Feed abonnieren

Thema Saudi Arabian Airlines

  1. Mit einer traditionellen Wassertaufe wurde der Airbus der Saudia aus Riad am Flughafen München begrüßt.

    Saudia mit neuer Strecke ab München

    Kurzmeldung Reisende können ab sofort mit Saudia von München nach Riad fliegen. Riad ist die Hauptstadt von Saudi Arabien. Wie der Flughafen München mitteilte, wird die Strecke immer montags, mittwochs und freitags nonstop bedient.

    Vom 04.07.2016
  1. Grafik einer Boeing 777-300ER in den Farben der Saudi Arabian

    Erste Boeing 777-300ER für Saudi Arabian

    Saudi Arabian Airlines hat beim amerikanischen Flugzeugbauer Boeing die ersten beiden Exemplare des Langstreckenmusters Boeing 777-300ER abgeholt. Der Auftrag dazu wurde Ende 2010 erteilt.

    Vom 25.01.2012
  2. Alexander Rahe

    Saudi Arabian mit neuem Verkaufsleiter Amerika

    Saudi Arabian Airlines hat den Sixt-Manager Alexander Rahe zum neuen Verkaufs- und Marketingleiter für Amerika ernannt. Rahe begann seine Karriere einst bei Lufthansa in New York und arbeitete anschließend für die Star Alliance.

    Vom 19.01.2011
  3. Anzeige schalten »
  4. Airbus A320 der Saudi Arabian Airlines

    Saudi Arabian geht zu SkyTeam

    Beitritt 2012 Saudi Arabian Airlines hat sich für das Airline-Bündnis SkyTeam entschieden. Beiden Seiten haben eine Absichtserklärung für einen Beitritt im Jahr 2012 unterschrieben. Das globale Netzwerk wächst damit um 35 neue Ziele im Nahen Osten, Nordafrika und Indien.

    Vom 11.01.2011
  5. Saudi Arabian Boeing 777

    Boeing erhält Großauftrag aus Saudi-Arabien

    Saudi Arabian Airlines hat beim amerikanischen Flugzeugbauer Boeing zwölf Maschinen vom Typ 777-300ER sowie acht 787 fest bestellt. Die Fluglinie sicherte sich darüber hinaus Vorkaufsrechte über weitere zehn Maschinen, wie Boeing am Sonntag mitteilte.

    Vom 08.11.2010
  6. Erster Airbus A330-300 für Saudi Arabian

    Saudi Arabian erhält ersten Airbus A330

    Saudi Arabian Airlines hat ihren ersten Airbus A330 übernommen. Die Maschine wurde am Airbus-Standort Toulouse ausgeliefert. Da die arabische Fluggesellschaft auch den A320 einsetzt, kann sie von der Flottenkommunalität profitieren.

    Vom 17.05.2010
  7. Anzeige schalten »
  8. Etihad Airways, FlyDubai & Saudi Arabian mit Großbestellungen

    «Arabischer Tag» in Farnborough Der erste Messetag der Farnborough International Airshow stand ganz im Zeichen arabischer Bestellungen. Dabei profitierten sowohl Airbus als auch Boeing. Allein Etihad Airways hat auf der Messe in Großbritannien eine der größten Flugzeugbestellungen in der Geschichte der Luftfahrtindustrie aufgegeben. Der Gesamtauftrag umfasst inklusive Optionen 205 Mittel- und Langstreckenmaschinen. Weitere Bestellungen kamen von Saudi Arabian Airlines und FlyDubai.

    Vom 15.07.2008
  9. Saudi Arabian und Singapore Airlines verstärken Zusammenarbeit

    Saudi Arabian Airlines und Singapore Airlines haben gestern eine Vereinbarung über eine verstärkte Zusammenarbeit unterzeichnet. Damit wollen die Fluggesellschaften ihren Flugbetrieb effizienter gestalten und Passagieren einen besseren Service auf den Flügen vom Königreich Saudi-Arabien nach Singapur bieten.

    Vom 20.06.2008
  10. Saudi Arabian Airlines vor Flottenerneuerung

    Boeing 787, A330 Saudi Arabian Airlines will auch ihre Langstreckenflotte in den nächsten Jahren umfassend erneuern. Wie das Magazin „Flight International“ berichtet, hat die Fluggesellschaft bereits zwölf Boeing 787 „Dreamliner“ und acht A330 bestellt. Die Bestellungen seien Teil eines Modernisierungsprogramms, das insgesamt rund 70 neue Flugzeuge vorsieht. Für die Kurzstrecke hatte Saudi Arabian bereits im Dezember eine Großbestellung über 22 Airbus A320 aufgegeben.

    Vom 03.06.2008
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Saudi Arabian Airlines optimiert MRO-Prozesse mit IT von Lufthansa Systems

    Lufthansa Systems wird für Saudi Arabian Airlines neue IT-Systeme für den Bereich Maintenance, Repair & Overhaul (MRO) liefern. Die Airline implementiert eine konzernweite Geschäftsprozess-Plattform, um nach der Restrukturierung in neun selbständige Tochterunternehmen weiterhin eine effiziente Prozessabwicklung zu gewährleisten. In einem Konsortium weltweit führender IT-Anbieter deckt Lufthansa Systems den Bereich Flugzeugwartung ab und wird ihre bewährte MRO-Lösung in das Lieferantenkonsortium einbringen. Weitere Partner sind SAP, InfoTrust und Atos/Hewlett-Packard.

    Vom 08.05.2008
  13. Saudi Arabian Airlines bestellt 22 Airbus A320

    Saudi Arabian Airlines hat 22 Airbus-A320-Maschinen bestellt. Die Vereinbarung erlaube der Fluggesellschaft, ihren Auftrag um weitere acht Maschinen aufzustocken, teilte die EADS-Tochter Airbus am Dienstag mit.

    Vom 11.12.2007
Seite: