Feed abonnieren

Thema Spaethfolge-Kolumnen

Drei Jahre voll Anekdoten zwischen Check-in-Counter und Airline-Vorstandsetage. In seiner Doppelrolle als Brancheninsider und Passagier versteht es Andreas Spaeth, den Luftverkehr von heute dar- und manchmal auch bloßzustellen.

Über den Autor

Andreas SpaethAndreas Spaeth ist einer der führenden deutschen Luftfahrtjournalisten. Als Autor zahlreicher Bücher und freier Mitarbeiter vieler deutscher und internationaler Publikationen ist er weltweit unterwegs und trifft bei seinen Recherchen auf interessante Persönlichkeiten aus der Branche. Kontakt zu Andreas Spaeth.

  1. Seite 6 von 8
  2. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Mit der Plastiktüte nach Rio

    Spaethfolge (58) Auch Airlines haben mal einen schwarzen Tag: Das Gepäck bleibt liegen, die Flugbegleiterin stolpert oder das Klapptischchen ist kaputt. Interessant ist aber, auf welch höchst verschiedene Weise die Firmen versuchen, Abhilfe zu schaffen.

    Vom 23.11.2011
  3. "Über Schall und Rauch", Andreas Spaeth

    «Spaethfolge»-Kolumnen jetzt als Buch

    Über Schall und Rauch Ab sofort gibt es die "Spaethfolge"-Kolumnen auch als Buch. Das komplette erste Jahr der beliebten airliners.de-Kolumnen des Luftfahrtjournalisten Andreas Spaeth erscheint jetzt im Taschenbuchformat. „Über Schall und Rauch“ umfasst 52 Kolumnen, zum Teil kommentiert und bebildert.

    Vom 16.11.2011
  1. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Bye-bye, Airbus A340

    Spaethfolge (57) Es war ein Begräbnis vierter Klasse, die Bekanntgabe des Endes der A340-Produktion vergangene Woche. Das hat der Vierstrahler nicht verdient. Er war ein wichtiger Meilenstein, wenn auch kommerziell kein Glanzlicht. Ein Nachruf.

    Vom 16.11.2011
  2. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Von Himmelsgöttern und Saftschubsen

    Spaethfolge (56) Die Marke Pan Am boomt – 20 Jahre nach ihrer Pleite gibt es sogar eine US-Fernsehserie über den Glamour des Fliegens anno 1963. Unglaublich, wenn man das mit heutigen Zuständen in der Luft vergleicht.

    Vom 09.11.2011
  3. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Gefühl und Härte im Dreamliner

    Spaethfolge (55) Möchtegern-„Angelina Jolie“ auf dem Laufsteg im Kabinengang und ein Japaner, der eine halbe Stunde sein Economy-Essen fotografiert. Am Rande eines Großereignisses wie des 787-Passagier-Erstflugs passieren so manch seltsame Dinge – nicht nur in der Toilette.

    Vom 02.11.2011
  4. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Erstflug-Glamour und Letztflug-Jammer

    Spaethfolge (54) Ich bin diese Woche auf den beiden Erstflügen mit dem Dreamliner unterwegs. Anlass für eine Betrachtung des Phänomens Erst- und Letztflüge – manchmal mit Tränen der Rührung, einem Ansturm Zehntausender oder einer nassen Badehose.

    Vom 26.10.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    There's no business like Airbus show business

    Spaethfolge (53) Flugzeuge bauen kann Airbus. Schwieriger wird es, wenn der Hersteller Shows veranstalten muss. Ich habe da einige Erfahrungen, von Moderatorinnen, die von der Bühne kippen, bis zu halb nackten tanzenden Männern letzten Freitag.

    Vom 19.10.2011
  7. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Transatlantische Tiefschläge

    Spaethfolge (52) Das Serviceniveau amerikanischer Airlines kann mit dem vieler europäischer Gesellschaften nicht mithalten, das wusste ich. Aber was in Los Angeles und Chicago in internationalen Lounges geboten wird, hat mich fassungslos gemacht.

    Vom 12.10.2011
  8. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Berlin wird kaum Drehkreuz

    Spaethfolge (51) Die deutschen Flughäfen trumpfen auf, mit weiteren Bahnen in Frankfurt und bald München sowie einem neuen Hauptstadt-Airport. Aber Mega-Hub wird „BER“ deswegen noch lange nicht. Und Johannes B. Kerner ist auch kein „Air Berliner“ mehr.

    Vom 05.10.2011
  9. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Der «Five Star Tri Star»

    Spaethfolge (50) Beinahe zufällig habe ich herausgefunden, woher die Inspiration für Emirates kam, ihre A380 mit einer eleganten Stehbar auszustatten. Der etwas seltsam anmutende Duty-Free-Shop der Korean-A380 geht auf den gleichen Urahnen zurück.

    Vom 28.09.2011
  10. Anzeige schalten »
  11. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Das stille Örtchen und seine Tücken

    Spaethfolge (49) Wenn Piloten mal müssen, kann das ganze Flüge in Gefahr bringen. Toiletten-bedingte Beinahe-Unfälle häuften sich zuletzt. Doch Boeing bietet jetzt endlich eine Lösung des Problems, wie ich mir in Seattle selbst angeschaut habe.

    Vom 21.09.2011
  12. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Kleiderordnung über den Wolken

    Spaethfolge (48) Wie kleide ich mich richtig im Flugzeug? Diese Frage war früher sehr wichtig, heute ist sie eher Nebensache. Daran lassen sich sogar gesellschaftliche Trends ablesen. Jetzt habe ich dazu ein sehr lustiges Dokument wiedergefunden.

    Vom 14.09.2011
  13. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Mein 11. September 2001 in Heathrow

    Spaethfolge (47) Ich habe 9/11 an einem der wichtigsten Knotenpunkte des Weltluftverkehrs erlebt – am Londoner Flughafen Heathrow. Eigentlich ging es dabei um ein ganz anderes Thema. Erinnerungen an einen surrealen Tag.

    Vom 07.09.2011
  14. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Tierisch was los in der Kabine

    Spaethfolge (46) Bienen, Fledermäuse, Hunde, Schweine – man glaubt gar nicht, was sich heute alles so an Getier in Flugzeugen tummelt. Dabei ist es schon schwer genug, mit dem alltäglichen Handgepäckwahnsinn fertig zu werden.

    Vom 31.08.2011
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Müsliriegel gegen Laugenbrezel

    Spaethfolge (45) Schmalhans ist seit langem Küchenmeister auf innereuropäischen Flügen in Economy Class. Immer wieder bin ich erstaunt, was uns manche Airlines trotzdem noch auftischen. Ein Streifzug über die Klapptischchen.

    Vom 24.08.2011
  17. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Skandal im Sperrbezirk

    Spaethfolge (44) Fliegen und Sex – ein besonderes Spannungsverhältnis. Vom verdrucksten Umgang mit den Doppelbetten in der A380 von SIA bis hin zu oraler Befriedigung jüngst im Cockpit bei Cathay Pacific – immer eine saftige Schlagzeile wert.

    Vom 17.08.2011
  18. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Mein fliegender Kiosk

    Spaethfolge (43) Ich liebe es, beim Fliegen in Papier zu schwelgen. Je mehr Zeitungen und Magazine ich gratis mitschleppen kann, umso schöner ist der Flug. Jetzt mache ich mir Sorgen: Die ersten Airlines wollen anfangen, nur noch digitalisierte Magazine anzubieten.

    Vom 10.08.2011
  19. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Kein Stern für Inder

    Spaethfolge (42) Puh, gerade noch mal gut gegangen. Die Star Alliance erspart sich und ihren Millionen Kunden den Umgang mit einer der kundenfeindlichsten Airlines der Welt und nimmt Air India nicht als Mitglied auf. Glückwunsch!

    Vom 03.08.2011
  20. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Mein Bett am Flugfeld

    Spaethfolge (41) Schlafen am Flughafen klingt toll, ist aber oft eine Tortur. Entweder es geht kein Fenster auf oder einen reißen nachts röhrende Triebwerke aus dem Schlaf. Mein absolutes Highlight aber war die Übernachtung im Jumbo-Hostel von Stockholm.

    Vom 27.07.2011
  21. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Der verschwundene Vierstrahler

    Spaethfolge (40) Wo ist er geblieben, der ehemals stolze Vierstrahler von Airbus? Ich war gerade in Toulouse auf Spurensuche nach der A340. Die Marketingleute bestreiten, dass es ihn nicht mehr gibt. Doch in der Fertigung fand ich keinen Hinweis mehr darauf.

    Vom 20.07.2011
Seite: