Feed abonnieren

Thema Streckenstreichungen

Airlines nehmen nicht nur neue Verbindungen auf - sie streichen auch Strecken aus ihrem Programm. Die gesammelten airliners.de-Meldungen zu diesem Thema.

  1. Ryanair-Chef Michael O'Leary

    Ryanair muss tausende Flüge streichen

    Ryanair fehlen Piloten und Flugzeuge. Mit tausenden Flugstreichungen will der irische Billigflieger die Performance im laufenden Sommerflugplan retten. Nach massiver Kritik der EU veröffentlicht der Low-Cost-Carrier jetzt Listen mit den betroffenen Flügen.

    Vom 18.09.2017
  2. Saab 2000 der Skywork Airlines.

    Skywork stellt Köln-Verbindung ein

    Kurzmeldung Skywork streicht die Flüge zwischen Bern und Köln aus dem Flugplan. Wie die Airline mitteilt, wird die Strecke ab Anfang Oktober nicht mehr bedient. Grund dafür sind C-Checks an den beiden Saab-Flugzeugen.

    Vom 14.09.2017
  1. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  2. Eine zweistöckige Maschine der Lufthansa.

    Lufthansa setzt Frankfurt-US-Route aus

    Kurzmeldung Lufthansa setzt die bestehende Verbindung von Frankfurt nach San José (Kalifornien) im Winter aus. Wie die Airline mitteilt, werden Fluggäste auf die San-Franciso-Route ab München umgebucht werden. Die Frankfurt-Route soll im Sommer wieder ganzjährig angeboten werden.

    Vom 28.08.2017
  3. Fluggäste steigen am Flughafen Frankfurt in eine Maschine der Condor.

    Condor stellt US-Verbindung ein

    Kurzmeldung Condor streicht eine US-Route ab Frankfurt. Wie die Airline sagt, werde sie ihre Flüge nach San Diego im Winter nicht mehr durchführen. Bislang fliegt Condor dreimal wöchentlich von Frankfurt an die Westküste.

    Vom 01.08.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Airbus A330 der Air Seychelles

    Air Seychelles zieht sich aus Düsseldorf zurück

    Kurzmeldung Air Seychelles stellt die beiden wöchentlichen Verbindungen von Düsseldorf nach Mahé (Seychellen) ein. Wie die Airline mitteilt, werde der NRW-Airport ab Anfang September nicht mehr bedient.

    Vom 01.08.2017
  6. Eine Lufthansa-A330 (links) am Airport München.

    Lufthansa streicht Iran-Verbindung ab München

    Kurzmeldung Lufthansa fliegt am 29. September das letzte Mal von München nach Teheran. Danach wird die Strecke aus dem Programm gestrichen. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Derzeit wird die Route noch dreimal pro Woche bedient.

    Vom 18.07.2017
  7. Heck einer Germania-Maschine

    Germania streicht Tschechien-Strecke

    Kurzmeldung Germania hat ihre Flüge zwischen Düsseldorf und dem tschechischen Karlsbad aus dem Programm gestrichen. Das geht aus Flugplandaten hervor. Zuvor war die Strecke zweimal pro Woche angeboten worden.

    Vom 17.07.2017
  8. Eine Boeing 737 der Ryanair.

    Ryanair streicht geplante Flüge in die Ukraine

    Kurzmeldung Ryanair hat geplante Flugverbindungen in die Ukraine aus dem Programm gestrichen. Davon betroffen sind auch Flüge von Berlin-Schönefeld und Memmingen nach Lwiw (Lemberg). Das teilte die irische Fluggesellschaft mit. Grund für die Streichungen ist ein Streit zwischen Ryanair und dem Management des Kiewer Flughafens Boryspil über die Verträge.

    Vom 13.07.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Die Flotte von Skywork Airlines besteht derzeit aus drei Dornier 328 und drei Saab 2000.

    Skywork plant wegen Nebel am Airport Bern um

    Geänderte Flugzeiten und eine Streckenstreichung: Skywork Airlines - größte Kundin am Airport Bern - passt ihren Winterflugplan am Schweizer Standort an. Der Schritt hat mit Landeanflügen bei Nebel zu tun.

    Vom 29.06.2017
  11. Air Berlin befindet sich derzeit in einer umfassenden Umstrukturierung.

    Air Berlin streicht mehrere Verbindungen

    Kurzmeldung Air Berlin nimmt im Zuge ihres Umbaus einige unrentable Strecken aus dem Angebot. Ab dem 1. Juni würden die Verbindungen Berlin-Graz und Düsseldorf-Stockholm gestrichen, ab dem 6. Juni auch die Route Düsseldorf-Dresden, sagte eine Sprecherin.

    Vom 26.05.2017
  12. Boeing 737-800 der Sunexpress.

    Sunexpress stellt mehrere Verbindungen ein

    Kurzmeldung Sunexpress streicht mehrere Strecken zwischen deutschen Flughäfen und Antalya. Ab Mitte Juni werden die Airports Karlsruhe, Dresden, Friedrichshafen, Erfurt, Bremen und Dortmund nicht mehr mit der türkischen Großstadt verbunden. Grund dafür sei die geringe Nachfrage, sagte eine Airline-Sprecherin.

    Vom 23.05.2017
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Flugzeug von Etihad Regional am Airport Zurich.

    Etihad Regional stellt Schweiz-Verbindung ein

    Kurzmeldung Etihad Regional streicht die Verbindung Zürich-Genf. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke Ende Mai zuletzt bedient. Die Flüge werden bislang von Darwin Airline durchgeführt.

    Vom 22.05.2017
  15. Bug einer Boeing 737 der Blue Air.

    Blue Air streicht Verbindung ab Hamburg

    Kurzmeldung Blue Air stellt ihre Flüge zwischen Hamburg und Liverpool zum 5. Juni ein. Das geht aus Flugplandaten hervor. Derzeit wird die Route noch viermal pro Woche durchgeführt.

    Vom 22.05.2017
  16. Leitwerk einer Transavia-Maschine.

    Transavia stellt München-Strecke ein

    Kurzmeldung Transavia fliegt am 2. Juli zum letzten Mal zwischen München und Paris-Orly. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Der Billigflieger schließt zum Winter seine Basis am bayerischen Flughafen.

    Vom 18.05.2017
  17. Dash 8-Q400 der Flybe.

    Flybe streicht Hannover-Verbindung

    Kurzmeldung Flybe streicht zum Winterflugplan die Verbindung von Hannover nach Mailand-Malpensa. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke am 28. Oktober zuletzt bedient. Derzeit fliegt Flybe täglich von Hannover nach Mailand.

    Vom 25.04.2017
  18. Eine A320 der Eurowings.

    Eurowings streicht Hamburg-Verbindungen

    Kurzmeldung Eurowings streicht im Sommer die beiden Strecken nach Birmingham und Genf von Hamburg aus. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die britische Strecke im Mai eingestellt werden - die in die Schweiz im Juni. Derzeit führt Germanwings für Eurowings die Strecken durch.

    Vom 20.04.2017
  19. Leitwerke der Air Berlin (re.) und Eurowings.

    Air Berlin streicht innerdeutsche Verbindung

    Kurzmeldung Die Strecke Stuttgart-Hamburg wird ab dem 2. Mai nicht mehr von Air Berlin bedient. Wie die Airline auf Nachfrage mitteilt, wird die Route schrittweise eingestellt. Laut Flugplandaten erhöht Eurowings ihrerseits die Frequenzen der Stuttgart-Hamburg-Flüge.

    Vom 11.04.2017
Seite: