Feed abonnieren

Thema Qatar Airways

Qatar Airways ist der Flagcarrier von Katar. Aktuell fliegt die Airline täglich nach Deutschland - nach Berlin, Frankfurt und München.

  1. Seite 10 von 13
  2. Qatar Airways setzt ihren offensiven Wachstumskurs fort

    Bei Qatar Airways stehen die Zeichen weiterhin auf konsequente Expansion. Auf dem Arabian Travel Market (ATM), der wichtigsten Tourismus- und Reisemesse in der Region, fasste Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, die aktuellen Expansionspläne der Fluggesellschaft zusammen. Neben der Eröffnung dreier neuer Verbindungen in diesem Jahr arbeitet die Airline vor allem an der Flottenstrategie: So hat die Fluggesellschaft mittlerweile Flugzeugbestellungen für 200 Jets im Gesamtwert von mehr als 30 Milliarden US-Dollar bei den beiden großen Herstellern Airbus und Boeing offen.

    Vom 08.05.2008
  3. Qatar Airways kündigt für Juni weitere Expansion in Indien an

    Qatar Airways nimmt am 15. Juni 2008 planmäßige Flüge nach Kozhikode in Indien auf. Die Küstenstadt im Südwesten des Landes ist für die Fluggesellschaft das dritte Ziel im Bundesstaat Kerala. Qatar Airways wird mit einem Airbus A320 tägliche Nonstop-Flüge zwischen Doha, der Hauptstadt des Emirats Qatar, und Kozhikode anbieten. Mit dem neuen Ziel Kozhikode, der neunten Destination in Indien, steigert die Fluggesellschaft die Zahl ihrer Verbindungen auf 58 pro Woche.

    Vom 24.04.2008
  1. Qatar Airways legt neue PEP-Tarife für Expedienten auf

    Auch in diesem Frühjahr reisen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Reisebüros zum Sonderpreis mit Qatar Airways um die Welt. Die neuen PEP-Tarife gelten für Economy-Class-Flüge zu insgesamt 25 Zielen im Mittleren Osten, in Afrika, im Indischen Ozean, in China und Fernost. Das Angebot gilt für Abflüge ab sofort und bis zum 18. Juni 2008 von den deutschen Flughäfen Frankfurt, München und Berlin-Tegel aus.

    Vom 16.04.2008
  2. Qatar Airways plant reine First-Class-Flüge

    Bis zu 20 Regionaljets Die Fluggesellschaft Qatar Airways plant, demnächst auf Kurz- und Mittelstrecken reine First-Class-Flüge ab Doha anzubieten. CEO Akbar Al Baker kündigte in einem Interview mit der Air Transport World (ATW) an, dass der neue Service mit 100-Sitzern bereits zum Jahresende in Betrieb genommen werden soll.

    Vom 13.03.2008
  3. Qatar Airways stellt Expansionskurs für das Jahr 2008 vor

    Neue Ultra-Langstreckenach Houston Auf der weltweit größten Reisemesse ITB in Berlin kündigte Qatar Airways neue Ziele und deutliche Frequenzerhöhungen auf vielen Strecken weltweit an. Die Airline mit Sitz in Doha wird neben dem chinesischen Guangzhou auch die Ultra-Langstrecke zwischen Qatars Hauptstadt und dem texanische Houston aufnehmen. Dies kündigte Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, auf einer Pressekonferenz zu Beginn der ITB in Berlin an. Eine dritte neue Destination werde später im Jahr bekanntgegeben.

    Vom 05.03.2008
  4. Europäische Airlines fürchten Bedeutungsverlust

    Viele Fluggesellschaften in Europa sehen angesichts neuer Konkurrenz aus Asien und dem arabischen Raum besorgt in die Zukunft. Nach einer Studie des Airline-Verbandes Barig und der Unternehmensberatung Droege & Comp. glauben 42,5 Prozent, dass die Expansion der Konkurrenz «zu einem Bedeutungsverlust der etablierten europäischen Netzwerk-Carrier führen kann, was mit erheblichen Umsatzeinbußen einhergehen dürfte».

    Vom 12.02.2008
  5. Anzeige schalten »
  6. Guangzhou wird vierte chinesische Destination von Qatar Airways

    Qatar Airways nimmt die chinesische Hafenstadt Guangzhou in ihr Streckennetz auf. Ab dem 31. März 2008 wird die Airline mit Sitz in Doha die Industriestadt im Süden Chinas viermal pro Woche anfliegen. Ab dem 1. Mai 2008 kommt ein fünfter wöchentlicher Service hinzu.

    Vom 22.01.2008
  7. Qatar Airways künftig täglich mit A319 von Berlin nach Doha

    Qatar Airways bietet ab dem 1. Februar 2008 tägliche Flüge zwischen Berlin und ihrem Drehkreuz Doha an. Zuvor wurde dienstags, freitags und samstags nicht geflogen. Die Gesamtanzahl der angebotenen Sitzplätze wird durch den Einsatz eines kleinen Airbus A319 allerdings im Vergleich zum zuvor viermal pro Woche eingesetzten A300 etwas sinken. Eine Veränderung im Fluggerät sei aber bereits in Planung.

    Vom 10.01.2008
  8. Qatar Airways fliegt ab sofort 16 Ziele in Europa an

    Qatar Airways setzt ihr rasantes Wachstum in Europa fort: Nach dem erfolgreichen Launch der Strecke zwischen Doha und Genf im Sommer 2007 ist Stockholm nun die zweite neu eingeführte Destination auf dem europäischen Kontinent in diesem Jahr. Insgesamt steuert die Airline mit Sitz in Doha ab sofort 16 europäische Metropolen, darunter Städte wie Frankfurt, Berlin, München, Paris oder London an.

    Vom 30.11.2007
  9. Boeing und Qatar Airways feiern Auslieferung der 777-300ER

    Boeing und Qatar Airways haben heute die Auslieferung des ersten Boeing-Flugzeugs an die Fluggesellschaft gefeiert. Die 777-300ER wurde in einem fast 15-stündigen Direktflug vom Paine Field in Everett (US-Bundesstaat Washington) überführt. 31 weitere Maschinen dieses Typs sollen in den kommenden drei Jahren folgen.

    Vom 30.11.2007
  10. Anzeige schalten »
  11. Qatar Airways und United Airlines intensivieren Zusammenarbeit

    Einer engen Zusammenarbeit zwischen Qatar Airways und United Airlines in den USA steht nach entsprechenden Genehmigungen der amerikanischen Verkehrsbehörden nichts mehr im Wege: Beide Airlines starten damit eine weit reichende Codeshare-Vereinbarung, die ihren Kunden zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten im Netz des jeweils anderen Partners eröffnet.

    Vom 21.11.2007
  12. Entwicklerkonsortium will Erdgas-Antrieb für Flugzeuge erforschen

    Ein Entwicklerkonsortium will die Einsatzmöglichkeiten von Erdgas für den Flugzeugantrieb erfoschen. Während der Dubai Air Show unterzeichneten Qatar Petroleum, Shell, Airbus, Rolls Royce, der Qatar Science & Technology Park, Qatar Airways und der katarische Öllieferant Woqod eine entsprechende Absichtserklärung.

    Vom 15.11.2007
  13. EADS spricht weiter mit Qatar über mögliche Beteiligung

    Gallois: EADS und die Investmentbehörde von Katar sprechen weiter über eine mögliche Beteiligung der Araber am Luft- und Raumfahrtkonzern. "Es finden weiter Gespräche statt, aber ich bin nicht sicher, ob es auf einen signifikanten Anteil hinausläuft", sagte EADS-Chef Louis Gallois am Dienstag der Zeitung "Emirates Today" auf der Luftfahrtmesse in Dubai.

    Vom 13.11.2007
  14. Dubai: Boeing-Bestellungen von Qatar Airways und Emirates

    Qatar Airways und Boeing haben auf der Air Show in Dubai eine Bestellung für 30 Boeing 787 Dreamliner und fünf 777-Frachter unterzeichnet. Die Bestellung hat einen Wert von mehr als 6,1 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen. Boeing hat zudem eine zweite Bestellung von Emirates bekannt gegeben. Die Bestellung von zwölf Boeing 777-300ER hat einen Wert von 3,2 Milliarden US-Dollar nach Listenpreis.

    Vom 13.11.2007
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Qatar Airways baut Europa-Streckennetz aus

    Mit dem neuen Winterflugplan 2007/08 setzt Qatar Airways den Schwerpunkt ihrer Expansion auf Europa: Die Airline mit Sitz in Doha nimmt Stockholm als zusätzliche Destination auf und erhöht das Angebot nach Genf, Moskau und Berlin.

    Vom 07.11.2007
  17. Qatar Airways setzt auf den Ausbau ihrer Frachtaktivitäten

    Qatar Airways setzt ihren Expansionskurs auch im Frachtgeschäft konsequent um: Die Airline mit Sitz in Doha nahm jetzt einen dritten Frachter in ihre Flotte auf. Der Airbus A300-600, der in Dresden umgerüstet worden war, erlaubt Qatar Airways nun 16 statt bisher neun Destinationen im Frachtverkehr zu bedienen.

    Vom 04.09.2007
  18. Qatar Airways und Lufthansa schließen Interline E-Ticketing Abkommen

    Qatar Airways hat bis zum Jahresende die IATA-Vorgaben umgesetzt und bietet für alle ihre 78 Destinationen papierlose elektronische Tickets an: Mit insgesamt 50 Partnerairlines weltweit besteht dann ein so genanntes Interline-Abkommen, das die Erstellung eines kompletten E-Tickets für Flugbuchungen auf mehreren Airlines erlaubt – jetzt kamen entsprechende Abkommen mit der Deutschen Lufthansa AG und bmi, dem britischen Star Alliance Mitglied, hinzu.

    Vom 29.08.2007
  19. Qatar Airways gewinnt Skytrax Awards

    Qatar Airways errang beim weltweit bekanntesten Airline-Vergleich der britischen Unternehmensberatung „Skytrax“ in diesem Jahr drei der begehrten Awards und baute damit den Vorsprung gegenüber ihren direkten Wettbewerbern weiter aus. Die Airline hat – so das Votum von 15 Millionen Reisenden aus 90 Nationen, die sich an der Untersuchung beteiligten –die weltweit beste First Class. Siege gab es für Qatar Airways auch in den Kategorien „Beste Kabinencrew im Mittleren Osten“ und „Beste Airline im Mittleren Osten“.

    Vom 02.08.2007
  20. Neues US-Ziel: Qatar Airways fliegt täglich nach Washington DC

    Qatar Airways hat am Wochenende den regelmäßigen Flugbetrieb zwischen Doha/Qatar und der US-Hauptstadt Washington DC aufgenommen. Damit ist die Airline die einzige Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten, die tägliche Flüge nach Washington DC anbietet. Vor wenigen Tagen erst hatte Qatar Airways mit New York ihre erste Destination in den USA gestartet. Um ihre Präsenz auf dem US-Markt weiter auszubauen, plant die Airline eine Ausweitung ihres Codeshare-Abkommens mit United Airlines.

    Vom 24.07.2007
  21. Qatar Airways baut Verkaufsteam in Frankfurt weiter aus

    Qatar Airways wächst auch in Deutschland kräftig und baut das Team für die Bereiche Marketing und Sales weiter aus. Zum 1. August 2007 wird Oliver Simon neuer Sales & Marketing Manager Germany, Thilo Klante ergänzt das Team bereits seit dem 1. Juni 2007 als Key Account Manager Leisure. Beide Funktionen wurden neu geschaffen: Oliver Simon und Thilo Klante entlasten damit bei der stark expandierenden Fluggesellschaft Sven Gossow, Key Account Manager Corporate, und Pradeep Dissanayake, Business Development Manager Deutschland.

    Vom 12.07.2007
Seite: