Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Seite 13 von 156
  2. Passagiere im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar

    Politik: Erfurter Flughafen verhandelt mit Airlines

    Nach der Germania-Insolvenz sucht der Flughafen Erfurt nach Alternativen. Die Geschäftsführung versuche, andere Fluggesellschaften zu gewinnen, die den Airport nutzen, sagte Finanzministerin Heike Taubert (SPD).

    Vom 13.02.2019
  1. Ryanair stationiert fünftes Flugzeug in Tegel

    Kurzmeldung Ryanair will im Sommer "mindestens ein weiteres Flugzeug" in Berlin-Tegel stationieren. Der Billigflieger fordert in einer Mitteilung zudem ehemalige Germania-Crews auf, sich zu bewerben. Die Basis in Tegel übernimmt Ryanair im Sommer von Lauda Motion.

    Vom 12.02.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. A320 von VLM Airlines Brussels.

    Ehemaliger VLM-Brüssel-CEO plant Neustart der Airline

    Kurzmeldung Harms Prins, ehemaliger Geschäftsführer von VLM Brussels plant offenbar den Neustart der Airline. Wie die niederländische Zeitung "De Tijd" berichtet, soll der Manager ehemalige Angestellte gefragt haben, ob diese am Neustart der Airline teilhaben wollen. Der Konkursverwalter wolle die Vorschläge prüfen, sei aber nicht sehr hoffnungsvoll, heißt es.

    Vom 11.02.2019
  4. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG).

    Münchner Flughafen plant Einstieg bei New Yorker Airports

    Kurzmeldung Die Flughafen München GmbH (FMG) weitet ihre internationalen Beteiligungen aus. Laut einem Bericht in ihrem Kundenmagazin beteiligt sich die FMG am Bau und Betrieb der neuen Terminals an den Airports John F. Kennedy und Newark. Dies berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

    Vom 11.02.2019
  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  6. Christoph Debus.

    "Ein Verkauf als Ganzes hat Vorteile"

    Interview Der Thomas-Cook-Konzern will seine Airlines verkaufen. Im Kurzinterview mit airliners.de verteidigt Airline-Gruppen-Chef Debus die Entscheidung und zeigt Wege auf, die er sich neben einem Komplettverkauf vorstellen kann.

    Vom 08.02.2019
  7. Sundair übernimmt Abschiebeflug von Germania

    Kurzmeldung Die Bundespolizei hat wegen der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania für einen Abschiebeflug kurzfristig umplanen müssen. Am Dienstag sei ein Ersatzflug mit der Gesellschaft Sundair organisiert worden, teilte eine Sprecherin der Bundespolizei mit. Der Airbus A320 sei für den üblichen Marktpreis von 67.584 Euro gechartert worden.

    Vom 07.02.2019
  8. Austrian Airlines verkauft künftig auf ihren Flügen vermehrt Produkte "made in Austria".

    Austrian setzt auf Produkte "made in Austria"

    Kurzmeldung Austrian verkauft künftig auf ausgewählten Flügen heimische Qualitätsprodukte von nachhaltig produzierenden Landwirten, Manufakturen und Familienbetrieben. Laut der Airline handelt sich dabei unter anderem um Original Wiener Punschkrapfen oder Zirben Schnaps.

    Vom 07.02.2019
  9. Easyjet-Passagiere können per App die Größe ihres Handgepäcks überprüfen.

    Easyjet führt Handgepäckprüfung per App ein

    Kurzmeldung Easyjet hat ihre App um eine weitere Funktion ergänzt: Ab sofort können Passagiere per Augmented-Reality-Scan die Größe ihres Handgepäcks überprüfen. Laut Airline-Meldung ist die neue Funktion allerdings vorerst nur für iOS verfügbar.

    Vom 07.02.2019
  10. Johan Vanneste.

    Köln/Bonn will Frachtvolumen beinahe verdoppeln

    Kurzmeldung Der Airport Köln/Bonn soll sein Frachtvolumen nach Worten des Flughafenchefs Johan Vanneste bis 2030 fast verdoppeln. "Die strategische Ausrichtung des Airports hat zum Ziel, das Frachtvolumen von 838.000 Tonnen im Jahr 2017 auf 1,5 Millionen Tonnen im Jahr 2030 zu erhöhen", sagte Vanneste dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

    Vom 07.02.2019
Seite: