Feed abonnieren

Thema Rahmenbedingungen

  1. Seite 2 von 263
  2. Immer wieder werden Piloten mit Laserpointern geblendet.

    Weniger Laserblendungen am Hamburger Flughafen

    Kurzmeldung Am Hamburger Airport ist die Zahl der Attacken mit gefährlichen Laserpointern deutlich zurückgegangen. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung (DFS) wurden im ersten Halbjahr 2018 acht Fälle gemeldet, bei denen Piloten geblendet wurden. Im Vorjahreszeitraum gab es am Flughafen der Hansestadt noch 15 Zwischenfälle.

    Vom 10.09.2018
  1. Volker Kauder.

    Union will Fluggastrechte verschärfen

    Führende CDU-Politiker wollen die Passagierrechte besser durchsetzen - mit mehr Informationspflichten und Strafgebühren. Verbraucherschützer fordern, das Thema beim Luftfahrtgipfel im Oktober zu verhandeln.

    Vom 10.09.2018
  2. Eine Boeing 777 von Alitalia.

    Alitalia sucht Investor in China

    Italiens Regierung hat für die insolvente Alitalia offenbar neue Optionen im Blick: Als Minderheitseigner kommt laut einem Bericht auch Air China in Frage. Easyjet bekräftigt ebenfalls erneut Interesse.

    Vom 07.09.2018
  3. Skywork: Konkursverfahren eröffnet

    Kurzmeldung Das Regionalgericht Bern-Mittelland hat am Donnerstagabend das Konkursverfahren gegen Skywork eröffnet. Dies teilt die Airline mit. Skywork hatte vergangene Woche den Betrieb eingestellt.

    Vom 07.09.2018
  4. Michael Garvens.

    Wohl weitere Ermittlungen gegen Garvens

    Gegen den früheren Kölner Flughafenchef Garvens wird nicht nur wegen Untreue ermittelt, sondern laut Presseberichten auch wegen Steuerhinterziehung. Doch zumindest ein Teil der Ermittlungen könnte bald eingestellt werden.

    Vom 05.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Mitarbeiter vor einer neu lackierten Lufthansa-Maschine.

    Darum steigt Lufthansa nicht aus dem Dax ab

    Am Mittwochabend gibt die Deutsche Börse die Neuordnung der ersten Börsenliga bekannt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Lufthansa aus dem Dax fliegt, ist angesichts der Schwäche der Commerzbank gering. Analysten sehen auch darüber hinaus vorerst keine Gefahr.

    Vom 05.09.2018
  7. Jochen Seier: "Das Urteil gibt die jetzige Rechtslage wieder und ist daher richtig."

    "Die sächsischen Richter haben 2016 laut gedacht"

    Interview Arbeitsrechtler Seier erklärt im Gespräch mit airliners.de die Entscheidung der hessischen Richter im Sun-Express-Fall, welche Möglichkeiten die Mitarbeiter nun auf Mitbestimmung haben und wie sächsische Richter 2016 bei einem ähnlichen Fall urteilten.

    Vom 05.09.2018
  8. Stefan Schulte

    Schulte fordert weitere Flugkorridore

    Der europäische Luftverkehr kämpft in Jahr eins nach Air Berlin mit massiven Überkapazitäten. ADV-Präsident Schulte sieht kurzfristig keine Besserung und fordert neue Flugstraßen.

    Vom 05.09.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Passagiere stehen in langen Warteschlangen vor der Sicherheitskontrolle im Flughafen in Hamburg

    BGH-Urteil: Entschädigung trotz Streik

    Auch bei einem Streik an den Sicherheitskontrollen können Passagiere Entschädigung für Flugausfälle verlangen. Das entscheidet der Bundesgerichtshof und stärkt damit die Fluggastrechte weiter.

    Vom 04.09.2018
  11. Neo-Triebwerk von Pratt & Whitney.

    Airbus' neues Problem mit den Neo-Motoren

    Pratt & Whitney kämpft offenbar erneut mit einem Problem bei A320neo-Triebwerken. Indes wachsen die Zweifel am Auslieferungsziel von Airbus - unter anderem aufgrund eines Lufthansa-Kommentars.

    Vom 04.09.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Terminal am Airport in Düsseldorf

    Düsseldorf: ADAC kritisiert neue Zufahrtsregeln

    Wer Fluggäste zum Airport Düsseldorf bringt oder sie dort abholt, darf nur noch acht Minuten kostenfrei dort halten. Der ADAC sagt, dass der Flughafenbetreiber An- und Abfahrt nicht zum Geschäftsmodell machen dürfe.

    Vom 04.09.2018
  14. Innerdeutsches Fliegen teurer als im Juli, aber günstiger als im Vorjahr

    Kurzmeldung Die Preise für innerdeutsche Flugtickets sind im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken. Nach Daten des Tools "Destatis" vom Statistischen Bundesamt geht es um ein Minus von vier Punkten auf 96,1 - Im Juli dieses Jahres hingegen waren es noch 95,8. Das Gesamtjahr 2010 ist die Grundlage für den Index und somit 100.

    Vom 04.09.2018
  15. Lübeck könnte noch in diesem Jahr mit dem Ausbau beginnen

    Kurzmeldung Die Planungen für den Ausbau des Flughafens Lübeck gehen in die nächste Phase. Möglicherweise noch in diesem Jahr solle mit dem Bau der neuen Entwässerung begonnen werden, so Flughafensprecherin Stephanie Eggers. Mit der Wiederaufnahme des Linienflugbetriebs sei aber erst in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Das OVG Schleswig hatte Mitte Juni vier Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes aus dem Jahr 2009 abgewiesen.

    Vom 03.09.2018
  16. Boeing 737 von Sun Express.

    Sun Express siegt erneut vor Gericht

    Die Gewerkschaften Ufo und VC wollen bei Sun Express einen Betriebsrat wählen lassen; die Airline sträubt sich in einem Eilverfahren dagegen. Endgültig entschieden wird Ende Oktober.

    Vom 03.09.2018
  17. Christoph Debus.

    Separates Brexit-Abkommen für Flugverkehr gefordert

    Großbritannien und die EU bereiten sich auf einen Brexit ohne Gesamtvertrag vor. Thomas-Cook-Airlines-Chef Debus will eine separate Vereinbarung für den Luftverkehr - und befürwortet die britischen Vorschläge.

    Vom 03.09.2018
  18. Weniger Laserblendungen an NRW-Flughäfen

    Kurzmeldung An den großen NRW-Airports sind zuletzt weniger Piloten mit Laserpointern geblendet worden. Nach Angaben der DFS wurden im ersten Halbjahr 2018 in Köln/Bonn acht Fälle registriert, in Düsseldorf waren es 15. Im Vorjahreszeitraum gab es in Köln noch 20 Zwischenfälle, in der Landeshauptstadt 16.

    Vom 03.09.2018
Seite: