Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Seite 3 von 125
  2. Piloten von Eurowings im Cockpit.

    LGW-Piloten pochen auf Schlichter

    Tarifverhandlungen fürs Cockpit der Eurowings-Airline LGW: Die Situation scheint festgefahren, die Piloten wollen einen Schlichter einsetzen. Dabei scheint man sich bei der Bezahlung einig zu sein.

    Vom 05.07.2018
  3. Easyjet-Europachef Thomas Haagensen.

    Billigflieger Easyjet macht in Tegel Tempo

    Seit gut einem halben Jahr hebt Billigflieger Easyjet vom Berliner Flughafen Tegel ab. Aktuell sei man im Zeitplan, so Europachef Haagensen. Doch auf der Kostenseite kann der Low-Coster noch nicht zufrieden sein.

    Vom 05.07.2018
  1. Etihad gibt sich eine neue Struktur

    Etihad-Chef Douglas verteilt die Macht neu im Unternehmen auf sieben Geschäftsbereiche. Zudem übernimmt er die Führung des Flugbereichs - von einem Schweizer.

    Vom 03.07.2018
  2. Boeing 737 der Sun Express Deutschland.

    Sun Express baut auf freiwillige Umbucher

    Kurzmeldung Sun Express hat ein dynamisches Umbuchungssystem eingeführt. Passagiere, deren Kontaktdaten der Airline vorliegen, werden ab sofort gefragt, ob sie gegen eine finanzielle Entschädigung auch einen Tag früher oder später fliegen würden. Die Airline will so flexibler auf Überbuchungen reagieren können.

    Vom 02.07.2018
  3. Stefan Schulte: "Die Aufsicht an den Kontrollen muss staatlich bleiben."

    "Große Airports wollen Verantwortung übernehmen"

    Interview Erster Arbeitstag bei der ADV: Fraport-Chef Schulte ist nun Verbandspräsident. Im Gespräch mit airliners.de erklärt er, an welchen Stellen es an den deutschen Airports hakt und was in anderen Ländern besser läuft.

    Vom 02.07.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. In der Nebensaison fliegt Mongolian Airlines die Berlin-Verbindung mit Zwischenstopp in Moskau mit Boeing 737-800.

    Mongolian setzt in Europa voll auf Deutschland

    Eigentlich fliegt Mongolian Airlines ausschließlich innerasiatische Routen, mit zwei Ausnahmen - und die gehen beide Richtung Deutschland. 2019 baut die Airline ihre Flotte mit Boeing 737 MAX aus.

    Vom 02.07.2018
  6. Die OE-LCN ist die erste A321 in den Farben der Level.

    IAG-Vehikel hebt mit Ex-Air-Berlin-Maschinen ab

    Die IAG-Tochter Anisec startet Mitte Juli ab Wien - aber nicht unter eigenem Code, sondern im Namen der Billigmarke Level. Die ist bislang nur auf der Langstrecke unterwegs, steht aber wohl auch vor Veränderungen.

    Vom 29.06.2018
  7. A320neo von Airbus: Große Probleme mit den Triebwerken.

    Mit diesen Problemen kämpft Airbus' "Kassenschlager"

    Hintergrund 100 A320-Jets warten laut Airbus halbfertig auf ihre Auslieferung. Denn die Triebwerke der Neos machen seit Monaten Probleme. Trotzdem hält sich der Flugzeugbauer mit Kritik zurück - Experten sind überrascht.

    Vom 28.06.2018
  8. So soll der neue Flugsteig am Terminal 1 in München aussehen.

    München: Aufsichtsrat stimmt Terminal-Ausbau zu

    Für rund 460 Millionen Euro soll Terminal 1 des Flughafen Münchens umgebaut und erweitert werden. Airport-Chef Kerkloh strebt eine "ausgezeichnete Entwicklungsperspektive für die hier operierenden Airlines" an.

    Vom 28.06.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Michael O'Leary

    Ryanair will ab Düsseldorf innerdeutsch fliegen

    Eben erst mit Mallorca-Flügen am Airport Düsseldorf eingestiegen, plant Ryanair dort offenbar schon den Ausbau: Die Iren wollen auch innerdeutsche Flüge anbieten - konkret geht es um eine ehemalige Air-Berlin-Route.

    Vom 28.06.2018
  11. Lufthansa-Chef Carsten Spohr

    Spohr bekräftigt Interesse an Alitalia

    Lufthansa-Chef Spohr macht nach der Regierungsbildung in Italien per Brief klar, dass sein Konzern weiterhin Interesse an Alitalia hat. Aber es müssten Bedingungen erfüllt werden, sagt auch Hub-Chef Hohmeister.

    Vom 27.06.2018
  12. Brussels-Chefin Christina Förster und ein Pilot ihrer Airline.

    Piloten lehnen Angebot von Brussels ab

    Mit fast 60 Prozent stimmt das Cockpit-Personal gegen den von Brussels angebotenen Vorschlag im Tarifkonflikt. Doch nun soll es vorerst keine neuen Pilotenstreiks bei der Lufthansa-Tochter geben.

    Vom 27.06.2018
  13. Lufthansa-Drehkreuzchef Harry Hohmeister: "Frankfurt hat zunehmend ein Qualitätsproblem."

    "Frankfurt darf sich nicht um Verantwortung drücken"

    Interview In der Diskussion um überlastete Sicherheitskontrollen am Airport Frankfurt fordert Lufthansa-Hub-Chef Hohmeister mehr Engagement von Betreiber Fraport. Außerdem erklärt der Manager, warum Düsseldorf kein Drehkreuz ist.

    Vom 26.06.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Langstreckenflugzeuge von Eurowings.

    "Noch viel Fantasie" für Eurowings-Langstrecke

    Überblick Lufthansa-Chef Spohr hat für die Langstrecke der Billigtochter Eurowings "noch viel Fantasie". Zahlen zeigen: Von Flugplan zu Flugplan ist sie gewachsen. Das heizt Spekulationen an.

    Vom 25.06.2018
  16. Thorsten Dirks.

    Eurowings-Chef Dirks entschuldigt sich

    In einem Rundschreiben bezieht Eurowings-Chef Dirks Stellung zu den Verspätungen und Ausfällen der vergangenen Wochen. Aber Verantwortung sieht er nicht nur bei Wetter und Flugsicherung.

    Vom 22.06.2018
  17. Norwegian-Chef Björn Kjos.

    Übernahmedebatte um Norwegian entbrannt

    IAG zusammen mit oder ohne Ryanair oder vielleicht doch Lufthansa? Die finanziell angeschlagene Norwegian wird zum Übernahmeobjekt. Airline-Chef Kjos will den Carrier eigentlich nicht verkaufen - doch Analysten schätzen, dass er damit lediglich den Preis in die Höhe treiben will.

    Vom 22.06.2018
  18.  Sicherheitskontrolle am Flughafen.

    Bundespolizei mahnt Kötter in Düsseldorf ab

    Nach airliners.de-Informationen hat die Bundespolizei den mit den Passagierkontrollen unter anderem in Düsseldorf betrauten Dienstleister Kötter abgemahnt. Unternehmenschef Lange äußert sich.

    Vom 22.06.2018
  19. Die Lauda-Motion-Geschäftsführung - Niki Lauda (rechts) und Andreas Gruber - stellt in Tegel den Winterflugplan vor.

    Das plant Lauda Motion im Winter ab Deutschland

    Aus elf mach fünf: Die Planung von Lauda Motion für den Winter betrifft in Deutschland weniger Flughäfen als noch im Sommer. Gleichzeitig soll das komplette Programm selbst geflogen werden.

    Vom 20.06.2018
Seite: