Feed abonnieren

Thema Qatar Airways

Qatar Airways ist der Flagcarrier von Katar. Aktuell fliegt die Airline täglich nach Deutschland - nach Berlin, Frankfurt und München.

  1. In der Kategorie "Kabinenkonzepte" gewinnt die "Qatar Airways Qsuite", entwickelt von der Design-Agentur "Priestman Goode". Die Q-Suite erlaubt das Zusammenlegen zweier Sitze zu einem Doppelbett. Auch Dreier- und Vierer-Kombinationen sind etwa für Familien möglich.

    Qatar Airways kommt mit "Q-Suites" nach Frankfurt

    Kurzmeldung Wie Qatar Airways jetzt mitteilte, können Business-Class-Passagiere ab sofort auf der Route Frankfurt-Doha die neue "Q-Suite" nutzen. Die speziellen Business-Class-Bereiche sind mit Schiebetüren versehen, um mehr Privatsphäre zu schaffen. Bis zum Ende des Sommers will Qatar das neue Angebot auch auf den Strecken nach München und Berlin-Tegel standardisieren.

    Vom 04.05.2018
  2. Ein Qatar-Airways-Frachter vom Typ Boeing 777

    Qatar Airways ordert fünf Boeing 777-Frachter

    Kurzmeldung Qatar Airways hat eine Absichtserklärung über fünf Boeing 777-Frachter unterzeichnet, wie aus einer Meldung des US-Flugzeugproduzenten hervorgeht. Damit wächst die Cargo-Flotte der arabischen Airline auf 28 Großraum-Jets. Laut Listenpreis hat der Deal einen Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar.

    Vom 11.04.2018
  1. Emirates-Stand auf der ITB 2016.

    Die Golf-Carrier suchen Ziele für neue Jets

    Analyse Emirates, Etihad und Qatar Airways müssen sparen und stoßen an Wachstumsgrenzen. Zugleich bekommen sie in den kommenden Jahren Hunderte neuer Jets. Wie sie eingesetzt werden, ist noch unklar.

    Vom 01.03.2018
  2. Tui-Chef Friedrich Joussen mit einem Flugzeug von Tuifly.

    Tui-Flotte und CO2-neutrale Flugzeuge

    Presseschau Tui-Chef Joussen setzt vermehrt auf eigene Jets und das erste elektrobetriebene Flugzeug könnte schon in wenigen Jahren abheben. Das und noch mehr in der heutigen Presseschau.

    Vom 23.02.2018
  3. Eine Boeing 737 MAX im Design der neuen italienischen Airline.

    Golf-Carrier Qatar will in Italien angreifen

    Mit Air Italy startet ein neuer Player am italienischen Himmel. Nach Plänen von Anteilseigner Qatar soll die Airline zur Nummer eins in Italien werden. Auch beim Alitalia-Verkauf gibt es neue Bewegung.

    Vom 22.02.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Im Inneren kommt auch die neue Q-Suite von Qatar Airways zum Einsatz: Sie erlaubt etwa das Fliegen in einem Doppelbett.

    Airbus übergibt A350-1000 an die Erstkundin

    Airbus hat die erste A350-1000 an Qatar Airways übergeben. Als Besonderheit wird die neue Business Class Q-Suite inklusive Doppelbett verbaut. Doch bis die Maschine auch deutsche Flughäfen ansteuert, dauert es wohl noch.

    Vom 21.02.2018
  6. Boeing 777 von Qatar Airways.

    Qatar Airways wird Premiumsponsor vom FC Bayern München

    Kurzmeldung Qatar Airways wird laut "Frankfurter Allgemeiner Zeitung" ab der kommenden Saison für fünf Jahre neuer Trikotsponsor vom FC Bayern München. Damit verdrängt der Carrier ausgerechnet Lufthansa. Qatar könne dann neben Adidas, Audi, Allianz und Deutscher Telekom auf den Ärmeln der Bayern-Trikots werben.

    Vom 20.02.2018
  7. Akbar Al Baker, CEO der Fluglinie Quatar Airways

    Qatar kauft sich bei Cathay Pacific ein

    Kurzmeldung Qatar Airways kauft knapp zehn Prozent der Anteile von Cathay Pacific aus Hongkong. Dies sind nach eigenen Angaben über 378 Millionen Aktien - laut Medienberichten kostet Qatar Airways die Transaktion umgerechnet rund 620 Millionen Euro. Da Qatar die Anteile von einer Holding übernimmt, fließt Cathay kein Geld zu.

    Vom 06.11.2017
  8. Triebwerke einer A380 der Fluggesellschaft Emirates.

    Emirates spricht von Kooperation mit Etihad

    Emirates bringt eine mögliche Kooperation mit Etihad ins Spiel. Die beiden Golf-Carrier aus den Vereinigten Arabischen Emiraten haben vergleichbare Probleme. Es geht nicht nur um Überkapazitäten und Politik.

    Vom 12.10.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Meridiana Boeing 737-700

    Qatar Airways steigt groß bei Meridiana ein

    Kurzmeldung Qatar Airways hat 49 Prozent der Anteile an der italienischen Meridiana übernommen. Die Airline mit rund einem Dutzend Flugzeugen und Sitz auf Sardinien kooperiert bereits mit den IAG-Mitgliedern British Airways und Iberia.

    Vom 02.10.2017
  11. Airbus A350 in der Lackierung von Qatar Airways.

    Qatar Airways umwirbt Berliner Piloten

    Tag 3 nach der Insolvenz: Air Berlin verhandelt übers Wochenende mit Lufthansa über eine Teilübernahme – es geht wohl auch um die Mitarbeiter. Die Piloten bekommen offenbar auch von anderer Seite ein Angebot.

    Vom 18.08.2017
  12. Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways

    Qatar Airways steigert Gewinn

    Kurzmeldung Qatar Airways hat im nun beendeten Geschäftsjahr nach eigenen Angaben 18 Prozent mehr Gewinn gemacht. Dieser betrug umgerechnet rund 1,76 Milliarden Euro. Der Umsatz stieg um gut zehn Prozent auf rund 38,9 Milliarden Euro.

    Vom 13.06.2017
  13. Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways

    Qatar Airways will A320neo von Airbus nicht mehr

    Drohung wahr gemacht: Qatar Airways will die bestellten Maschinen vom Typ A320neo nicht mehr. Stattdessen sollen laut Airline-Chef Akbar Al Baker andere Airbus-Flugzeuge gekauft werden.

    Vom 05.01.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Eine A350 der Qatar Airways steht am Flughafen Frankfurt.

    Qatar Airways stockt Anteil an IAG weiter auf

    Qatar Airways hat ihren Anteil an der International Airlines Group (IAG) aufgestockt. Er beträgt nun etwas mehr als 20 Prozent, wie die arabische Fluggesellschaft mitteilte. Qatar äußerte sich auch zum möglichen Erwerb von weiteren Anteilen.

    Vom 03.08.2016
  16. Akbar Al Baker, CEO der Fluglinie Quatar Airways

    Qatar Airways will erstmals Finanzkennzahlen offenlegen

    Die staatliche Qatar Airways will ihre Finanzkennzahlen öffentlich machen. Das kündigte Airline-Chef Akbar Al Baker an. Qatar Airways gehört zu den arabischen Airlines, die immer wieder kritisiert werden - auch von europäischer und deutscher Konkurrenz.

    Vom 28.06.2016
  17. Eine A350 der Qatar Airways steht am Flughafen Frankfurt.

    Qatar Airways erhöht Anteile an International Airlines Group

    Kurzmeldung Qatar Airways erhöht ihre Anteile an der International Airlines Group (IAG) auf 15,01 Prozent. Darüber informierte jetzt die Fluggesellschaft. Bisher hielt sie einen Anteil von knapp unter zwölf Prozent. Weitere Anteilserhöhungen wurden nicht ausgeschlossen.

    Vom 19.05.2016
Seite: