Feed abonnieren

Thema Rahmenbedingungen

  1. Seite 4 von 288
  2. Das Abschlusspapier des ersten Luftfahrt-Gipfels.

    Das ist der Stand bei den Zielen des Luftfahrtgipfels

    Bereits zum zweiten Mal trafen sich Spitzenvertreter der deutschen Luftfahrtbranche, um über Maßnahmen gegen Flugverspätungen und -ausfälle zu beraten. Eine Übersicht, was bisher konkret angegangen wurde.

    Vom 28.03.2019
  1. Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen).

    Hessen will erstes Kompetenzzentrum für Klima- und Lärmschutz einrichten

    Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat am Mittwoch ein Kompetenzzentrum für "Klima- und Lärmschutz im Flugverkehr" angekündigt. Das bundesweit erste Zentrum dieser Art soll nach Angaben des Ministeriums innovative Konzepte zur Zukunft des Luftverkehrs entwickeln.

    Vom 27.03.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Passagiere am Flughafen Frankfurt.

    Immer mehr Passagierbeschwerden im Luftverkehr

    Verspätungen, Ausfälle, verschollenes Gepäck: Solche Probleme dürften Fluggäste auch in diesem Sommer plagen. Kurz vor dem zweiten Luftfahrtgipfel legen offizielle Stellen und Entschädigungsplattformen Zahlen vor.

    Vom 27.03.2019
  4. Bombardier CRJ-Flotte der Eurowings in Düsseldorf

    Weniger Spätflüge am Düsseldorfer Flughafen

    Kurzmeldung Am Düsseldorfer Flughafen ist die Zahl der Starts und Landungen zwischen 23:00 Uhr und 5:59 Uhr weiter rückläufig. Nach Angaben des Flughafens waren es zwischen dem 1. November 2018 und 24. März 2019 noch 294. Das entspreche einem Rückgang um 44 Prozent. Gleichzeitig habe sich die Zahl der Flugbewegungen um 15,8 Prozent erhöht.

    Vom 27.03.2019
  5. Leerer Check-in-Schalter der Air Berlin am Flughafen Tegel

    Travel-Manager plädieren für "Pay-as-you-check-in"

    Mit einer neuen Idee bringt sich der Geschäftsreiseverband VDR in die Diskussion um eine Insolvenzabsicherung für Airline-Kunden ein. Von "Pay-as-you-check-in" halten die Fluggesellschaften aber nicht viel.

    Vom 26.03.2019
  6. Anzeige schalten »
  7. Boeing-Mechaniker arbeiten in Renton an einer Boeing 737 Max 8.

    Sonderausschuss prüft Zulassungsverfahren der US-Luftfahrtbehörde

    Kurzmeldung Nach den Abstürzen zweier Boeing-Maschinen binnen weniger Monate lässt die US-Regierung das Zulassungsverfahren neuer Flugzeuge durch die Luftfahrtbehörde FAA insgesamt überprüfen.

    Vom 26.03.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Späterer Brexit schiebt Übergangsfristen im Luftverkehr

    Hintergrund Eine Woche vor dem avisierten Austritt der Briten aus der EU, zeichnet sich eine Verschiebung ab. Die Übergangsfristen für den geordneten Luftverkehr stehen mehr oder weniger. Was danach kommt, ist aber genauso offen wie der Brexit selbst.

    Vom 25.03.2019
  10. OMV und Austrian stellen synthetisches Erdöl her

    Kurzmeldung Das österreichische Öl- und Gasunternehmen OMV und Austrian Airlines haben ein Innovationsprojekt zur Gewinnung von synthetischem Erdöl gestartet. Laut Mitteilung wird dabei aus einem Teil gesammelten Plastikmülls der Airline Treibstoff hergestellt. Die Raffinerie dazu in Schwacht wurde 2018 in Betrieb genommen.

    Vom 22.03.2019
  11. Flugzeuge verschiedener Airlines stehen an den Terminals und auf dem Vorfeld des Flughafens in Hamburg.

    Hamburger Politik streitet um Fluglärm

    In Hamburg wird weiter heftig über Fluglärm gestritten. Flughafen und Wirtschaftssenator verkünden Erfolge in Sachen Verspätungen. Die Umweltbehörde sieht das anders und droht mit hohen Strafzahlungen.

    Vom 22.03.2019
Seite: