Feed abonnieren

Thema Sharklets

  1. DerBlick auf den ersten Airbus A320 der Easyjet mit Sharklets.

    Easyjet beginnt mit A320-Sharklet-Retrofits

    Easyjet stattet ihre Airbus A320-Flotte mit Sharklets aus. Die Retrofits haben nach Angaben des Luftfahrtdatendienstes ch-aviation bereits begonnen. Demnach sind fünf Flugzeuge bereits mit den spritsparenden Flügelenden im Einsatz. Insgesamt betreibt Easyjet 55 A320-200.

    Vom 09.05.2014
  1. Anzeige schalten »
  2. Ein für Niki bestimmter Airbus A320 mit Sharklets steht abholbereit in Hamburg-Finkenwerder

    Air Berlin holt ersten A320 mit Sharklets ab

    Die Air Berlin Group hat ihren ersten Airbus mit Sharklets in Hamburg in Empfang genommen. Der A320 mit den strömungsoptimierten Flügelspitzen fliegt künftig bei der österreichischen Tochter Niki.

    Vom 26.03.2013
  3. Swiss Airbus A320 mit Sharklets

    Swiss empfängt ersten A320 mit Sharklets

    Kerosinsparend Swiss hat am Mittwoch ihren ersten Airbus A320 mit den effizienten Sharklets erhalten. Die Maschine mit den strömungsoptimierten Flügelspitzen wird dann auf den Mittelstrecken ab der Schweiz eingesetzt.

    Vom 21.03.2013
  4. Lufthansa Airbus A320 mit Sharklets

    Lufthansa holt ersten A320 mit Sharklets ab

    Flottenmodernisierung Lufthansa nimmt am Freitag den ersten Airbus A320 mit Sharklets in Empfang. Die strömungsoptimierten Flügelspitzen sollen den Treibstoffverbrauch senken und die Reichweite erhöhen. Mitte März erwartet dann eine Konzerntochter den ersten A320 mit Sharklets.

    Vom 01.03.2013
  5. Start des ersten Airbus A319 mit Sharklets am 23.11.2012 in Hamburg-Finkenwerder

    A319 mit Sharklets hebt ab

    Tests ausgeweitet Airbus hat nun auch den A319 in das Testprogramm für die neuen Sharklet-Flügelenden einbezogen. Bislang flogen nur die größeren A320 und A321 mit Sharklets.

    Vom 27.11.2012
  6. Anzeige schalten »
  7. AirAsia wird als erste Fluggesellschaft den A320 mit Sharklets betreiben.

    Airbus präsentiert Sharklet-A320

    ILA-Videointerview Airbus stellt auf der ILA in Berlin einen Airbus A320 mit "Sharklets" aus. Die Winglets reduzieren die Luftwirbelbildungen an den Tragflächenenden und verbessern somit die Aerodynamik. Mehr zu den neuen Flügelenden im airliners.de-Videointerview.

    Vom 12.09.2012
  8. Winglet an einer Boeing 737-800 der Air Berlin.

    Air Berlin entscheidet sich für Sharklets

    A320/A321 Air Berlin hat sich für die neuen "Sharklets" von Airbus entschieden. Alle neuen Maschinen der A320/A321-Familie bekommen die treibstoffsparenden Winglets. Die erste "Sharklet"-Maschine für die Berliner geht aber nach Österreich.

    Vom 24.07.2012
  9. Roll-out des ersten werksneuen Airbus A320 mit Sharklets am 26.4. 2012 in Toulouse

    Neuer A320 mit «Sharklets»

    Mit Fotostrecke Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen A320 in der Endmontagelinie erstmals mit neuen Tragflügelspitzen ausgerüstet. Die Flugtests mit den «Sharklets» beginnen im Mai. Zum Jahresende soll die erste Maschine ausgeliefert werden.

    Vom 30.04.2012
  10. Airbus A320 mit Sharklets während des Erstflugs am 30.11.2011.

    A320 mit Sharklets hebt ab

    Fotostrecke und Video Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen ersten A320 mit neuen Tragflügelspitzen in die Luft gebracht. Die «Sharklets» sollen den Verbrauch senken oder die Reichweite steigern.

    Vom 30.11.2011
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Airbus A320 mit Sharklets

    A320 mit Sharklets vor Testflug

    Der europäische Flugzeugbauer hat einen A320-Prototypen mit neuen Tragflügelspitzen ausgerüstet. In den kommenden Wochen sollen erste Testflüge anlaufen. Die «Sharklets» sollen den Verbrauch senken oder die Reichweite steigern.

    Vom 21.11.2011
  13. Airbus A320 mit "Blended Winglets" der Firma Aviation Partners

    "Sharklets" auch zum Nachrüsten

    Winglet-Retrofit für A320-Familie Airbus wird die kürzlich als Option bei fabrikneuen Flugzeugen der Airbus A320-Familie angebotenen "Sharklets" auch als Retrofit anbieten. Mit den großen, hochgezogenen Winglets kann Treibstoff eingespart, die Reichweite erhöht oder Nutzlast gesteigert werden.

    Vom 21.06.2011
  14. Grafik eines Airbus A320 mit Sharklet-Flügelenden der Air Arabia

    Air Arabia wählt Sharklets als A320-Option

    Die in Sharjah ansässige Lowfare-Airline Air Arabia will einen Teil der bestellten Airbus A320 mit Sharklets ausrüsten. Die neu geformten Flügelspitzen sollen den Verbrauch senken oder die Reichweite erhöhen.

    Vom 13.04.2011
Seite: