Feed abonnieren

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

  1. Seite 3 von 69
  2. Boeing 737-800 in den Farben der neuen Buzz.

    Ryanair-Tochter Buzz kommt nach Dortmund

    Kurzmeldung Ryanair hat die erste Deutschland-Route ihrer polnischen Charter-Tochter Buzz angekündigt. Ab 29. Oktober wird Buzz zehnmal wöchentlich Dortmund mit Kattowitz verbinden, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 25.03.2019
  1. Boeing 737 der Ryanair.

    Neue Marokko-Verbindung für Karlsruhe/Baden-Baden

    Ryanair hat eine neue Winter-Verbindung für den Flughafen Karlsruhe/Baden Baden angekündigt. Laut Airport-Meldung wird der Low-Coster ab 29. Oktober ins marokkanische Fès-Saïs starten. Die Flüge finden immer dienstags und samstags statt.

    Vom 25.03.2019
  2. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair kündigt neue Irland-Route an

    Ryanair wird im Sommer die Verbindung zwischen Köln und dem irischen Knock anbieten. Laut einer Meldung des Low-Costers steht die Strecke ab Juni zweimal wöchentlich auf dem Flugplan.

    Vom 19.03.2019
  3. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair kündigt neue Polen-Verbindungen für den Winter an

    Ryanair wird im kommenden Winterflugplan ab Köln, Hamburg und Dortmund neue Polen-Verbindungen auflegen. Laut Mitteilung plant der Billigflieger zehn wöchentliche Umläufe auf der Strecke Dortmund-Kattowitz. Köln/Bonn-Kattowitz wird dreimal pro Woche geflogen. Von Hamburg geht es dreimal wöchentlich nach Danzig.

    Vom 14.03.2019
  4. Boeing 737-800 in den Farben der neuen Buzz.

    Ryanair-Ferienflieger "Sun" wird zu "Buzz"

    Kurzmeldung Die Ryanair-Holding schafft neben Ryanair und Lauda Motion eine weitere Airlinemarke: Der polnische Charter-Ableger werde ab Herbst als Buzz abheben, teilte Ryanair mit. Die Flotte soll bis Sommer von aktuell 17 auf 25 Maschinen anwachsen. Die Marke Buzz besitzen die Iren seit der Übernahme des gleichnamigen Billigfliegers im Jahr 2003.

    Vom 14.03.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine Boeing 737 der Ryanair.

    Ryanair übernimmt Tel-Aviv-Route von Germania

    Ryanair hat angekündigt, im kommenden Winter täglich Flüge von Berlin-Tegel nach Tel Aviv aufzunehmen. Zuvor wurde die Strecke von Germania bedient. Im Winter werden die Iren auch elf Strecken aus dem aktuellen Sommerflugplan weiter anbieten, unter anderem Brindisi, Luxemburg und Lappeenranta.

    Vom 08.03.2019
  7. Ryanair am Flughafen Frankfurt.

    Ryanair nutzt SÖP für verbindliche Mediation

    Ryanair erkennt ab sofort die Empfehlungen der "Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr" (SÖP) rechtsverbindlich an. Damit ist der Billigflieger die erste europäische Fluggesellschaft.

    Vom 08.03.2019
  8. Ryanair lässt Kunden für Umweltprojekte spenden

    Kurzmeldung Bei Ryanair können Fluggäste jetzt freiwillig bei der Buchung einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Die Billigairline erwarte rund eine Million Euro an Spenden pro Jahr, sagte Marketingchef Kenny Jacobs auf der ITB.

    Vom 07.03.2019
  9. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair wächst im Februar um 13 Prozent

    Kurzmeldung Mit Ryanair und Lauda Motion sind im Februar 9,6 Millionen Passagiere gereist - 13 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Lauda Motion transportierte dabei rund 300.000 Passagiere. Laut Meldung lag der Sitzladefaktor bei 96 Prozent.

    Vom 06.03.2019
  10. Flugzeug von Ryanair.

    Ryanair verlegt Ersatzteillager in die EU

    Der drohende ungeregelte Brexit mischt die Branche weiterhin auf. Jetzt hat Ryanair erläutert, wie mit der Ersatzteillagerung ein wichtiger Teil der Technik aus Großbritannien verlegt wird. Ersatzteile sind aber nur ein Puzzleteil.

    Vom 04.03.2019
  11. Boeing 737 von Ryanair.

    Memmingen bekommt Lissabon-Verbindung

    Ryanair hat angekündigt, ab dem 31. Oktober vom Flughafen Memmingen nach Lissabon zu fliegen. Laut Mitteilung steht die neue Verbindung zweimal pro Woche auf dem Flugplan.

    Vom 01.03.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn

    Ryanair fliegt im Winter vom Hahn nach Palermo

    Ryanair hat eine neue Winterverbindung für den Flughafen Hahn angekündigt. Laut Mitteilung wird der Billigflieger ab dem 29. Oktober dreimal wöchentlich nach Palermo starten.

    Vom 01.03.2019
  14. Passagier mit Handgepäck.

    Neue Gepäckrichtlinien: Strafen für Ryanair und Wizz Air in Italien

    Das italienische Kartellamt hat Ryanair und Wizz Air wegen neuer Gepäckrichtlinien mit Strafen belegt. Die irische Fluggesellschaft Ryanair müsse drei Millionen Euro bezahlen, während sich die Strafzahlung für die ungarische Gesellschaft Wizz Air auf eine Million Euro belaufe, teilte die Behörde mit.

    Vom 22.02.2019
  15. Piloten von Ryanair.

    Belgische Ryanair-Piloten stimmen für Tarifvertrag

    Kurzmeldung Die festangestellten Ryanair-Piloten in Belgien haben nun einen Tarifvertrag. Der Vertrag, der Gehalt und Arbeitsbedingungen für vier Jahre regelt, wurde nach Ryanair-Angaben mit vier Gewerkschaften geschlossen.

    Vom 21.02.2019
  16. Passagier mit Handgepäck.

    Lauda Motion übernimmt Ryanair-Handgepäckregeln

    Kurzmeldung Für Buchungen bei Lauda Motion gelten ab sofort die gleichen Handgepäckregeln, wie bei der irischen Mutter. Laut Mitteilung dürfen Passagiere ohne Priority-Boarding nur noch ein kleines Gepäckstück mit in die Kabine nehmen. Normalgroße Handgepäckstücke wie etwa kleine Rollkoffer müssen gegen eine Gebühr am Flughafen eingecheckt werden.

    Vom 21.02.2019
  17. Lange Schlangen vor Ryanair-Schaltern am Flughafen auf Palma de Mallorca.

    Ryanair startet bezahltes Vielfliegerprogramm

    Kurzmeldung Ryanair hat mit "Choice" ein Vielflieger-Angebot angekündigt. Für knapp 200 Euro können Passagiere für alle gebuchten Flüge innerhalb eines Jahres die Sitzplatzreservierung, Fast-Track sowie Priority-Boarding dazu kaufen. Meilen sind nicht enthalten.

    Vom 19.02.2019
Seite: