Feed abonnieren

Thema Recht

Darf ein Flughafen ausgebaut werden? Welche Rechte haben Passagiere? Auf dieser Themenseite finden Sie alle Artikel, die sich mit Rechtsthemen beschäftigen.

  1. Seite 7 von 75
  2. Der Tower des Hauptstadtflughafens BER ist durch ein rundes Fenster in einer Tür zu sehen.

    Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Geheimnisverrats am BER

    Kurzmeldung Die Berliner Flughafengesellschaft hat Anzeige erstattet - nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin wegen Geheimnisverrats am BER. Es gebe einen Anfangsverdacht, man ermittle gegen Unbekannt, sagte der Sprecher der Anklagebehörde.

    Vom 16.03.2017
  1. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    OVG Niedersachsen: Klärung zu "Beanstandungen" nach Air-Ops

    Die Luftrechts-Kolumne (47) Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg klärt die Unterscheidung zwischen Kategorie 1 und Kategorie 2 der Beanstandungen nach der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 ("Air-Ops"). Der Rechtsprechungs-Bericht unserer Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske.

    Vom 14.03.2017
  2. Die österreichische Niki ist eine Tochter der deutschen Air Berlin.

    Niki-Verkauf an Etihad verzögert sich weiter

    Air Berlin befindet sich im Umbau. Dabei soll auch die Tochter Niki an die arabische Etihad verkauft werden. Der Kaufpreis ist bereits überwiesen - aber die Genehmigungen verzögern sich weiter. Mit unschönen Folgen.

    Vom 13.03.2017
  3. Eine Ryanair-Maschine am Flugahfen Hahn.

    Staatsanwalt nimmt Ryanair ins Visier

    Nun ist auch die Airline selbst in die Ermittlungen verstrickt: Vier Manager von Ryanair sollen Piloten jahrelang zum Sozialbetrug angestiftet haben. Arbeitnehmervertreter finden deutliche Worte.

    Vom 02.03.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Anzeige schalten »
  6. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Die Musterzulassung von zivilen Verkehrsflugzeugen

    Die Luftrechts-Kolumne (46) Die Abgasvorschriften für Autos sind oft ein Thema. Das gilt auch für die Notwendigkeiten der technischen Instandhaltung von Militärflugzeugen. Wie aber steht es um die Flugzeuge, mit denen wir alle unterwegs sind?

    Vom 14.02.2017
  7. Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien.

    Gericht verbietet dritte Piste am Airport Wien

    Aus Klimaschutzgründen darf am Flughafen Wien keine dritte Start- und Landebahn gebaut werden. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht. Der Airport kündigte juristischen Widerstand an.

    Vom 10.02.2017
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Seite: