Feed abonnieren

Thema Rahmenbedingungen

  1. Seite 2 von 288
  2. Dr. Michael Kerkloh eröffnet mit Kollegen das neue Insektenhotel.

    Flughafen München eröffnet Insektenhotel

    Kurzmeldung Der Flughafen München hat ein "Insektenhotel" eröffnet. Das Projekt wurde nach Flughafenangaben vom Volksbegehren "Rettet die Bienen" inspirierte und bietet Schutz für Bienen- und Wespenarten. Das erste Insektenhotel des Münchner Flughafens befindet sich im Besucherpark des Airports, vier weitere dieser Quartiere entstehen gerade.

    Vom 11.04.2019
  3. Kerosinpipeline zum Flughafen Stuttgart wird nicht gebaut

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart kann eine geplante Kerosinpipeline wegen Widerständen beim Trassenbau nicht umsetzen. Das teilte der Flughafen mit. Sollten sich die Rahmenbedingungen ändern, soll das Projekt neu geprüft werden. Die Versorgungssicherheit mit Kerosin bleibe gewährleistet. Das Kerosinlager am Flughafen wird nun weiter mit 7.500 Tanklastzügen pro Jahr beliefert.

    Vom 11.04.2019
  1. Ein Airbus A320 von Lauda am Flughafen Düsseldorf.

    Lauda erhält Home-Carrier-Status in Düsseldorf

    Das Verkehrsministerium in NRW vergibt Lauda den Status eines Home Carriers in Düsseldorf. Das bringt der österreichischen Fluggesellschaft einige Vorteile, vor allem im Hinblick auf die Nachtflugregelungen.

    Vom 11.04.2019
  2. Kosten für den Personenverkehr in der Schweiz analysiert

    Kurzmeldung Ein Bericht des Schweizer Bundesamts für Statistik schlüsselt detailliert die volkswirtschaftlichen Kosten auf, die verschiedene Verkehrssegmente verursachen. Der Straßenverkehr ist mit Abstand am teuersten. Am günstigsten schneidet der Luftverkehr ab, wie die "NZZ" auflistet.

    Vom 11.04.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Eine Boeing 737-800 der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn.

    Urteil zu Hahn-Subventionen verschoben

    Kurzmeldung Das Gericht der Europäischen Union (EuG) hat sein für Mittwoch angekündigtes Urteil zu Beihilfen am Flughafen Hahn verschoben, teilte die dpa mit. Der Airport erhielt bis 2008 staatliche Förderungen, obwohl er damals noch zu Fraport gehörte. Lufthansa hatte dagegen Klage eingereicht und wendet sich damit gegen Vergünstigungen für Ryanair. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt.

    Vom 10.04.2019
  5. Die Tutorial-Kolumne zum Thema industrielles Luftfahrtmanagement.

    Voraussetzungen für Hersteller und Instandhaltungsbetriebe

    Luftfahrttechnik-Management (4) Was sind eigentlich die Basisanforderungen bei der Herstellung und Instandhaltung luftfahrttechnischer Produkte? In seinem Tutorial auf airliners.de beschreibt Prof. Martin Hinsch die "TOP-Voraussetzungen" für luftfahrttechnisches Produktionsmanagement.

    Vom 10.04.2019
  6. Airbus am Flughafen Paderobrn/Lippstadt.

    Flughafen Paderborn will Finanzierungslücken schließen

    Marc Cezanne ist Geschäftsführer des Paderborner Flughafens. Der lokalen Politik berichtet er über das schwierige Geschäft ohne Marketing-Zuschüsse und Deutscher Flugsicherung am Platz. Denn für 2019 droht ein hoher Verlust.

    Vom 10.04.2019
  7. Österreichisches Gericht verbietet No-Show-Klauseln bei Brussels Airlines

    Kurzmeldung Das Handelsgericht in Wien hat die No-Show-Klauseln der Brussels Airline für unzulässig erklärt. Wie der klagende Verbraucherschutzverein VKI mitteilte ging es dabei um die Stornierbarkeit von Rückflügen bei nicht angetretenen Hinflügen sowie die Herausgabe von Gepäck. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig

    Vom 09.04.2019
  8. Anzeige schalten »
  9. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Brexit oder später Brexit oder nicht Brexit?

    Luftrechtskolumne (70) Die Unsicherheiten rund um den Brexit sind groß. Helfen der Luftfahrt jetzt die Konnektivitäts- und die Flugsicherheits-Verordnungen der EU? Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske ordnet ein: Unternehmen sollten sich schnell und intensiv kümmern.

    Vom 09.04.2019
  10. Warteschlange vor der Sicherheitskontrolle am Flughafen Düsseldorf.

    Passagierkontrollen in Deutschland sind besonders langsam

    Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber langsame Kontrollen an Flughäfen und eine unterbesetzte Flugsicherung bereiten dem Luftfahrtverband BDL Sorgen.

    Vom 08.04.2019
  11. Bundesfinanzministerium stellt Zoll-App vor

    Kurzmeldung Zigaretten, Alkohol oder die neueste Elektronik: Wer auf Reisen eingekauft hat, kann bei der Zollkontrolle am Flughafen eine böse Überraschung erleben. Damit Urlauber den Überblick behalten, was sie zollfrei einführen dürfen, hat das Bundesfinanzministerium die App "Zoll und Reise" (iOS, Android) entwickelt.

    Vom 08.04.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Flugzeuge von Turkish Airlines am neuen Flughafen Istanbul

    Flughafen-Umzug in Istanbul abgeschlossen

    Der neue Flughafen in Istanbul hat seinen Vollbetrieb erfolgreich aufgenommen. Mit einem Flug von Turkish Airlines vom neuen Standort in die Hauptstadt Ankara hat eine neue Zeitrechung in der türkischen Luftfahrt begonnen.

    Vom 08.04.2019
  14. Luftfahrt auf "GPS Week Number Rollover" vorbereitet

    Kurzmeldung Am Samstag springt die interne Wochennummer des Satellitennavigationssystems GPS von "1023" auf "0". Fluggesellschaften müssen daher die GPS-Receiver in den Flugzeugen updaten und überprüfen. Sorgen mancher, der Week-Rollover könne zu Sicherheitsproblemen führen, zerstreut die Pilotenvereinigung Cockpit: Flugzeuge könnten auch ohne GPS problemlos navigieren. Die Easa hatte bereits im Februar ein "Safety Information Bulletin" dazu veröffentlicht.

    Vom 05.04.2019
  15. Michael Kerkloh übergibt Stefan Schulte die Amtskette des ADV-Präsidenten.

    Flughafenverband ADV beklagt ungleichen Wettbewerb in Europa

    Die jüngsten Insolvenzen von Fluggesellschaften haben die Situation kleinerer Flughäfen in Deutschland verschärft. Jetzt fordert die ADV veränderte Rahmenbedingungen. Zudem fordern die Flughäfen mehr Unterstützung beim Ausbau der Infrastruktur.

    Vom 05.04.2019
  16. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair und Kohle: Neues vom Klimalobby-Bullshit-Bingo

    Gedankenflug Ryanair ist angeblich die Firma mit dem zehnthöchsten CO2-Ausstoß in Europa. Das ist natürlich kompletter Bullshit, kommentiert airliners.de-Herausgeber David Haße und warnt: Klimapopulismus ist gefährlich.

    Vom 05.04.2019
Seite: