Feed abonnieren

Thema Rahmenbedingungen

  1. Seite 2 von 277
  2. Umfrage: Deutsche haben Verständnis für Flughafen-Streiks

    Kurzmeldung Eine knappe Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für die Warnstreiks der Sicherheitsmitarbeiter an den deutschen Flughäfen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Yougov hervor, die im Auftrag des "Handelsblatts" am Donnerstag durchgeführt wurde. 48 Prozent der Befragten hätten Verständnis geäußert, 40 Prozent nicht, zwölf Prozent waren unentschieden.

    Vom 10.01.2019
  1. "Shutdown" in den USA führt zu längeren Wartezeiten an Flughäfen

    Kurzmeldung Reisende in den USA müssen wegen des "Shutdowns" derzeit mit längeren Wartezeiten an den Flughäfen rechnen. Nach Angaben des Auswärtigen Amts sind Verzögerungen bei den Sicherheitskontrollen möglich. Reisende sollten möglichst frühzeitig am Flughafen erscheinen. Wegen der andauernden Haushaltssperre wurden rund 800.000 Regierungsmitarbeiter in den Zwangsurlaub geschickt oder sie müssen zunächst ohne Bezahlung weiterarbeiten.

    Vom 10.01.2019
  2. Heck einer Germania-Maschine

    Was an den Germania-Zahlen gut ist - und was nicht

    Analyse Die Finanzen der Germania stehen aktuell im Fokus der Öffentlichkeit. airliners.de wirft einen Blick in die zuletzt publizierte Bilanz - und findet Dinge, die sich gut entwickeln, aber auch Schwachstellen.

    Vom 09.01.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitspersonals kontrolliert auf dem Flughafen in Düsseldorf das Handgepäck der Fluggäste.

    Sicherheitspersonal streikt am Donnerstag an drei Flughäfen

    Kurzmeldung Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an drei Flughäfen zu ganztägigen Warnstreiks am Donnerstag aufgerufen. Betroffen sind die Flughäfen in Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart, wie Verdi am Mittwoch mitteilte. Dort sei mit "starken Einschränkungen im Luftverkehr" zu rechnen.

    Vom 09.01.2019
  5. Eine A320 der Sundair.

    Airline ohne AOC muss kein Schadenersatz leisten

    Die deutsche Charter-Airline Sundair kann nicht für Schadenersatzansprüche herangezogen werden, urteilt der EuGH - sofern es um einen Fall geht, bei dem der Carrier noch kein gültiges AOC besaß. Geklagt hatte ein Paar aus Kassel, dessen Urlaub sich durch das Umbuchen verzögerte.

    Vom 08.01.2019
  6. Entwurf für die Shuttle-Gates am Flughafen Hamburg.

    BUND klagt gegen Flughafenausbau in Hamburg

    Weiterer Gegenwind für den Flughafen Hamburg: Der Umweltverband BUND fordert für die Kapazitätserweiterung ein Planfeststellungsverfahren mit öffentlicher Beteiligung - der Airport widerspricht.

    Vom 08.01.2019
  7. Airbus A330 der Iberia.

    Brexit: Iberia pocht auf EU-Status

    2011 verschmolz Iberia mit unter anderem British Airways zum IAG-Konzern. Angesichts des Brexits pocht die Airline laut Medien darauf, spanisch zu sein. Genutzt wird dafür offenbar eine rechtliche Hintertür der Fusion.

    Vom 08.01.2019
  8. Anzeige schalten »
  9. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    Gewerkschaft fordert vom Bund mehr Engagement bei Airbus

    Die IG Metall appelliert an die Bundesregierung, vor dem Chefwechsel an der Airbus-Spitze die Interessen der deutschen Beschäftigten bei dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern nicht aus dem Blick zu verlieren. Gewerkschaftsvorstand Jürgen Kerner sagte dem "Spiegel", die Mitarbeiter bräuchten auch angesichts der jüngsten Produktionsprobleme klare Zusagen für Standorte und Investitionen sowie mehr politische Fürsprache.

    Vom 07.01.2019
  10. Flugzeug von Norwegian.

    Die Flotte macht Norwegian für Lufthansa interessant

    Lufthansa ist an der strauchelnden Billigkonkurrentin Norwegian interessiert. Diese ächzt zwar unter einem milliardenschweren Schuldenberg, operiert aber mit Flugzeugen, die dem Kranich sowohl kurz-, als auch langfristig helfen könnten.

    Vom 07.01.2019
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Terminal des Flughafens Kassel-Calden

    FDP kritisiert Kassel-Zuschüsse

    Sechs Millionen Euro Minus machte der Flughafen Kassel 2017 - das Land Hessen glich dies aus, kritisiert die FDP. Die Partei ruft auch den Airport in Paderborn zum Handeln auf.

    Vom 07.01.2019
  13. "BBC": Abstimmung über Brexit-Abkommen am 15. Januar

    Kurzmeldung Kommende Woche wird das britische Unterhaus offenbar über das mit der EU ausgehandelte Brexit-Abkommen abstimmen. Dies berichtet die "BBC" unter Berufung auf Regierungskreise. Großbritanniens Regierungschefin Theresa May hatte die ursprünglich für Mitte Dezember angesetzte Abstimmung abgesagt.

    Vom 07.01.2019
  14. Das Terminal-Gebäude des Flughafens Berlin-Tegel.

    Flugausfälle und lange Verspätungen wegen Warnstreiks in Berlin

    Kurzmeldung Reisende an den Berliner Flughäfen brauchten am Montag starke Nerven. Verdi hatte die Sicherheitsleute zum Warnstreik aufgerufen, viele Flüge fielen aus. Es könnte nicht der letzte Ausstand gewesen sein.

    Vom 07.01.2019
  15. München: Schneefall beeinträchtigt Flugverkehr

    Kurzmeldung Am Flughafen München ist aufgrund des angekündigten starken Schneefalls am Wochenende mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Bereits am Freitag waren Räumfahrzeuge im Einsatz, um eine Landebahn freizuräumen. Insgesamt 48 Flüge der Lufthansa wurden laut Flughafen gestrichen, davon 42 Inlandsflüge. Mit Annullierungen sei auch am Samstag zu rechnen.

    Vom 04.01.2019
  16. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair sichert sich mit britischer Lizenz für harten Brexit ab

    Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat sich mit einer Lizenz für ihre britische Tochter für den Fall eines harten Brexits abgesichert. Ryanair bestätigte am Donnerstag in Dublin, dass die Gesellschaft Ryanair UK die erforderliche Genehmigung erhalten habe.

    Vom 03.01.2019
Seite: