Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Flugzeuge von Ryanair.

    Ryanair beendet Langstreckenexperiment

    In Madrid bot Ryanair das Umsteigen auf Langstreckenflüge von Air Europa an. Diese Kooperation ist nun beendet - aber die Partnerschaft mit einer anderen Airline läuft wohl weiter.

    Vom 15.02.2019
  2. Airline-Chef Karsten Balke vor einem Airbus A319 auf dem Airbus Gelände in Hamburg.

    Wohl 30 Interessenten für Germania

    Der vorläufige Insolvenzverwalter von Germania meldet das Interesse von 30 Investoren - mehr als ein Drittel von ihnen prüfe aktuell die Bücher des Pleite-Carriers. Denn die Zeit drängt.

    Vom 15.02.2019
  1. Eine Boeing 747-8 der Lufthansa (rechts) und ein Airbus A380 der Emirates.

    "Die Zeit der ganz großen Jets ist vorbei"

    Interview 2021 soll die letzte A380 ausgeliefert werden: Industrieexperte Santo erklärt im Interview mit airliners.de, woran Airbus' Doppelstöcker gescheitert ist, welche Herausforderungen der Konzern nun angehen muss und was auch Boeing aus der Situation lernen kann.

    Vom 15.02.2019
  2. Flybe mit neuer Sales-Agentur

    Kurzmeldung Flybe hat "Discover the World" zum ihrem General Sales Agent ernannt. Laut einer Airline-Meldung ist die neue Vertriebsagentur für die Märkte Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien und Spanien verantwortlich.

    Vom 14.02.2019
  3. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in der DFS-Zentrale in Langen statt.

    Fluglotsengewerkschaft warnt vor Chaos am Himmel

    Die Fluglotsengewerkschaft GdF hat vor einem neuerlichen Chaos im europäischen Luftverkehr im kommenden Sommer gewarnt. Bei den Flugsicherungen werde sich die Situation im Vergleich zum Vorjahr verschlechtern, heißt es in einer verbreiteten Erklärung.

    Vom 14.02.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Exklusiv Fassade des Flughafens Bremen.

    Ryaniar schrumpft in Bremen um fast ein Drittel

    Vergleich des Sommerangebots: Nach dem Aus der Basis im Herbst fährt Ryanair das Engagement in Bremen weiter deutlich zurück. An den Flughäfen Weeze und Hahn ist der Rückzug der Iren sogar noch größer.

    Vom 14.02.2019
  6. Lauda Motion will weitere Jets in Düsseldorf stationieren

    Kurzmeldung Die Ryanair-Tochter Lauda Motion will weitere Flugzeuge in Düsseldorf stationieren. Im Winter sind dort laut einer Sprecherin vier Jets - für den Sommer sind sieben geplant. "Nach der Verteilung der Germania-Slots wird die Flotte in Düsseldorf neu kalkuliert und zusätzlich benötigte Aircraft stationiert", heißt es nun.

    Vom 14.02.2019
  7. Boeing 737 von Tuifly für Eurowings.

    Eurowings lackiert gemietete Tuifly-Jets

    Sieben Boeing-737-Jets betreibt Tuifly für Eurowings. Die ehemaligen Air-Berlin-Flugzeuge tragen bislang nur eine Beklebung und werden nun komplett in die bekannte Lackierung der Lufthansa-Tochter getaucht.

    Vom 13.02.2019
  8. Cockpitsimulator eines Airbus A330-200

    Hier führen die Airlines Piloten-Trainings durch

    Überblick Alle Fluggesellschaften müssen regelmäßig ihre Piloten trainieren - mit echten Landetrainings oder im Simulator. Wo im deutschsprachigen Raum die Fullflight-Simulatoren stehen, zeigt airliners.de in dieser Übersicht.

    Vom 13.02.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary.

    Lauda Motion will auch Neos für den Ausbau

    Lauda Motion arbeitet am Flottenwachstum - inklusive Neo-Jets von Airbus. Vergangene Woche waren CEO Gruber und Ryanair-Chef O'Leary in Toulouse. Einen Zusammenhang mit der Germania-Pleite gebe es aber nicht.

    Vom 13.02.2019
  11. Passagiere im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar

    Politik: Erfurter Flughafen verhandelt mit Airlines

    Nach der Germania-Insolvenz sucht der Flughafen Erfurt nach Alternativen. Die Geschäftsführung versuche, andere Fluggesellschaften zu gewinnen, die den Airport nutzen, sagte Finanzministerin Heike Taubert (SPD).

    Vom 13.02.2019
  12. A319 von Eurowings in Köln/Bonn.

    Eurowings schrumpft in Köln

    Der Abzug der Langstrecke macht sich bemerkbar: Eurowings schrumpft in Köln laut DLR um über zwölf Prozent. Auch in Berlin-Tegel nimmt die Zahl der Flüge deutlich ab. Das hat Auswirkungen auf den Bundesdurchschnitt.

    Vom 12.02.2019
  13. Ryanair stationiert fünftes Flugzeug in Tegel

    Kurzmeldung Ryanair will im Sommer "mindestens ein weiteres Flugzeug" in Berlin-Tegel stationieren. Der Billigflieger fordert in einer Mitteilung zudem ehemalige Germania-Crews auf, sich zu bewerben. Die Basis in Tegel übernimmt Ryanair im Sommer von Lauda Motion.

    Vom 12.02.2019
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Outfit von Lufthansa-Crews.

    Lufthansa kürzt Crew-Übernachtungen

    Die zweite Übernachtung ist gestrichen: Auf zwei Langstrecken nach Asien dürfen die Lufthansa-Crews nur noch eine Nacht auf Konzern-Kosten bleiben. Die Gewerkschaft Ufo pocht auf Verhandlungen hierzu.

    Vom 12.02.2019
  16. A321 Neo LR mit noch abgedeckten Triebwerken.

    Neuer Schub für die A321 Neo XLR

    Qatar Airways und möglicherweise auch SAS: Die Bestellungen für Airbus' A321 Neo LR nehmen zu - und heizen gleichzeitig Spekulationen über eine noch reichweitenstärkere Version an. Denn Boeing schiebt ihren "Middle of the Market"-Jet wohl auf.

    Vom 11.02.2019
  17. A320 von VLM Airlines Brussels.

    Ehemaliger VLM-Brüssel-CEO plant Neustart der Airline

    Kurzmeldung Harms Prins, ehemaliger Geschäftsführer von VLM Brussels plant offenbar den Neustart der Airline. Wie die niederländische Zeitung "De Tijd" berichtet, soll der Manager ehemalige Angestellte gefragt haben, ob diese am Neustart der Airline teilhaben wollen. Der Konkursverwalter wolle die Vorschläge prüfen, sei aber nicht sehr hoffnungsvoll, heißt es.

    Vom 11.02.2019
  18. UAV über Hamburg.

    Investitionen in Drohnen: Deutschland auf Platz zwei

    BDL und BDLI haben erstmals den deutschen Drohnenmarkt kartografiert: Noch überwiegt die private Nutzung der kommerziellen. Im Bereich Finanzierung kann sich Deutschland wegen zweier Unternehmen sehen lassen.

    Vom 11.02.2019
  19. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG).

    Münchner Flughafen plant Einstieg bei New Yorker Airports

    Kurzmeldung Die Flughafen München GmbH (FMG) weitet ihre internationalen Beteiligungen aus. Laut einem Bericht in ihrem Kundenmagazin beteiligt sich die FMG am Bau und Betrieb der neuen Terminals an den Airports John F. Kennedy und Newark. Dies berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

    Vom 11.02.2019
Seite: