Feed abonnieren

Thema Rostock

  1. Flughafenchefin Dörthe Hausmann (Mitte) mit der Crew des Lufthansa Erstfluges von München nach Rostock.

    Lufthansa feiert Comeback in Rostock

    Lufthansa ist nach vier Jahren Abstinenz wieder zurück am Flughafen Rostock-Laage. Seit Mittwoch fliegt der Kranich zehnmal wöchentlich von München in die Hansestadt, teilte der Flughafen mit. Eingesetzt wird eine Bombardier CRJ900.

    Vom 02.05.2019
  2. Eine Boeing 737 von Fly Egypt.

    Fly Egypt sagt Rostock-Laage-Flüge ab

    Fly Egypt wird die für Juli bis Oktober geplanten Flüge zwischen Hurghada und Rostock-Laage nicht aufnehmen, teilte die Chefin des Rostocker Airports mit. Die Fluggesellschaft habe aufgrund des 737-Max-Groundings aktuell zu wenig Flugzeuge.

    Vom 30.04.2019
  1. Rostock-Laage soll Weltraumbahnhof werden

    Lesetipp In Mecklenburg Vorpommern macht man sich Gedanken über den Flughafen Rostock-Laage. Jetzt prüft die Landesregierung, in wie weit der vor allem flächenmäßig große Airport als Weltraumbahnhof funktionieren könnte, berichtet die "Ostsee-Zeitung".

    Vom 24.04.2019
  2. Corendon Airline und der Flughafen Rostock-Laage feiern den Start in die Flugsaison.

    Rostock eröffnet Flugsaison mit Corendon Airlines

    Der Flughafen Rostock-Laage hat mit Corendon Airlines die diesjährige Flugsaion eröffnet. Laut Mitteilung des Airports fliegt die Fluggesellschaft ab sofort zweimal pro Woche nach Antalya. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800.

    Vom 15.04.2019
  3. Flughafenchefin Dörthe Hausmann (links) mit Lauda-Chef Andreas Gruber (rechts) auf der Pressekonferenz zur Streckenankündigung.

    Lauda schließt weitere Germania-Lücke in Rostock

    Lauda hat mitgeteilt, Palma de Mallorca mit Rostock zu verbinden. Die Ryanair-Tochter wird die Strecke ab Juni dreimal wöchentlich ins Programm nehmen, teilte der Airport mit. Damit schließt der Flughafen Rostock eine weitere Germania-Lücke.

    Vom 29.03.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Boeing 737-800 der Fly Egypt am Flughafen Rostock-Laage.

    Rostock bekommt Germania-Ersatz auf Hurghada-Route

    Der Flughafen Rostock-Laage schließt mit Fly Egypt eine weitere Germania-Lücke. Laut Mitteilung startet die ägyptische Charterfluggesellschaft ab 2. Juli eimal pro Woche nach Hurghada. Geflogen wird die über Reisebüros und die Homepage des Flughafens buchbare Verbindung mit einer Boeing 737-800.

    Vom 21.02.2019
  6. Flugzeuge am Airport Rostock-Laage.

    Gesellschafter von Rostock-Laage beraten über Lage nach Fly BMI

    Nach der Insolvenz der britischen Regional-Fluggesellschaft Fly BMI sind am Montag die Gesellschafter des Flughafens Rostock-Laage zusammengekommen. Dabei soll über die Zukunft des angeschlagenen Airports beraten werden, wie ein Sprecher des Landkreises Rostock sagte. Gesellschafter sind die Rostocker Versorgungs- und Verkehrsholding RVV (54,1 Prozent), der Landkreis Güstrow (35,5) und die Gemeinde Laage (10,4).

    Vom 18.02.2019
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Frachtaufkommen in Rostock verdreifacht sich fast

    Kurzmeldung Der Flughafen Rostock-Laage hat 2018 296.027 Passagiere begrüßt. Laut einer Sprecherin sind das rund 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 13,7 Prozent auf 15.888 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen nahm um 187,3 Prozent auf 45,1 Tonnen zu.

    Vom 15.01.2019
  9. ERJ-145 von BMI Regional

    BMI Regional stellt Flüge von Rostock nach Stuttgart ein

    Die Verbindung von Rostock-Laage nach Stuttgart wird am 6. Januar zum letzten Mal geflogen. Wie der Flughafen mitteilte, stellt BMI Regional die Strecke ein, weil sich die Airline im Zuge des Brexit konsolidieren müsse. Bereits jetzt ist die Frequenz auf drei Flüge pro Woche reduziert.

    Vom 06.12.2018
  10. Eine Boeing 747-400F am Flughafen Rostock-Laage.

    Rostock-Laage: 48 Tonnen Fracht nach Indien geflogen

    Kurzmeldung Am Flughafen Rostock-Laage ist eine Boeing 747-400F, der Silk Way aus Aserbaidschan abgefertigt werden. Mit 48 Tonnen Frachtgut hob die Maschine ins 6500 Kilometer entfernte indische Mumbai ab, teilte der Flughafen mit. Verschickt wurden Waren aus der Region.

    Vom 08.10.2018
  11. Rostocks Flughafen-Chefin Dörthe Hausmann im Gespräch mit airliners.de.

    "Wir wollen Rostock als Ostseeflughafen etablieren"

    Interview Der Flughafen Rostock-Laage hat sich mit Kreuzfahrt-Gästen ein neues Geschäft erschlossen. Doch Airport-Chefin Dörthe Hausmann hat noch viel mehr vor: Mit Urlaubern und Business Travellern will sie den Verkehr verdoppeln, erklärt sie im airliners.de-Interview.

    Vom 09.08.2018
Seite: