Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Seite 8 von 147
  2. Exklusiv Airbus A319 der Germania

    Airports setzen weiter auf Germania

    Die deutschen Flugh├Ąfen bauen trotz der akuten Finanznot weiter auf Germania. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von airliners.de unter den Airports, an denen der Ferienflieger operiert. Der Optimismus hat auch mit Air Berlin zu tun.

    Vom 11.01.2019
  3. Eine A320 Neo von Easyjet.

    "Easyjet fehlt in Memmingen noch"

    Interview Memmingens Flughafenchef Schmid erl├Ąutert im Interview mit airliners.de, wie 2018 lief, welche Airlines dem Airport verl├Ąsslich jetzt schon und welche in Zukunft Wachstum bringen. Und er erkl├Ąrt die Bauarbeiten in diesem Jahr.

    Vom 11.01.2019
  1. Die Air-France-Tochter Joon in Berlin-Tegel.

    Air France stellt Marke Joon ein

    Kurzmeldung Air France hat am Mittwoch offiziell die Einstellung der Airline-Marke Joon angek├╝ndigt. Alle Fl├╝ge sowie die bestellten Langstrecken-Jets vom Typ A350 sollen von Air France ├╝bernommen werden, hei├čt es in einer Mitteilung. Das 2017 eingef├╝hrte Label sei schwierig zu verstehen gewesen und habe die Kernmarke Air France geschw├Ącht.

    Vom 10.01.2019
  2. Die "MeetingCab" befindet sich H├Âhe des Gates G 06 im Terminal 2.

    Flughafen M├╝nchen installiert "MeetingCab"

    Kurzmeldung Der Airport M├╝nchen hat in Terminal 2 (luftseitig) eine sogenannte "MeetingCab" installiert. Laut einer Mitteilung handelt es sich dabei um eine schallisolierte Kabine in der vier Personen an einem Besprechungstisch Platz finden. Die Kabine kann ab mindestens 30 Minuten gemietet werden.

    Vom 10.01.2019
  3. Karsten Balke, CEO der Germania.

    Germania hat erste Finanzspritzen in Aussicht

    Nach den Ger├╝chten ├╝ber eine Insolvenzgefahr zeigt sich Germania-Chef Balke optimistisch, die Zahlungsf├Ąhigkeit sichern zu k├Ânnen. Erste Geldbetr├Ąge seien bereits angewiesen. Doch der Fehlbetrag ist wohl h├Âher als bislang angenommen.

    Vom 10.01.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Leitwerk einer Fokker 100 der Helvetic Airways

    Helvetic Airways bekommt fr├╝her neue Jets

    Die Schweizer Regionalfluglinie Helvetic Airways bekommt fr├╝her neues Flugger├Ąt als bisher angek├╝ndigt. Die vier Jets kommen von einem Leasinggeber und sollen die in die Jahre gekommenen Fokker 100 ersetzen.

    Vom 09.01.2019
  6. Heck einer Germania-Maschine

    Was an den Germania-Zahlen gut ist - und was nicht

    Analyse Die Finanzen der Germania stehen aktuell im Fokus der ├ľffentlichkeit. airliners.de wirft einen Blick in die zuletzt publizierte Bilanz - und findet Dinge, die sich gut entwickeln, aber auch Schwachstellen.

    Vom 09.01.2019
  7. A319 von Germania.

    Germania tritt Insolvenzger├╝chten entgegen

    Seit l├Ąngerer Zeit ranken sich diverse Ger├╝chte um die Finanzkraft von Germania. Nun tritt die Airline den Spekulationen offensiv entgegen: Man pr├╝fe derzeit Optionen, um den kurzfristigen Liquidit├Ątsbedarf zu sichern. Die Probleme k├╝ndigten sich nach airliners.de-Recherchen lange an.

    Vom 08.01.2019
  8. Flugzeuge der Lufthansa.

    Lufthansa treibt Aufarbeitung voran

    Lufthansa fordert von Ufo und einzelnen Gewerkschaftern fast eine Million Euro. Die Aufarbeitung der Vorf├Ąlle l├Ąuft - nach airliners.de-Informationen hat der Konzern daf├╝r eine eigene Kommission gegr├╝ndet.

    Vom 08.01.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    Gewerkschaft fordert vom Bund mehr Engagement bei Airbus

    Die IG Metall appelliert an die Bundesregierung, vor dem Chefwechsel an der Airbus-Spitze die Interessen der deutschen Besch├Ąftigten bei dem Luftfahrt- und R├╝stungskonzern nicht aus dem Blick zu verlieren. Gewerkschaftsvorstand J├╝rgen Kerner sagte dem "Spiegel", die Mitarbeiter br├Ąuchten auch angesichts der j├╝ngsten Produktionsprobleme klare Zusagen f├╝r Standorte und Investitionen sowie mehr politische F├╝rsprache.

    Vom 07.01.2019
  11. Flugzeug von Norwegian.

    Die Flotte macht Norwegian f├╝r Lufthansa interessant

    Lufthansa ist an der strauchelnden Billigkonkurrentin Norwegian interessiert. Diese ├Ąchzt zwar unter einem milliardenschweren Schuldenberg, operiert aber mit Flugzeugen, die dem Kranich sowohl kurz-, als auch langfristig helfen k├Ânnten.

    Vom 07.01.2019
  12. Ein Mitarbeiter der Lufthansa steht an einem Ticketschalter der Airline am Frankfurter Flughafen.

    Lufthansa testet neues Preismodell

    In diesem Jahr will die Lufthansa Group ein neues Preismodell einf├╝hren. Bei einem gro├čen Ticket-H├Ąndler wird es bereits getestet - doch der Reisevertrieb kritisiert die Airline wegen unlauteren Wettbewerbs.

    Vom 04.01.2019
  13. Eine A320 von Eurowings Europe auf Teneriffa.

    "Die Flugprobleme haben uns richtig viel Geld gekostet"

    Interview Reiseveranstalter waren von der Flugmisere vergangenes Jahr besonders betroffen - auch finanziell. Andreas R├╝ttgers von Schauinsland-Reisen spricht im airliners.de-Interview ├╝ber das Jahr eins nach Air Berlin und warum es 2019 besser werden soll.

    Vom 03.01.2019
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem t├Ąglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. "Wir m├╝ssen Flugsicherung im europ├Ąischen Netz denken"

    Interview DFS-Chef Scheurle erl├Ąutert im Interview mit airliners.de, was die Kontrolle der Luftstr├Âme in diesem Jahr im Besonderen und in Zukunft im Allgemeinen erschwert. Au├čerdem beschreibt er L├Âsungsans├Ątze und fordert mehr Europa.

    Vom 29.12.2018
  16. Triebwerk einer A320 von Lauda Motion.

    Lauda Motion zieht in Stuttgart um

    Im kommenden Jahr wird Lauda Motion drei Maschinen in Stuttgart stationieren - und ein eigenes Terminal beziehen. Denn der ├Âsterreichische Carrier setzt weiter auf Wachstum und wird die eigene Flotte noch einmal aufstocken.

    Vom 28.12.2018
  17. Sicherheitsschleuse mit Durchleuchtungsvorrichtung am Frankfurter Flughafen.

    "Die Politik hat bei den Luftsicherheitskontrollen nicht geliefertÔÇť

    Interview Der Chef des Dienstleisters K├Âtter Aviation, Peter Lange, skizziert im Interview mit airliners.de, was sich an Ausbildung sowie Verst├Ąndnis des Berufs Luftsicherheitsassistenten ├Ąndern muss - und an welchem Punkt er sich mehr Engagement der Bundesregierung w├╝nscht.

    Vom 28.12.2018
Seite: