technik umgestellt. Laut einer Unternehmensmeldung wurden im letzten Jahr alle rund 1500 Lampen ausgetauscht. Die Kosten des Nachhaltigkeitsprojekts liegen bei rund fünf Millionen euro.

    Vom 29.08.2018
  8. Blick auf das Vorfeld des Flughafens Stuttgart.

    16 Prozent aller Flüge in Stuttgart verspätet

    Kurzmeldung In der ersten Jahreshälfte sind in Stuttgart nach Flughafenangaben 10.541 Flüge verspätet gewesen. Bei 64.962 Starts und Landungen ergibt das eine Quote von 16,2 Prozent. Das ist knapp ein Prozentpunkt mehr als im Vorjahreszeitraum. Als Gründe für den Anstieg werden das Wetter und Rotationsprobleme bei den Airlines genannt.

    Vom 20.08.2018
  9. Eine A220-300 der Air Baltic.

    Air Baltic kündigt Flüge von Riga nach Stuttgart an

    Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic will 2019 eine sechste Route nach Deutschland aufnehmen: Ab 31. März sind laut Mitteilung bis zur vier wöchentliche Flüge von Riga nach Stuttgart geplant. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A220-300.

    Vom 17.08.2018
  10. A320-Jet von Eurowings.

    Eurowings mit neuen Warmwasserzielen im Winter

    Eurowings wird in der kommenden Winterflugplanperiode zu zwei neuen Warmwasserzielen starten, kündigte der Carrier an. So geht es neu von Köln/Bonn nach La Palma, und von Stuttgart wird die Kranich-Tochter nach Lanzarote starten. Beide Verbindungen werden einmal pro Woche angeboten.

    Vom 10.08.2018
  11. Das Terminal des Stuttgarter Flughafens.

    Stuttgart: Stärkster Monat in der Geschichte des Airports

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat im Juli fast 1,2 Millionen Passagiere begrüßt. Das sind laut Airport rund fünf Prozent mehr als im Juli des Vorjahres. Die Zahl der der Flugbewegungen nahm um 6,9 Prozent auf 13.206 Starts und Landungen zu. Auch das Luftfrachtaufkommen stieg um ein Prozent auf rund 2230 Tonnen.

    Vom 10.08.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. La Nova wird eine ATR 72 einsetzen.

    La Nova will auch nach Stuttgart

    Mit La Nova startet im Herbst eine neue Schweizer Airline. Statt auf "Low-Cost" setzt sie auf ein "Premium-Angebot" und bei den Zielen auf Nischenmärkte statt auf große Hubs. Das hat seinen Preis.

    Vom 02.08.2018
  14. Eurowings fliegt im Winter nach Schwedisch-Lappland

    Pro Sky bietet im Winter die Verbindung Stuttgart-Arvidsjaur an. Geflogen wird die Verbindung laut Mitteilung von Eurowings als Charter. Ab Ende November heben die Maschinen zweimal wöchentlich ab.

    Vom 16.07.2018
  15. Tarom nimmt zwei Strecken ab Stuttgart auf.

    Tarom nimmt Stuttgart-Strecken auf

    Die staatliche rumänische Fluggesellschaft Tarom verbindet Stuttgart jetzt dreimal pro Woche mit Timisoara und Sibiu (Hermannstadt). Eingesetzt wird laut Mitteilung ein Airbus A318.

    Vom 16.07.2018
  16. Stuttgart: Zahl der Flugbewegungen wächst beinahe zweistellig

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat im ersten Halbjahr rund 5,3 Millionen Passagiere begrüßt. Dies sind laut Mitteilung sieben Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um fast zehn Prozent auf über 52.700 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen stieg um 6,5 Prozent auf 13.037 Tonnen.

    Vom 11.07.2018
Seite: