Feed abonnieren

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

  1. Seite 5 von 62
  2. Ryanair am Flughafen Frankfurt.

    Deutscher Streik trifft Ryanair stärker als gedacht

    Deutsche Flugbegleiter und Piloten bestreiken am Mittwoch Ryanair. Diese strich vorsorglich fast alle Abflüge ab Deutschland. Dementsprechend zufrieden zeigen sich die Gewerkschaften in einer ersten Reaktion.

    Vom 12.09.2018
  3. Markus Wahl: "Eine Teillösung hilft uns hier nicht weiter."

    "Weitere Streiks bei Ryanair sind möglich"

    Interview VC-Vize Wahl skizziert Lösungen für den Konflikt mit Ryanair, er erklärt, warum die Tarifverträge in Irland sowie Italien keine Blaupause für Deutschland sein können und prophezeit, ob der Billigflieger so viele Pilotenstreiks erleben wird wie zuletzt Lufthansa.

    Vom 12.09.2018
  1. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair droht mit Stellenabbau in Deutschland

    In Deutschland legen die Piloten und Flugbegleiter von Ryanair am Mittwoch die Arbeit nieder. Es geht um mehr Geld sowie bessere Arbeitsbedingungen. Von der Airline kommt Kritik - und eine Drohung.

    Vom 11.09.2018
  2. Flugzeuge von Ryanair.

    Ryanair stoppt Flotten-Reduzierung

    Die Ryanair-Flotte in Dublin sollte zum Winter um mindestens sechs Jets schrumpfen, hunderte Jobs standen auf der Kippe. Jetzt rudert der Low-Coster zurück.

    Vom 11.09.2018
  3. Handgepäck-Regel: Ryanair-Chef erwartet Nachahmer

    Kurzmeldung Ryanair-Chef Michael O'Leary geht davon aus, dass viele Airlines dem Modell der neuen Handgepäck-Regeln von Ryanair folgen werden. Zu "ATW Online" sagte er, dass die Billig-Airline immerhin auch die erste war, die aufzugebendes Gepäck eingeführt hatte. Ab November dürfen alle Passagiere bei Ryanair nur noch ein Handgepäckstück mit in die Kabine nehmen.

    Vom 11.09.2018
  4. Ryanair-Kabinenpersonal fordert mehr Geld sowie bessere Konditionen.

    Deutsche Crews bestreiken am Mittwoch Ryanair

    Gewerkschaften in ganz Europa streiten für bessere Arbeitsbedingungen bei Ryanair. In Deutschland legen die Piloten am Mittwoch erneut die Arbeit nieder. Ihnen schließt sich die Kabine an - nicht ohne Kritik.

    Vom 11.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Streikende Ryanair-Mitarbeiter in Spanien.

    Ryanair-Flugbegleiter drohen europaweit mit Streiks

    Bei Ryanair könnte es Ende September zu weiteren Arbeitskämpfen kommen: In fünf Ländern drohen Gewerkschaften mit Streiks des Kabinenpersonals. Ob die deutsche Verdi mitzieht, zeigt sich am Dienstag.

    Vom 10.09.2018
  7. Ryanair verbindet Memmingen mit Israel

    Kurzmeldung Tel Aviv kommt zurück in den Flugplan am Flughafen Memmingen. Einer Mitteilung des Flughafens zufolge wird Ryanair die Route ab dem 29. Oktober zwei Mal pro Woche ansteuern. Zuletzt hatte Israir die Verbindung im Angebot, davor war auch schon Tuifly geflogen.

    Vom 10.09.2018
  8. Ryanair lockert Handgepäck-Verschärfung wieder

    Kurzmeldung Ryanair hat ihre verschärften Gepäckregeln teilweise wieder aufgehoben. Laut Mitteilung dürfen Passagiere, die vor dem 31. August im Normaltarif Flüge gebucht haben, neben einem Handgepäckstück kostenlos einen Koffer aufgeben. Seit dem Wochenende ist ein zweites Handgepäckstück eigentlich verboten.

    Vom 07.09.2018
  9. Check-In an den Schaltern der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld

    Große Billigflieger legen um fünf Prozent zu

    Im August haben Easyjet und Ryanair ihr Passagieraufkommen deutlich erhöht - beide profitieren von den Zukäufen aus dem Air-Berlin-Erbe. Weniger Flüge fielen wegen Engpässen in der Flugsicherung aus.

    Vom 06.09.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Flugzeuge von Ryanair am Flughafen Hahn.

    Ryanair-Piloten in Irland nehmen Tarifabkommen an

    Kurzmeldung In Irland ist das Tarifabkommen mit Ryanair von den Mitgliedern der Pilotenvereinigung Ialpa angenommen worden. Wie die Gewerkschaft mitteilte, regelt der Vertrag lediglich die Seniorität in Bezug auf Beförderung, Stationswechsel oder Urlaub für rund 100 direkt angestellte Piloten. Er wurde im August bei einer Schlichtung ausgehandelt.

    Vom 05.09.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Ryanair und Verdi setzen Verhandlungen für Flugbegleiter fort

    Kurzmeldung Die Tarifverhandlungen zwischen Ryanair und Verdi für die rund 1000 Flugbegleiter hierzulande werden am Mittwoch fortgesetzt. In der zweiten Verhandlungsrunde werde es vorrangig um das Thema Leiharbeit gehen, heißt es in einer Mitteilung der Gewerkschaft. Das Angebot aus der ersten Verhandlungsrunde bezeichnet Verdi nun als "ausgesprochen enttäuschend".

    Vom 05.09.2018
  14. Ryanair reduziert innerdeutsch massiv

    Kurzmeldung Ryanair fliegt die Strecke Berlin-Köln ab November nach airliners.de-Informationen nur noch neunmal pro Woche. Der Low-Coster teilt auf Anfrage mit, dass man die wöchentlichen Umläufe im Winter reduziert hätte. Aktuell bieten die Iren auf ihrer einzigen innerdeutschen Route noch bis zu fünf tägliche Flüge an.

    Vom 03.09.2018
  15. Flugzeuge von Ryanair.

    Ryanair erkennt vierte Kabinengewerkschaft an

    Nach Deutschland, Großbritannien und Italien erkennt Ryanair auch in Irland eine Gewerkschaft für Flugbegleiter an. Ein Statement von Personalchef Willson lässt die deutsche Ufo aufhorchen.

    Vom 31.08.2018
Seite: