Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Seite 8 von 111
  2. Ryanair-CEO Michel O'Leary auf einer Pressekonferenz am 28. Februar 2017 am Flughafen Frankfurt.

    Ryanair mit weniger Gewinn, will aber weiter wachsen

    1,3 Milliarden Euro Gewinn hat Ryanair im vergangenen Geschäftsjahr gemacht. Das sind 16 Prozent weniger als im Vorjahr - Grund dafür ist ein Sonderfaktor. Jetzt setzen die Iren auch auf die Schwäche einiger Rivalen.

    Vom 30.05.2017
  3. Eine Air-Berlin-Maschine landet am Flughafen Berlin-Tegel.

    Etihad plant offenbar Air-Berlin-Exit

    Die Neuorientierung Etihads erreicht wohl die nächste Stufe: Der Golfcarrier steht laut einem Medienbericht kurz davor, die Beteiligung an Air Berlin zum Verkauf freizugeben. Ein Zeichen Richtung Lufthansa?

    Vom 29.05.2017
  1. Flugzeuge der Iberia und British Airways in Madrid (Archifoto).

    British Airways und Iberia machen es wie Lufthansa

    Für Kunden von British Airways und Iberia wird der Kauf von Tickets über GDS teurer. Die beiden IAG-Netzcarrier schließen sich einer Gebührenstrategie der Lufthansa Group an. Nicht ohne Folgen.

    Vom 29.05.2017
  2. Billigflugangebote im Internet (Mai 2017)

    Was kostet eigentlich ein Flug? (1)

    Aviation Management "Für das Geld kann doch keiner fliegen". Wirklich? Luftfahrtprofessor Christoph Brützel erklärt, warum Tickets so billig sein können. In der ersten Folge geht es heute um die passagierabhängigen Kosten.

    Vom 24.05.2017
  3. Ein Airbus A330 der Air Europa.

    Air Europa geht für Ryanair auf die Langstrecke

    New York, Buenos Aires, Havanna ... Ryanair verkauft erstmals Transatlantik-Flüge. Eine Vertriebskooperation mit der spanischen Air Europa soll zeitnah ausgeweitet werden. Dann kommen auch Zubringer.

    Vom 23.05.2017
  4. Airbus A330 der Brussels Airlines

    Brussels baut Langstreckenflotte um

    Brussels erneuert einen Großteil seiner Langstreckenflotte - die Technik wird dabei auf die der anderen Lufthansa-Airlines abgestimmt. Das Wachstum der Langstrecke stimme man mit Eurowings ab, sagte eine Sprecherin.

    Vom 23.05.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Lufthansa sieht in Fraport-Planung "ein Problem"

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr kritisiert die Kapazitätserweiterung des Frankfurter Flughafens und bringt mögliche Konsequenzen ins Spiel. Fraport will das geplante Billigflieger-Terminal derweil schneller realisieren.

    Vom 23.05.2017
  7. Boeing 767 der Condor.

    Bei Condor drohen neue Stellenstreichungen

    Der Sparkurs der Thomas-Cook-Tochter Condor wird laut einem Medienbericht verschärft. Dazu gehört demnach ein weiterer Arbeitsplatzabbau. Um wie viele Stellen es geht, ist nicht bekannt.

    Vom 22.05.2017
  8. Der Allgäu Airport Memmingen.

    Memmingen sieht Potential für innerdeutsche Flüge

    Der Allgäu Airport in Memmingen sieht neue Chancen für innerdeutsche Verbindungen. Flughafenchef Ralf Schmid nennt sowohl Eurowings als aus Ryanair als Kandidaten. Letztere eröffnet am Platz bald eine Basis.

    Vom 18.05.2017
  9. Ryanair-Maschinen stehen am Flughafen in Dublin.

    Ryanair hat jetzt auch Umsteigeflüge im Programm

    Europas größter Billigflieger Ryanair verabschiedet sich vom reinen Punkt-zu-Punkt-Verkehr: Ab sofort führt die irische Airline auch Umsteigeverbindungen durch - zunächst gibt es ein Drehkreuz.

    Vom 17.05.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Brexit-Unsicherheit drückt Easyjet tief ins Minus

    Easyjet setzt der Kursverfall des Pfunds nach dem Brexit-Votum im ersten Geschäftshalbjahr deutlich zu. Trotz schlechter Zahlen zeigt die Ryanair-Rivalin, wie sie weiter wachsen will - und ändert eine Airbus-Bestellung.

    Vom 16.05.2017
  12. Insgesamt hat die Star Alliance derzeit 28 Mitglieder. Auf diesem Archivfoto zu sehen sind Maschinen der Lufthansa, Air Canada, United Airlines, Scandinavian und Thai Airways.

    Zukunft der Star Alliance ist fraglich

    Hintergrund Mit einem Ticket in den letzten Winkel der Welt fliegen - das geht im national organisierten Luftverkehrsmarkt über globale Airline-Bündnisse. Die Star Alliance wird bald 20 Jahre alt. Doch es gibt Zweifel, ob sie nochmal so lange durchhält.

    Vom 11.05.2017
  13. Flugzeuge der Lufthansa und der Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen.

    Lufthansa zeigt Interesse an Air-Berlin-Übernahme

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr kann sich vorstellen, dass sein Konzern die angeschlagene Air Berlin komplett übernimmt. Die kartellrechtlichen Probleme seien "lösbar". Das Schuldenproblem der Airline müsste Großaktionärin Etihad lösen.

    Vom 05.05.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Flugzeuge von Air Berlin und Etihad Airways am Flughafen Düsseldorf.

    Etihad unterstützt Air Berlin bis Ende 2018

    Etihad will seine Beteiligung Air Berlin bis November 2018 bei allen anfallenden Kosten unterstützen. Erst kürzlich überwies der Großaktionär einen dreistelligen Millionenbetrag an die angeschlagene Airline.

    Vom 04.05.2017
  16. Exklusiv Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin gründet eine neue Airline

    Air Berlin gründet eine neue Fluggesellschaft. Die "Air Berlin Aeronautics" könnte im Fall einer Insolvenz der Mutter weiter im Wet-Leasing für die Lufthansa Group abheben.

    Vom 03.05.2017
  17. Logo des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport an einem Informationsschalter.

    Fraport ist auf der Suche nach weiteren Airport-Übernahmen

    Egal ob China, Südamerika oder Europa: Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport ist an zahlreichen Airports beteiligt oder hat sie übernommen. Und es könnten noch mehr werden. Einen Flughafen hat der Konzern konkret im Visier.

    Vom 03.05.2017
  18. Fluggastbrücke am Flughafen Rostock.

    Airport Rostock-Laage will trotz Flugpause wachsen

    Jahrelang meldete der Flughafen Rostock-Laage nur schlechte Zahlen. Dies hat sich geändert. Nach dem Rekordjahr 2016 soll es nach dem Willen von Flughafenchefin Dörthe Hausmann weiter aufwärtsgehen.

    Vom 02.05.2017
Seite: