Feed abonnieren

Thema Rahmenbedingungen

  1. Seite 10 von 263
  2. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup.

    BER-Chef sieht noch Zeitreserven

    Auf dem Weg zur Eröffnung des BER muss Flughafen-Chef Lütke Daldrup eine weitere Verzögerung einräumen. Der Termin im Oktober 2020 bleibe aber realistisch, versichert er.

    Vom 22.06.2018
  3. Im Airbus-Werk im britischen Broughton werden Tragflächen hergestellt.

    Airbus droht mit Rückzug aus Großbritannien

    Der Flugzeugbauer Airbus schlägt Alarm: Bei einem harten Brexit ohne ausreichende Übergangsfristen wären die Standorte in Großbritannien in Gefahr. Der Konzern fürchtet Milliarden-Verluste.

    Vom 22.06.2018
  1. Britischer Minister will wegen Heathrow-Abstimmung zurücktreten

    Kurzmeldung Der britische Handelsminister Greg Hands will angesichts der bevorstehenden Abstimmung über die Expansion des Flughafens London-Heathrow zurücktreten. Dies gab der bekennende Heathrow-Gegner via Twitter bekannt. Am Montag (25. Juni) stimmt das House of Commons über eine dritte Piste des Airports ab.

    Vom 22.06.2018
  2.  Sicherheitskontrolle am Flughafen.

    Bundespolizei mahnt Kötter in Düsseldorf ab

    Nach airliners.de-Informationen hat die Bundespolizei den mit den Passagierkontrollen unter anderem in Düsseldorf betrauten Dienstleister Kötter abgemahnt. Unternehmenschef Lange äußert sich.

    Vom 22.06.2018
  3. Alitalia steht zum Verkauf.

    Drei Airlines kämpfen gegen Alitalia-Kredit

    Der Staatskredit für Alitalia ist möglicherweise rechtswidrig - deswegen ermittelt die EU-Kommission. Den Anstoß gaben unter anderem Beschwerden von Ryanair und IAG, wie jetzt bekannt wurde.

    Vom 21.06.2018
  4. Eine S-Bahn steht am 26.08.2011 am Bahnhof unter dem neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg unweit von Schönefeld.

    BER-Eröffnung: Es wird eng in der Bahn

    Analyse Die Bahn schickt zwei Züge mehr je Stunde und die BVG verdoppelt die Busse zum neuen Berliner Flughafen. Dennoch könnte es in den öffentlichen BER-Zubringern sehr eng werden, wenn Tegel 2020 geschlossen wird.

    Vom 21.06.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Flugtaxi von Airbus und Audi: Die Passagierkabine lässt sich mit einem Auto- oder einem Flugmodul koppeln.

    Airbus-Flugtaxis werden in Ingolstadt getestet

    Kurzmeldung Die Region Ingolstadt soll Modellregion für die Erprobung von Flugtaxis werden. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Mittwoch von der Bundesregierung, Airbus und Audi unterzeichnet. Die beiden Unternehmen hatten im März eine Kombination aus Passagierdrohne und selbstfahrendem Auto vorgestellt.

    Vom 20.06.2018
  7. Baustelle des Hauptstadtflughafens BER.

    Bewährungsstrafe im BER-Betrugsprozess

    Wegen Betrugs beim Bau des Hauptstadtflughafens BER hat das Landgericht Cottbus einen Bauunternehmer zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

    Vom 20.06.2018
  8. Ein KLM-Flugzeug wird betankt.

    Airlines: EU bremst Bio-Kerosin aus

    Bis 2030 müssen wesentlich mehr alternative Treibstoffe hergestellt werden, beschließt die Europäische Union. Das betrifft auch die Airlines - und die sind enttäuscht von der Regelung.

    Vom 20.06.2018
  9. Exklusiv Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    DFS ordnet Verspätungsdebatte

    Die Fluglotsen in Europa geraten unter Druck: Billigflieger Ryanair fordert lautstark mehr Personal und ein Eingreifen der EU-Kommission. Die Deutsche Flugsicherung untermauert die Diskussion nun mit Zahlen.

    Vom 19.06.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Maschine von Alitalia im Hangar.

    Medien: Staat könnte bei Alitalia einsteigen

    Italiens populistische Regierung könnte 25 Prozent des insolventen National-Carriers Alitalia kaufen, berichten Medien. Die Gespräche mit den Kaufinteressenten Lufthansa und Easyjet liegen dagegen auf Eis.

    Vom 18.06.2018
  12. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU).

    NRW-Minister Wüst bestellt Airlines zum Rapport

    Flugzeuge verspäten sich in Düsseldorf zunehmend in den Abendstunden. NRW-Verkehrsminister Wüst will dazu die Airlines hören. Marktführer Eurowings pocht auf Delays aus Fluglotsenstreiks.

    Vom 18.06.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Eine A319 der Schweizer Germania-Tochter.

    Germania verliert Prozess gegen Schweizer Veranstalter

    Kurzmeldung In einem mehrjährigen Rechtsstreit mit dem Reiseveranstalter Hotelplan ist die Schweizer Germania Flug unterlegen. Wie die Zeitung "Blick" berichtete, wies das Bundesgericht eine Beschwerde der Airline ab. Germania verlangte 85 Millionen Franken Entschädigung, weil Hotelplan wegen Flugausfällen einen Vertrag vorzeitig aufgekündigt hatte.

    Vom 15.06.2018
  15. Klaus-Dieter Scheurle.

    BDL-Chef findet Tegel "sympathisch"

    Der neue BDL-Chef Scheurle bekundet in einem Interview seine Sympathie für den Berliner Flughafen Tegel. Indes beschließt der Senat die endgültige Schließung des Airports - offenbar nicht ohne rechtliche Folgen.

    Vom 15.06.2018
  16. Eine Fluggasttreppe steht in Lübeck auf dem Vorfeld des Flughafens.

    Flughafen Lübeck kann ausgebaut werden

    Alle vier Klagen gegen den Ausbau des Lübecker Flughafen sind entschieden: Der Planfeststellungsbeschluss hat Bestand, der Airport kann erweitert werden. Es gibt dort zwar derzeit keinen Linienbetrieb, aber die Urteile sollen einen Schub geben.

    Vom 15.06.2018
  17. Exklusiv Ein Airbus A321-200 der Lufthansa wird 2011 in Hamburg mit Bio-Treibstoff befüllt.

    Lufthansa verlässt Klimaschutz-Initiative Aireg

    Die Einführung von Bio-Kraftstoff ist in der deutschen Luftfahrt ins Stocken geraten. Nun tritt Lufthansa aus dem Verein Aireg aus. Die Airline ist nicht das erste Mitglied, das aussteigt.

    Vom 15.06.2018
Seite: