Feed abonnieren

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

  1. Seite 13 von 46
  2. Ryanair führt flexible Tickets ein.

    Ryanair sollte von Air Berlin lernen

    Aviation Management Ryanair bricht mit ihren strategischen Grundprinzipien. Damit verwässert das Geschäftsmodell der Billigairline, warnt Aviation-Management-Professor Christoph Brützel. Wie erfolgreich das ist, kann man bei Air Berlin anschauen.

    Vom 09.12.2015
  3. Eine Boeing 737-800 in den Farben der irischen Ryanair.

    Ryanair will den Airport in Wien anfliegen

    Ryanair will Passagiere von und nach Wien transportieren. Hintergrund sind Wachstumspläne bezüglich der Alpenrepublik. Bisher teilen zwei Luftfahrtkonzerne den Großteil des österreichischen Marktes unter sich auf.

    Vom 07.12.2015
  1. Flugzeuge der Air Berlin, Germanwings und Ryanair stehen auf dem Vorfeld der Nürnberg Airport.

    Deutscher Luftverkehr wächst im Billigsegment

    Die Billigsparte im deutschen Luftverkehr ist weiter gewachsen. Die zwei größten Anbieter sind dabei laut einer DLR-Studie weder Ryanair noch Easyjet. Der Wettbewerb führt aber zu sinkenden Preisen.

    Vom 12.11.2015
  2. Anzeige schalten »
  3. Ein Flugzeug der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Nürnberg.

    Deutsche Krankenkassen fordern Geld von Ryanair

    Viele Ryanair-Piloten sind nicht direkt bei der Airline angestellt, sondern bei Personaldienstleistern. Deutsche Krankenkassen wollen das nicht mehr akzeptieren - und fordern Nachzahlungen bei den Sozialversicherungsbeiträgen.

    Vom 04.11.2015
  4. Michael O'Leary, CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair

    Ryanair schraubt Wachstumsziele nach oben

    In diesem Jahr hat Ryanair einen Rekordsommer verbuchen können, sagt Airline-Chef O'Leary. Im gesamten Geschäftsjahr peilt die Billigfluggesellschaft nun den ersten Milliardengewinn ihrer Geschichte an - und will weiter wachsen.

    Vom 02.11.2015
  5. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Das wahre Gesicht von Ryanair

    Die Born-Ansage (19) Ryanair will kundenfreundlicher werden. Kolumnist Karl Born kann das nicht glauben und erklärt, was diese Ankündigung mit Toiletten-Nutzungsgebühren und Stehplätzen im Flugzeug zu tun hat.

    Vom 29.10.2015
  6. Anzeige schalten »
  7. Ryanair-CEO Michael O'Leary

    So will Ryanair in Deutschland wachsen

    Für Ryanair ist Deutschland aktuell der wichtigste Wachstumsmarkt. Wie der Billigflieger hierzulande zur zweitgrößten Fluggesellschaft aufsteigen will, erzählte Airline-Chef Michael O'Leary jetzt in Dublin.

    Vom 12.10.2015
  8. Michael O'Leary, CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair

    Ryanair will billigen Ölpreis weitergeben

    Niedriger Ölpreis und sparsamere Flugzeuge sorgen bei Ryanair für niedrigere Kosten. Diese Ersparnis soll an die Fluggäste weitergegeben werden, kündigte Airline-Chef O'Leary in einem Interview an.

    Vom 05.10.2015
  9. Passagiere steigen am Flughafen Hahn in eine Boeing 737-800 der Ryanair.

    Ryanair bleibt im September weiter auf Wachstumskurs

    Ryanair hat im September die Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig steigern können. Gleichzeitig waren die Maschinen der irischen Low-Cost-Airline besser gefüllt, als vor einem Jahr.

    Vom 05.10.2015
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Michael O'Leary

    Ryanair-Chef will Gewinn verdoppeln

    Zwei Milliarden Euro Gewinn will Ryanair-Chef Michael O'Leary in Zukunft jährlich machen - allerdings erst in den nächsten sechs bis acht Jahren. Die Erwartungen für dieses Geschäftsjahr hatte er erst kürzlich angehoben.

    Vom 28.09.2015
  12. Am spanischen Flughafen Castellon landet am 15.09.2015 das erste Flugzeug - vier Jahre nach der Eröffnung: Eine Ryanair-Boeing aus London-Stansted.

    Spanischer Flughafen nimmt verspätet Regelbetrieb auf

    Kurzmeldung Finanzprobleme haben am Flughafen Castellón den Flugbetrieb immer wieder verzögert. Über vier Jahre nach der Inbetriebnahme ist nun die erste Linienmaschine gelandet: Ryanair fliegt den Flughafen in der ostspanischen Region Valencia aus London und Bristol an.

    Vom 18.09.2015
  13. Michael O'Leary, CEO der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair

    Ryanair erhöht Gewinnprognose um 25 Prozent

    Ryanair rechnet mit einem Viertel mehr Gewinn. Darum hat der Billigflieger seine Prognose erhöht. Die Airline und deren Chef Michael O'Leary waren von einer Entwicklung überrascht worden.

    Vom 09.09.2015
Seite: