Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Seite 10 von 124
  2. Airbus A320 der Eurowings.

    Eurowings will Niki Flugzeuge geben

    Mit 15 Maschinen will Niki im Sommer bei Lauda Motion wieder abheben - kommen sollen diese von Lufthansa. Dort wehrt man sich gerichtlich gegen eine entsprechende EU-Auflage. Bei neun Maschinen gibt es nun allerdings ein Einlenken.

    Vom 19.02.2018
  1. Die aktuelle Airbus-Familie.

    Flugzeughersteller müssen Produktion erhöhen

    Weltweit steigt die Nachfrage nach neuen Flugzeugen, besonders rasant in Asien. Airbus und Boeing können die Nachfrage erst in Jahren decken. Eine Übersicht der aktuellen und kommenden Modelle.

    Vom 16.02.2018
  2. Flixbus-Passagiere geben ihr Gepäck an einem Fernbus ab.

    Flixbus will Kooperation mit Lufthansa

    Der Fernbusanbieter Flixbus will sein Geschäft mit Fluggesellschaften ausbauen. Er hat auch Lufthansa im Visier - dabei ist die Zusammenarbeit der beiden Marktführer schon einmal gescheitert.

    Vom 14.02.2018
  3. Der Beirat des Flughafens Kassel-Calden.

    Kassel-Calden: Beirat nimmt Arbeit auf

    Kurzmeldung Am Flughafen Kassel-Calden hat der neu ausgerichtete Beirat seine Arbeit aufgenommen. Ziel ist es, die Geschäftsführung und die Gesellschafterversammlung in Zukunftsfragen zu beraten, wie der Flughafen mitteilte. Dem Beirat gehören Vertreter lokaler Unternehmen und Behörden an.

    Vom 13.02.2018
  4. Passagiere checken am Flughafen Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) ein.

    Etihad schwenkt auf Schrumpfkurs

    Golf-Carrier auf Sparkurs: Nach dem Air-Berlin-Debakel verkleinert Etihad Airways ihre Flotte und verkauft bis zu 20 Jets. Auch das Streckennetz der ehemals "am schnellsten wachsenden Airline" wird ausgedünnt.

    Vom 12.02.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Verdi-Fahne vor einem Abflug-Schild

    Flughafen Frankfurt: AHS und Verdi einigen sich auf Tarifvertrag

    Kurzmeldung Der am Frankfurter Flughafen tätige Bodenverkehrsdienstleister AHS und die Gewerkschaft Verdi haben eine Tarifeinigung erzielt. Nach Unternehmensangaben erhalten die Beschäftigten Lohnsteigerungen, mehr Urlaubstage, schnellere Aufstiegschancen und eine jährliche Sonderzahlung. Der Vertrag gilt rückwirkend zum 1. Januar.

    Vom 12.02.2018
  7. Archiv-Foto einer Boeing-Maschine von Belair.

    Belair bestätigt Neustart im Sommer

    Die frühere Air-Berlin-Tochter Belair will in diesem Sommer wieder abheben. Ein vorgezogener Neustart Ende April sei nicht realisierbar - daher halte man an den ursprünglichen Planungen fest, teilt das Unternehmen mit.

    Vom 12.02.2018
  8. "Best"-Bereich einer Eurowings-Langstreckenmaschine.

    Das plant Eurowings mit der Langstrecke

    Brussels geht ab dem Sommer nicht nur für Eurowings auf die Langstrecke, sondern betreibt bald auch für die Lufthansa-Billigplattform das "Long Haul Centre of Excellence". Die Pläne im Einzelnen.

    Vom 08.02.2018
  9. Einfahrt zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Flughafen von Braunschweig.

    DLR arbeitet mit Airbus zusammen

    Kurzmeldung Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt unter anderem zusammen mit Airbus eine neue Software im Bereich Strömungssimulation (CFD, Computational Fluid Dynamics). Ergebnis soll laut Mitteilung eine Software mit den neuesten und modernsten luftfahrtrelevanten Funktionen sein.

    Vom 07.02.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Triebwerke einer A380 der Fluggesellschaft Emirates.

    Emirates ohne eigenen Stand auf der ITB

    Kurzmeldung Emirates wird in diesem Jahr keinen eigenen Stand auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin haben. "Die Entscheidung wurde nach unter anderen einer sorgfältigen Kosten-Nutzen-Analyse unter Berücksichtigung unserer Geschäfts- und Markenziele getroffen", so ein Unternehmenssprecher zu airliners.de.

    Vom 06.02.2018
  12. Lufthansa und Brussels Airlines.

    Brussels und Lufthansa streiten über den Kurs

    Bei Brussels Airlines drohen laut mehrerer Medienberichte zu Wochenbeginn personelle Veränderungen an der Spitze. Hintergrund ist wohl Uneinigkeit über die Integration des belgischen Carriers in Eurowings.

    Vom 05.02.2018
  13. Ryanair-Chef Michael O'Leary posiert mit einem Modellflugzeug.

    Ryanair verbucht deutlichen Gewinnanstieg

    Quartalsbilanz des Billigfliegers: Der Gewinn von Ryanair ist trotz massenhafter Flugstreichungen zweistellig gestiegen. Aufhorchen lässt aber vor allem eine andere Ankündigung von Airline-Chef O'Leary.

    Vom 05.02.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn.

    Neue GroKo will Köln/Bonn wohl nicht privatisieren

    Der Flughafen Köln/Bonn wird auch bei einer Neuauflage der Großen Koalition nicht privatisiert, darauf haben sich laut eines Berichts SPD und Union verständigt. Ganz vom Tisch ist das Thema dennoch nicht.

    Vom 05.02.2018
  16. Eurowings-Passagier mit Tablet

    Weltweit mehr Airlines bieten WLAN

    Kurzmeldung Weltweit bauen Airlines ihr WLAN-Angebot weiter aus. Nach Informationen des Portals Routehappy können Passagiere derzeit bei 82 Fluggesellschaften während des Flugs surfen, das entspricht einem Zuwachs von 17 Prozent. Spitzenreiter sind US-Airlines.

    Vom 02.02.2018
  17. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Kranich-Konzern will in Afrika wachsen

    Lufthansa-Chef Spohr sieht Afrika als Platz für Wachstum: Vor allem die übernommene Brussels Airlines hätte auf dem Kontinent ein ausbaufähiges Standing. Auch zu Air Berlin äußerte sich der Kranich-Konzernchef.

    Vom 02.02.2018
  18. Eine A330 der Eurowings. Die Langstrecke das Lufthansa-Billigfliegers wird aktuell komplett ab Köln/Bonn geflogen.

    Flughafen Köln/Bonn verliert Eurowings-Langstrecke

    Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings verlagert ihr NRW-Langstreckenangebot im kommenden Winter komplett an den Flughafen Düsseldorf. Am Airport Köln/Bonn will der Low-Cost-Carrier aber dennoch weiter wachsen.

    Vom 01.02.2018
  19. Das geplante Gebäude befindet sich direkt an der Zufahrt zum Flughafen-Terminal.

    Airport Leipzig/Halle baut für 45 Millionen Euro aus

    Zusammen mit dem Immobilienunternehmen KSW will der Flughafen Leipzig/Halle ein neues Büro-Gebäude bauen. Denn laut eines Medienberichts will der sächsische Airport weniger von Frachtkundin DHL abhängig sein.

    Vom 31.01.2018
  20. Merkmale von Billigfliegern: Immer mehr wildern auch Netz-Carrier in deren Segment.

    Netz-Carrier machen auf Billigflieger

    Aviation Management Können Netz-Carrier den Billigfliegern Paroli bieten, indem sie es mit Airlines wie Eurowings oder Vueling zu kopieren versuchen? Aviation-Management-Professor Christoph Brützel gibt Antworten.

    Vom 31.01.2018
Seite: