Feed abonnieren

Thema Siemens

  1. Seite 2 von 2
  2. Siemens bekommt Auftrag für Gepäckförderanlage am Flughafen Dublin

    Siemens Mobility hat von der Dublin Airport Authority den Auftrag bekommen, die Gepäckförderanlage für das neue Terminal T2 des Dubliner Flughafens zu bauen. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat der Auftrag einen Wert von rund 40 Millionen Euro und soll bis zum Frühjahr 2010 ausgeführt werden.

    Vom 11.06.2008
  3. Siemens erhält Ergänzungsauftrag für technische Systeme am Flughafen Bangalore

    Im Sommer 2005 hatte Siemens von der Bangalore International Airport Ltd. (BIAL) den Auftrag erhalten, den neuen Flughafen mit Flugfeldbefeuerung, IT- und Kommunikationseinrichtungen, Passagierbrücken, Gepäckbeförderung sowie Energieversorgung und Gebäudeautomatisierung auszurüsten. Jetzt wird der Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) dort zusätzliche technische Systeme im Wert von rund 16 Millionen Euro installieren. Durch den Ergänzungsauftrag wird der Flughafen bereits in der ersten Ausbaustufe elf Millionen Passagieren pro Jahr abfertigen können - mehr als doppelt so viele wie ursprünglich geplant. Die Fertigstellung des Flughafens ist weiterhin für April 2008 vorgesehen.

    Vom 26.07.2006
  1. IT-Lösung von Siemens Business Services optimiert Flugabfertigung

    Verspätete Maschinen bereiten dem Flughafen-Personal in Singapur künftig weniger Kopfzerbrechen, denn Siemens Business Services installiert im Auftrag der zivilen Luftfahrtbehörde (Civil Aviation Authority Singapore) ein Gate Management System. Das System lastet die Ressourcen des Flughafens automatisch besser aus, dirigiert verspätete Flugzeuge schneller zu freien Standplätzen, schickt Maschinen und Personal zum Entladen auch kurzfristig dort hin, wo sie benötigt werden - und die Passagiere verlassen den Flughafen schneller mit ihrem Koffer in der Hand.

    Vom 04.07.2006
Seite: