Feed abonnieren

Thema Streckenstreichungen

Airlines nehmen nicht nur neue Verbindungen auf - sie streichen auch Strecken aus ihrem Programm. Die gesammelten airliners.de-Meldungen zu diesem Thema.

  1. Seite 6 von 7
  2. Flugzeuge der Lufthansa am Flughafen in München.

    Lufthansa stellt Verbindung München – Rotterdam ein

    Kurzmeldung Lufthansa stellt Ende März die Verbindung München – Rotterdam ein, die bislang bis zu zwei Mal täglich bedient wurde. Ab dem Sommerflugplan übernimmt dann Codeshare-Partner Bmi Regional die Strecke.

    Vom 05.02.2015
  3. Saab 2000 der Etihad Regional operated by Darwin Airline

    Etihad Regional ändert Strategie

    Etihad überarbeitet offenbar ihre europäische Regionalstrategie. Eine Reihe von Verbindungen der Etihad Regional in die Schweiz sollen eingestellt werden. Die Schweiz bleibt aber ein wichtiger Markt, betont die Airline.

    Vom 21.01.2015
  1. Airbus A319 der Germanwings

    Germanwings stellt Düsseldorf-Moskau ein

    Kurzmeldung Streckenstreichung bei Germanwings: Die Lufthansa-Tochter wird ab März die Route Düsseldorf-Moskau Vnukovo nicht mehr bedienen. Germanwings bietet die Verbindung derzeit noch drei bis vier Mal pro Woche an.

    Vom 21.01.2015
  2. Reisende stehen auf dem Flughafen Hannover vor dem Schalter der Germanwings.

    Germanwings stellt Berlin-Memmingen und Hamburg-Memmingen ein

    Kurzmeldung Germanwings stellt die Strecke Berlin-Memmingen zum 26. Februar 2015 ein. Das bestätigte Germanwings-Sprecher Heinz Joachim Schüttes auf Anfrage von airliners.de. Auch die Route Hamburg-Memmingen wird es nicht mehr geben. Beide Strecken hatte Germanwings erst vor einem Jahr aufgenommen.

    Vom 03.12.2014
  3. An den Flugzeugen der Germanwings wird auf die Lufthansa Group hingewiesen.

    Germanwings stellt Düsseldorf-Cardiff ein

    Kurzmeldung Germanwings wird im kommenden Sommer nicht mehr zwischen Düsseldorf und Cardiff in Wales fliegen. Damit wird die Strecke nach nur einer Saison nicht mehr fortgeführt. Der Flug stand einmal wöchentlich im Flugplan.

    Vom 18.11.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Biman Bangladesh Boeing 777-300ER

    Biman Bangladesh streicht Frankfurt-Flüge

    Kurzmeldung Biman Bangladesh stellt Ende Oktober die Route Dhaka - Frankfurt ein. Flüge sollen bis zum 27. Oktober stattfinden. Die Airline aus Bangladesh hatte die Verbindung erst mit dem Beginn des Sommerflugplans aufgenommen.

    Vom 16.10.2014
  6. Airbus A320 der Niki

    Niki streicht mehrere Strecken ab Wien

    Kurzmeldung Wegen zu geringer Auslastung stellt die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki demnächst einige Verbindungen ab Wien ein. So endet die Verbindung nach Kopenhagen am 27. Oktober, am 3. November werden die Flüge nach Frankfurt eingestellt. Am 19. Januar kommenden Jahres ist das dann für die Strecke Wien - Moskau der Fall.

    Vom 15.10.2014
  7. Anzeige schalten »
  8. Air Transat Airbus A330-200 nun mit großem Rumpftitel

    Air Transat verabschiedet sich aus Deutschland

    Die kanadische Air Transat zieht sich mit dem Ende des aktuellen Sommerflugplans aus Deutschland zurück. Bislang war die Fluggesellschaft bis zu viermal wöchentlich auf zwei Routen nach Frankfurt aktiv.

    Vom 09.10.2014
  9. Airbus A320 der Wizz Air am Flughafen Dortmund

    Wizz Air streicht Lemberg-Verbindung ab Dortmund

    Kurzmeldung Wizz Air streicht ab dem 25. Oktober alle Verbindungen von Dortmund ins ukrainische Lemberg. Die Airline begründete die Streckenstreichung mit deutlichen Passagierrückgängen durch die politische Lage in der Ukraine, teilte der Flughafen Dortmund mit.

    Vom 30.09.2014
  10. United Boeing 757-200

    United Airlines stellt Verbindung New York-Stuttgart ein

    Kurzmeldung Die US-amerikanische Fluggesellschaft United Airlines hat ihre Direktverbindung zwischen Stuttgart und New York eingestellt. Die Fluggastzahlen für die Verbindung hätten sich nicht wie erwartet entwickelt, heißt es vom Unternehmen. Künftig werde die Strecke von Partnern aus der Star Alliance bedient.

    Vom 22.09.2014
  11. Jetstream 32 der AIS Airlines

    AIS Airlines ändert Flugplan kurzfristig

    Kurzmeldung AIS Airlines wird die ab 15. September angekündigte Strecke Nürnberg-Bremen vorerst nicht aufnehmen. Die Fluggesellschaft hat ihren Flugplan kurzfristig geändert, teilte der Flughafen Nürnberg mit.

    Vom 10.09.2014
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Leitwerke von Flugzeugen der Swiss

    Swiss streicht Kiew aus dem Flugplan

    Kurzmeldung Die Swiss stellt ab 1. Oktober ihre Direktflüge nach Kiew aus wirtschaftlichen Gründen ein. Die Strecke Zürich-Kiew habe sich nicht entsprechend der Erwartungen entwickelt, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Swiss hatte die Verbindung mit dem Winterflugplan 2013/2014 eingeführt.

    Vom 22.08.2014
  14. Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf

    American Airlines streicht Chicago-Düsseldorf über den Winter

    Kurzmeldung American Airlines wird ihre Flüge zwischen Chicago und Düsseldorf im Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 29. März temporär einstellen. Die Route war im letzten Winter lediglich ausgedünnt worden. Die Oneworld-Airline hatte die Route im April 2013 aufgenommen.

    Vom 06.08.2014
  15. Germania Airbus A319

    Germania streicht Leipzig-Moskau

    Kurzmeldung Mit dem Ende des Sommerflugplans wird Germania die Anfang Dezember aufgenommene Route zwischen Leipzig und Moskau-Domodedowo einstellen. Immer donnerstags und sonntags war ein Flugzeug unterwegs. Der Flughafen bemüht sich nun um Ersatz.

    Vom 06.08.2014
  16. Passagiere besteigen eine Ryanair-Maschine am Flughafen Lübeck-Blankensee

    Ryanair landet letztmals in Lübeck-Blankensee

    Nach 14 Jahren stellt die irische Lowcost-Airline Ryanair jetzt ihren Flugbetrieb in Lübeck ein. Kein guter Start für den neuen Eigner, den Chinesen Chen, der am Freitag den Flughafen offiziell übernimmt.

    Vom 31.07.2014
  17. Airbus A320 der Uzbekistan Airways

    Uzbekistan Airways nimmt Tashkent-München wohl nicht auf

    Kurzmeldung Flugplandaten zufolge nimmt Uzbekistan Airways ihre für den Sommer 2015 geplanten wöchentlichen Flüge zwischen Tashkent und München nicht auf. Frankfurt bleibt bei drei Flügen pro Woche. Auch die zeitgleich mit München angekündigte Wien-Verbindung ist weiter buchbar.

    Vom 23.07.2014
Seite: