Feed abonnieren

Thema Recht

Darf ein Flughafen ausgebaut werden? Welche Rechte haben Passagiere? Auf dieser Themenseite finden Sie alle Artikel, die sich mit Rechtsthemen beschäftigen.

  1. Seite 2 von 90
  2. Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines.

    Deutsche Small Planet rutscht in die Insolvenz

    Der deutsche Ferienflieger Small Planet hat Insolvenz angemeldet. Hintergrund sind laut eines internen Schreibens hohe Kosten, die durch die Expansion nach der Air-Berlin-Pleite entstanden. Experten hatten die Entwicklung lange befürchtet.

    Vom 19.09.2018
  1. Eine Boeing 777F der Aerologic.

    Neuer Streit um Aerologic

    Lufthansa baut das Frachtgeschäft beim Joint-Venture Aerologic weiter aus - außerhalb des Tarifvertrags. Das kommt bei VC und Verdi nicht gut an. Sie hoffen auf eine höchstrichterliche Entscheidung im Dezember.

    Vom 17.09.2018
  2. Luftrecht kann eine komplizierte Angelegenheit sein.

    Entschädigung: E-Mail muss Airline erreichen

    Recht auf eine Entschädigung bei Flugverspätung hat nur, wer nachweisen kann, dass seine Zahlungsaufforderung auch bei der Airline angekommen ist. Bei E-Mails reicht der Ausdruck vom eigenen Computer.

    Vom 13.09.2018
  3. Volker Kauder.

    Union will Fluggastrechte verschärfen

    Führende CDU-Politiker wollen die Passagierrechte besser durchsetzen - mit mehr Informationspflichten und Strafgebühren. Verbraucherschützer fordern, das Thema beim Luftfahrtgipfel im Oktober zu verhandeln.

    Vom 10.09.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Skywork: Konkursverfahren eröffnet

    Kurzmeldung Das Regionalgericht Bern-Mittelland hat am Donnerstagabend das Konkursverfahren gegen Skywork eröffnet. Dies teilt die Airline mit. Skywork hatte vergangene Woche den Betrieb eingestellt.

    Vom 07.09.2018
  6. Michael Garvens.

    Wohl weitere Ermittlungen gegen Garvens

    Gegen den früheren Kölner Flughafenchef Garvens wird nicht nur wegen Untreue ermittelt, sondern laut Presseberichten auch wegen Steuerhinterziehung. Doch zumindest ein Teil der Ermittlungen könnte bald eingestellt werden.

    Vom 05.09.2018
  7. Jochen Seier: "Das Urteil gibt die jetzige Rechtslage wieder und ist daher richtig."

    "Die sächsischen Richter haben 2016 laut gedacht"

    Interview Arbeitsrechtler Seier erklärt im Gespräch mit airliners.de die Entscheidung der hessischen Richter im Sun-Express-Fall, welche Möglichkeiten die Mitarbeiter nun auf Mitbestimmung haben und wie sächsische Richter 2016 bei einem ähnlichen Fall urteilten.

    Vom 05.09.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Passagiere stehen in langen Warteschlangen vor der Sicherheitskontrolle im Flughafen in Hamburg

    BGH-Urteil: Entschädigung trotz Streik

    Auch bei einem Streik an den Sicherheitskontrollen können Passagiere Entschädigung für Flugausfälle verlangen. Das entscheidet der Bundesgerichtshof und stärkt damit die Fluggastrechte weiter.

    Vom 04.09.2018
  10. Innerdeutsches Fliegen teurer als im Juli, aber günstiger als im Vorjahr

    Kurzmeldung Die Preise für innerdeutsche Flugtickets sind im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken. Nach Daten des Tools "Destatis" vom Statistischen Bundesamt geht es um ein Minus von vier Punkten auf 96,1 - Im Juli dieses Jahres hingegen waren es noch 95,8. Das Gesamtjahr 2010 ist die Grundlage für den Index und somit 100.

    Vom 04.09.2018
  11. Lübeck könnte noch in diesem Jahr mit dem Ausbau beginnen

    Kurzmeldung Die Planungen für den Ausbau des Flughafens Lübeck gehen in die nächste Phase. Möglicherweise noch in diesem Jahr solle mit dem Bau der neuen Entwässerung begonnen werden, so Flughafensprecherin Stephanie Eggers. Mit der Wiederaufnahme des Linienflugbetriebs sei aber erst in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Das OVG Schleswig hatte Mitte Juni vier Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes aus dem Jahr 2009 abgewiesen.

    Vom 03.09.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Boeing 737 von Sun Express.

    Sun Express siegt erneut vor Gericht

    Die Gewerkschaften Ufo und VC wollen bei Sun Express einen Betriebsrat wählen lassen; die Airline sträubt sich in einem Eilverfahren dagegen. Endgültig entschieden wird Ende Oktober.

    Vom 03.09.2018
  14. Skywork: Konkursverfahren noch nicht eröffnet

    Kurzmeldung Nach Aufgabe des Flugbetriebs von Skywork ist deren Insolvenzverfahren noch nicht eröffnet. Wie die Airline mitteilt, werde das Regionalgericht Bern-Mittelland voraussichtlich über den am Mittwoch eingereichten Antrag entscheiden.

    Vom 31.08.2018
  15. Eine ATR72 der Intersky steht am Flughafen Innsbruck.

    Intersky bekommt Gläubigerausschuss

    Kurzmeldung Im Insolvenzverfahren der ehemaligen österreichischen Regionalfluggesellschaft Intersky wird ein Gläubigerausschuss eingesetzt, berichtet das Portal "Austrian Aviation". Dieser soll mehr Geschwindigkeit in das Verfahren bringen. Insgesamt wurden bislang Forderungen in Höhe von rund 86 Millionen Euro angemeldet.

    Vom 30.08.2018
  16. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Sky Marshals: Wer trägt die Kosten?

    Luftrechtskolumne (66) Die Lufthansa wollte nicht länger Extrakosten für Sky Marshals der Bundespolizei bezahlen und zog vor Gericht. Der Bundesgerichtshof hat jedoch entschieden: Am Ende trifft's allenfalls die Passagiere, nicht aber die Steuerzahler. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske kommentiert.

    Vom 28.08.2018
Seite: