Feed abonnieren

Thema Strategie

  1. Ein Airbus A319 von Alitalia.

    Schwierige Alitalia-Sanierung wegen unterschiedlicher Interessen

    Lesetipp Alitalia ist nach dem Einstieg des Atlantia-Konzerns zu 85 Prozent in italienischer Hand. In den kommenden Monaten wird entscheidend sein, wie viel Freiheit die Anteilseigner von der Regierung gewährt bekommen, schreibt das "Handelsblatt".

    Vom 17.07.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Air-Berlin-Insolvenz als Lehrstück für die Branche

    Lesetipp Insolvenzen sind immer schmerzhaft, für Mitarbeiter, Eigentümer und Kunden. Dennoch zeigen sich auch postive Seiten. Sio habe die Air-Berlin-Pleite den Markt auf viele Fehlentwicklungen hingewiesen, kommentiert Ulf Sommer im "Handelsblatt".

    Vom 10.07.2019
  4. Flugzeuge von Air Berlin und Eurowings am Flughafen Düsseldorf.

    Eurowings-Probleme erinnern an Air Berlin

    Lesetipp Unübersichtliche Strukturen, hohe Kosten. Eurowings scheint die gleichen Probleme zu haben wie Air Berlin. Einen wichtigen Unterschied gibt es jedoch zwischen der Lufthansa-Tochter und der insolventen Airline aus Berlin, schreibt die "Wirtschaftswoche".

    Vom 10.07.2019
  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  6. Karl Born: Hart in der Sache, aber immer mit einem Augenzwinkern.

    Die Luftfahrtbranche in der Vertrauenskrise

    Die Born-Ansage (114) Vertrauen ist ein kostbares Gut, schnell verspielt und schwer zurückzugewinnen. Mehr Ehrlichkeit und Offenheit, dafür weniger Marketing wäre ein sinnvoller Ansatz für eine bessere Reputation der Branche, findet unser Kolumnist Karl Born.

    Vom 04.07.2019
  7. Visualisierung eines Airbus A319 der Chair Airlines

    Neuer Airline-Name Chair trifft auf geteilte Reaktionen

    Lesetipp Die schweizerische Germania Flug hat sich nach der Pleite der deutschen Germania in Chair umbenannt. Dieser neue Name trifft nicht nur auf positive Reaktionen in der Schweiz, berichtet "blick.ch".

    Vom 01.07.2019
Seite: