Feed abonnieren

Thema Mobilitätskolumne: Schiene-Straße-Luft

In seiner Mobilitätskolumne vergleicht und kommentiert Verkehrsjournalist Thomas Rietig auf airliners.de die Luftverkehrswirtschaft mit anderen Verkehrsträgern.

Thomas Rietig, Journalist und Autor, Foto: rsv-presseThomas Rietig ist freier Journalist und Blogger in Berlin. Einer seiner Schwerpunkte ist die Verkehrspolitik mit jahrzehntelanger Erfahrung als Nachrichtenjournalist bei der Associated Press. Er bloggt unter schienestrasseluft.de journalistisch und unter etwashausen.de satirisch. Kontakt: thomas.rietig@rsv-presse.de

  1. Bahnstrecke: Zwischen Baden-Baden und Rastatt ist aktuell Stillstand auf den Gleisen. (Foto: papanooms, gepostet auf Flickr, CC BY-SA 2.0)

    Schlagader getroffen

    Schiene, Straße, Luft (7) Der Eisenbahnverkehr muss seit einigen Tagen mit der Sperrung eines neuralgischen Punktes im Schienenverkehr leben. Was das im Unterschied zum Flugverkehr bedeutet, beleuchtet Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 18.08.2017
  2. Völkerrechtlich ist der Luftraum freier als alle anderen Bewegungsräume.

    Freiheit auf dem Mittelsitz

    Schiene, Straße, Luft (6) Ein großer Teil unserer Freiheiten hängt mit Mobilität zusammen. Wir sollten sie schützen und sie genießen - in der Luft wie auf der Straße, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 21.07.2017
  1. Ein Fahrrad steht vor dem Terminal am Hauptstadtflughafen BER

    Mit dem Rad zum Flug ist nicht immer leicht

    Schiene, Straße, Luft (6) Verrückt, sagen die einen - macht die Klimabilanz auch nicht besser, sagen die anderen. Trotzdem wagt Verkehrsjournalist Thomas Rietig einen Selbstversuch und fährt mit dem Fahrrad zum Flughafen. Disruptivdenker oder "Klimasau"?

    Vom 23.06.2017
  2. EIne Flughafengegnerin demonstriert am 21.10.2012 an der neuen Landebahn Nordwest am Flughafen in Frankfurt am Main.

    "Beautiful Noise" oder Höllenlärm?

    Schiene, Straße, Luft (5) Die Haltung zu Verkehrslärm ist im wahrsten Sinn des Wortes eine Frage des Standpunktes. Für einen pragmatischen und ehrlichen Umgang mit dem Problem plädiert Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 26.05.2017
  3. Der Berliner Busbahnhof (Foto: Jörg Kantel, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0)

    Arm und unsexy

    Schiene, Straße, Luft (4) Flughäfen waren und sind Horte der Sauberkeit. Bahnhöfe sind inzwischen besser geworden, Busbahnhöfe hingegen so gar nicht. Besonders schlimm ist der ZOB in der Hauptstadt, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 28.04.2017
  4. Ein Lang-LKW im Luftfracht-Trucking-Einsatz am Flughafen Frankfurt/Main.

    Unauffällig und lang mit Luftfracht

    Schiene, Straße, Luft (3) Jahrelang wurde darüber gestritten. Jetzt dürfen LKW mit Überlänge auf den Straßen fahren. Lasst sie doch - auch mit Luftfracht, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 31.03.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Passagiere gehen mit ihren Rollkoffern über das Rollfeld  zu ihrem Flugzeug.

    So weit die Rollen tragen

    Schiene-Straße-Luft (2) Rollkoffer werden oft zur Plage, weil ihre Besitzer häufig egozentrisch durch Flughäfen und Bahnhöfe fahren und natürliche Gewichtsbegrenzungen nicht mehr gelten, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 03.03.2017
  7. Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt.

    Der Traum von einer effizienten Infrastruktur

    Schiene-Straße-Luft (1) Bei der Vernetzung von Verkehrsträgern wurschteln alle Beteiligten vor sich hin, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig: Nach dem Bahnchef-Rücktritt ist jetzt Zeit zum Träumen. Die neue airliners.de-Mobilitätskolumne.

    Vom 03.02.2017
Seite: