Feed abonnieren

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

  1. Seite 8 von 63
  2. Boeing 737 von Norwegian.

    Norwegian möchte in Ryanair-Lücke springen

    Ryanair verkleinert wegen der Pilotenstreiks die Basis am Flughafen Dublin. Dort will Norwegian nach airliners.de-Informationen die Chance für einen großen Aufschlag nutzen.

    Vom 27.07.2018
  3. Kabinenpersonal von Ryanair.

    Gewerkschaften zufrieden mit Beteiligung an Streik bei Ryanair

    Die Gewerkschaften haben eine positive Bilanz des Streiks bei der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair gezogen. Die portugiesische Gewerkschaft SNPVAC sprach von einer "sehr hohen Beteiligung an diesem Streik." In Lissabon habe die Beteiligung am Mittwoch bei knapp 80 Prozent gelegen, am Donnerstag noch höher.

    Vom 27.07.2018
  1. Boeing der Ryanair.

    Ryanair - die zerrissene Airline

    Hintergrund Der irische Billigflieger wird derzeit in Cockpit und Kabine bestreikt; nach airliners.de-Informationen geht Ryanair-Chef O'Leary mit den Arbeitskämpfen unterschiedlich um: In Portugal akzeptiert sie, dass nicht festangestellte Crews mitstreiken - in Irland übt sie Vergeltung an den Piloten.

    Vom 26.07.2018
  2. Exklusiv Piloten der Fluggesellschaft Ryanair streiken vor dem Firmensitz des Unternehmens.

    Gewerkschaften beobachten Ryanair-Entscheidung genau

    Irische Piloten streiken dreimal, Ryanair beschließt, sechs Flugzeuge zu verlegen: In die Tarifverhandlungen beim Billigflieger kommt rauer Wind. Deutsche Gewerkschaften sind nicht beunruhigt.

    Vom 25.07.2018
  3. Flugbegleiter der Lufthansa stehen während eines Warnstreiks im Januar 2009 vor einem Eingang für Lufthansa-Bedienstete.

    "Wir brauchen in diesem Konflikt mehr Trennschärfe"

    Interview Ufo-Altgewerkschafter Hien schildert im Gespräch mit airliners.de seinen jüngsten Acht-Augen-Termin bei Ryanair und erläutert, warum ihm der Streit um die Zukunft von Vorstandskollege Baublies zu kurz greift.

    Vom 25.07.2018
  4. Irische Ryanair-Piloten setzen neuen Streiktermin an

    Kurzmeldung Die irische Pilotengewerkschaft Ialpa (Division der Forsa) hat erneut einen Streik bei Ryanair terminiert. Man wolle am 3. August die Arbeit niederlegen, sagte ein Sprecher. Weitere Streiks wolle man im Laufe des Monats terminieren.

    Vom 25.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Andreas Gruber.

    Lauda Motion verbucht ersten Gerichtstermin als Erfolg

    Lauda Motion und Lufthansa streiten vor Gericht über ehemalige Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Niki. Die Kammer vertagte eine Entscheidung auf November. Airline-Chef Gruber verbucht dies offenbar als Erfolg.

    Vom 25.07.2018
  7. Ryanair will Flotte in Dublin verkleinern

    Kurzmeldung Billigflieger Ryanair zieht Konsequenzen aus den drei Pilotenstreiks in Irland: Die in Dublin stationierte Flotte soll um 20 Prozent von 30 auf 24 Maschinen reduziert werden, berichtet "AFP". Dies gefährde 300 Arbeitsplätze. Als Grund gibt Ryanair demnach gesunkene Buchungszahlen infolge der Streiks an.

    Vom 25.07.2018
  8. Streikende belgische Ryanair-Flugbegleiter.

    Ryanair-Streik trifft auch Deutschland

    Die Ryanair-Flugbegleiter in vier Ländern streiken am Mittwoch. Die Airline strich hunderte Flüge - das hat auch Auswirkungen auf Deutschland. Und es sind nicht die letzten Ausstände.

    Vom 25.07.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Streikender Ryanair-Pilot der irischen Ialpa: Erneute Arbeitsniederlegungen angekündigt.

    Ryanair: Dienstag Streik, Mittwoch Schlichtung

    Nur fünf Prozent der Irland-Abflüge sind betroffen: Die Piloten von Ryanair streiken im Heimatmarkt erneut - mit geringen Auswirkungen. Doch dem Low-Cost-Carrier steht eine harte Woche bevor.

    Vom 24.07.2018
  11. Schlichtung für irische Ryanair-Piloten am Mittwoch

    Kurzmeldung Die irische Pilotengewerkschaft Ialpa kommt am Mittwoch mit der Führung des Billigfliegers Ryanair zu einer Schlichtung zusammen. Dies teilten die Arbeitnehmervertreter am Montag mit. Am Dienstag streikt die Ialpa zum dritten Mal innerhalb von elf Tagen beim Billigflieger.

    Vom 23.07.2018
  12. Ryanair will Verhandlungen mit Ufo starten

    Kurzmeldung Ryanair will offiziell Tarifverhandlungen mit der deutschen Flugbegleitergewerkschaft Ufo aufnehmen. Laut Teilnehmern eines Treffens am Freitag in Dublin will der Billigflieger Ufo die gleichen Bedingungen einräumen wie auch Verdi. Ryanair hatte Verdi vergangene Woche offiziell als Kabinenvertreter anerkannt.

    Vom 23.07.2018
  13. Flugzeug von Ryanair.

    Gewinn von Ryanair bricht im ersten Quartal ein

    Im ersten Quartal bis Ende Juni hat Ryanair deutlich weniger verdient. Gleichzeitig stiegen die Personalkosten deutlich an. Und auch die Tochter Lauda Motion sorgt für große Sorgen.

    Vom 23.07.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Dritter Pilotenstreik: Ryanair streicht für Dienstag Flüge

    Kurzmeldung Weil die irischen Ryanair-Piloten am Dienstag (24. Juli) zum dritten Mal streiken, hat der Low-Cost-Carrier 16 Flüge gestrichen. Laut Twitter-Mitteilung sind dies rund fünf Prozent der für diesen Tag ab Irland geplanten Verbindungen. In dieser Woche streiken die irischen Cockpit-Crews ebenfalls.

    Vom 20.07.2018
  16. Streikende Ryanair-Piloten versammeln sich vor dem Flughafen in Dublin.

    Freitag: Piloten von Ryanair streiken

    Die irischen Piloten von Ryanair legen erneut die Arbeit nieder: Dutzende Flüge fallen am Freitag aus. Und der Billigflieger sieht sich schon mit den nächsten Arbeitskämpfen konzentriert - es geht um Cockpit und Kabine.

    Vom 20.07.2018
  17. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Fünffache Götterdämmerung

    Die Born-Ansage (90) Eurowings gesteht Überforderung ein, Ryanair storniert wegen Streiks 600 Flüge und Lauda Motion geht wohl das Geld aus. Und was ist mit Etihad und Thomas Winkelmann los, fragt Karl Born.

    Vom 19.07.2018
  18. Ryanair streicht kommende Woche rund 600 Flüge

    Kurzmeldung Wegen der bevorstehenden Streiks des Kabinenpersonals in Belgien, Portugal und Spanien am 25. und 26. Juli streicht Ryanair bis zu 600 Flüge. Die Arbeitskampfmaßnahmen würden laut Airline zwölf Prozent der Kunden betreffen. Wegen der angekündigten Pilotenstreiks am Freitag in Irland sind 24 Verbindungen annulliert worden.

    Vom 18.07.2018
  19. Flugzeug am Airport Düsseldorf.

    Airline-Management am Spitzentag

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel erklärt am Beispiel eines Spitzenverkehrstags in Düsseldorf Möglichkeiten und Grenzen des taktischen Eventmanagements.

    Vom 18.07.2018
  20. Ryanair erkennt Verdi als Kabinenvertreter an

    Kurzmeldung Ryanair hat Verdi als gewerkschaftliche Vertretung aller ihrer in Deutschland beschäftigten Flugbegleiter anerkannt. Eine entsprechende Vereinbarung ist laut Verdi am Mittwoch unterzeichnet worden. Damit seien "ergebnisoffene Tariffverhandlungen" garantiert, heißt es.

    Vom 18.07.2018
Seite: