Feed abonnieren

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

  1. Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn.

    Diskussion um Zukunft von Ryanair am Hahn

    Ryanair hat am Hahn noch vier Flugzeuge stationiert: Laut eines Medienberichts will sich der Billigflieger im kommenden Jahr dort aber komplett verabschieden. Denn die Konkurrenz sei groß.

    Vom 23.10.2018
  1. Andreas Gruber.

    Lauda Motion konzentriert sich auf vier Basen

    Düsseldorf, Palma de Mallorca, Stuttgart und Wien: Lauda Motion stationiert im Sommer Flugzeuge an nur noch vier Airports. Doch anfliegen wird der Carrier von CEO Gruber einige Airports mehr.

    Vom 22.10.2018
  2. Ryanair-Chef Michael O'Leary

    Erstmals seit fünf Jahren: Gewinn bei Ryanair sinkt

    In den Halbjahreszahlen muss Ryanair einen Gewinnrückgang mitteilen. Grund dafür sind nicht nur die Streiks - Airline-Chef O'Leary sieht einen anderen Faktor als größeres Risiko für sein Geschäft.

    Vom 22.10.2018
  3. Ryanair-Personalchef Eddie Wison

    Ryanair einigt sich mit portugiesischen Piloten

    Im Streit um einen Tarifvertrag für Piloten sind sich Ryanair und die portugiesische Pilotengewerkschaft Spac einen großen Schritt nähergekommen. Beide unterzeichneten eine Vereinbarung zur Aufnahme von Tarifgesprächen.

    Vom 19.10.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair kündigt neue Frankfurt-Route an

    Kurzmeldung Ryanair wird im kommenden Sommer die Verbindung Frankfurt-Dublin anbieten, teilte der irische Low-Coster mit. Geflogen wird die Strecke zweimal pro Tag.

    Vom 19.10.2018
  6. Michael O'Leary: "Die Verzögerungen bei den Tarifverhandlungen sind nicht unsere Schuld."

    "Viele Airlines werden den Winter nicht überleben"

    Interview Ryanair-Chef Michael O'Leary skizziert im Interview mit airliners.de, was sich nach dem Chaos im Sommer nun ändern muss, bewertet die Slot-Idee von Lufthansa und wagt eine Prognose für weitere Pleiten.

    Vom 18.10.2018
  7. Der Allgäu Airport Memmingen.

    Memmingen bekommt sechs neue Ryanair-Routen

    Kurzmeldung Im Sommer nimmt Ryanair am Flughafen Memmingen sechs neue Ziele auf: Banja Luka, Brindisi, Edinburgh, Lwiw, Marrakesch und Tel Aviv. Laut Airline werden alle zweimal wöchentlich angeflogen. Insgesamt hat der Billigflieger für den kommenden Sommer 24 neue Strecken an deutschen Airports angekündigt.

    Vom 18.10.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Nicoley Baublies

    Ufo-Chef droht Ryanair mit Streiks

    Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo holt zum Schlag gegen das "schurkische Geschäftsmodell" von Ryanair und Norwegian aus und droht mit Streiks beim Billigflieger. Auch bei VC und Verdi sind negative Töne zu vernehmen.

    Vom 12.10.2018
  10. Kabinenpersonal von Ryanair.

    Ryanair vergrößert Flotte der Chartertochter

    Ein Flugzeug bereedert die polnische Ryanair-Tochter Sun bislang selbst. Im kommenden Jahr sollen bei ihr fast zwei Dutzend Jets abheben. Die Charter-Airline übernimmt einen ganzen Markt des Billigfliegers.

    Vom 11.10.2018
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Passagiere warten an einem Schalter von Ryanair.

    Urteil: Ryanair muss Streikopfer nicht entschädigen

    Die Anwendung der Passagierrechte bleibt nach den jüngsten Arbeitskämpfen bei Ryanair rechtlich umstritten. Nun präsentiert der Billigflieger ein spanisches Urteil zu seinen Gunsten als Erfolg - doch eine Grundsatzentscheidung steht noch aus.

    Vom 10.10.2018
  13. Flugzeuge am Airport Nürnberg.

    Nürnberg gewinnt und verliert zwei Ziele

    Kurzmeldung Am Flughafen Nürnberg werden zum Winterflugplan neue Verbindungen mit Germania nach Agadir und mit Ryanair nach Marrakesch aufgenommen. Laut Airport entfallen die Flüge mit Fly Egyt nach Sharm-el-Sheik und mit Wizz Air nach Sofia.

    Vom 08.10.2018
  14. Exklusiv Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair gründet Wartungstochter in Deutschland

    Ryanair will den eigenen Maintenance-Bereich massiv ausbauen: Allein in Deutschland sollen es 2019 doppelt so viele Techniker an mehreren neuen Standorten sein. Das hat einen einfachen Grund.

    Vom 08.10.2018
  15. Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo.

    Ryanair beendet Tarif-Verhandlungen mit Ufo

    Die angesetzten Tarifgespräche zwischen Billigflieger Ryanair und der Flugbegleitergewerkschaft Ufo sind gescheitert. Grund sei die harsche Kritik der Gewerkschaft an den Arbeitsbedingungen.

    Vom 05.10.2018
  16. Flugzeuge von Ryanair und Easyjet auf dem Vorfeld.

    Easyjet wächst stärker als Ryanair

    Im September steigert Easyjet die Passagierzahl um 14 Prozent - vor allem durch das Engagement in Berlin-Tegel. Auch Ryanair kommt trotz Streiks auf ein deutliches Plus.

    Vom 05.10.2018
Seite: