Feed abonnieren

Thema Royal Air Maroc

  1. Boeing 787 der Royal Air Maroc.

    Royal Air Maroc erhält ersten "Dreamliner"

    Kurzmeldung Die nordafrikanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc hat ihre erste Boeing 787 geliefert bekommen. Damit ist die Airline nach Angaben des amerikanischen Flugzeugbauers der erste Betreiber eines "Dreamliner" in der Mittelmeerregion.

    Vom 06.01.2015
  1. Royal Air Maroc ATR72-600 beim Start in Toulouse am 18.8.2011

    Erste ATR72-600 ausgeliefert

    Die nordafrikanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc ist weltweiter Erstnutzer der -600 Series von ATR. Der Flugzeugbauer hat am Freitag zwei Maschinen vom Typ ATR72-600 ausgeliefert.

    Vom 22.08.2011
  2. Royal Air Maroc Boeing 737-800

    Etihad und Royal Air Maroc erweitern Codesharing

    Etihad Airways und Royal Air Maroc wollen ihre Codeshare-Vereinbarung ausbauen. Etihad wird dadurch mehr Verbindungen nach Marokko und Westafrika anbieten können; Royal Air Maroc kann im Gegenzug neue Nahost-Verbindungen vermarkten.

    Vom 27.09.2010
  3. Anzeige schalten »
  4. Royal Air Maroc Boeing 737-800

    Royal Air Maroc setzt auf Lido/Flight

    Royal Air Maroc setzt künftig auf das Flugplanungssystem Lido/Flight für ihre Dispatch-Prozesse. Die marokkanische Fluggesellschaft und Lufthansa Systems haben einen Nutzungsvertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren unterzeichnet.

    Vom 14.09.2010
  5. Begrüßung der Royal Air Maroc am Flughafen Berlin-Tegel am 21.6.2010

    Royal Air Maroc neu nach Berlin

    Viertes Ziel in Deutschland Royal Air Maroc (RAM) baut ihr Deutschland-Geschäft weiter aus. Seit Montag verbindet die Airline Casablanca mit Berlin. Dreimal wöchentlich wird hier der Flughafen Berlin-Tegel angesteuert.

    Vom 22.06.2010
  6. Boeing 737-700 der Royal Air Maroc

    Royal Air Maroc neu nach Berlin

    Die nordafrikanische Royal Air Maroc hat mit Berlin ein neues Flugziel benannt. Die deutsche Hauptstadt soll ab Mitte Juni dreimal wöchentlich ab Casablanca bedient werden.

    Vom 15.03.2010
  7. Royal Air Maroc Boeing 737-800

    Royal Air Maroc positioniert sich neu

    Mehr Qualitätsprodukte Royal Air Maroc (RAM) hat die Aufgabe der Lowcost-Marke Atlas Blue beschlossen. Künftig wolle man den Full-Service-Aspekt in den Vordergrund stellen und neue Inlandsdienste durch die Tochter RAM Express erschließen.

    Vom 26.06.2009
  8. Anzeige schalten »
  9. Boeing 737-800 der Royal Air Maroc im Landeanflug

    Royal Air Maroc neu nach Düsseldorf

    Royal Air Maroc hat zum 21. Juni die Aufnahme einer Flugverbindung zwischen der Heimatbasis Casablanca und Düsseldorf angekündigt. Die Route soll viermal wöchentlich bedient werden.

    Vom 19.06.2009
  10. Royal Air Maroc

    Royal Air Maroc gründet Regionaltochter

    Die staatliche marokkanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc will eine Tochtergesellschaft für Regionalflüge innerhalb Marokkos gründen. Die neue Airline mit dem Namen „Atlas Inter“ soll im März 2009 den Betrieb aufnehmen.

    Vom 12.11.2008
  11. Royal Air Maroc tritt Allianz zwischen Amadeus und AACO bei

    Marokkos nationale Fluggesellschaft Royal Air Maroc (RAM) hat für die Dauer von zehn Jahren ein Distributionsabkommen mit Amadeus abgeschlossen. Royal Air Maroc folgt damit zwölf anderen Mitgliedern der Arab Air Carriers Organisation (AACO), die sich in ihrem Heimatmarkt für Amadeus als exklusiven Vertriebspartner entschieden hatten. Der Vertrag ist ab dem 1. Januar 2009 für zehn Jahre gültig.

    Vom 23.07.2008
Seite: